Spiel K2 Akklimatisierungskarte mit Wert 0

Moderator: WarFred

Antworten
Drax2012
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 09:56

Spiel K2 Akklimatisierungskarte mit Wert 0

Beitrag von Drax2012 » Fr 3. Aug 2012, 10:03

Hi,

ich kann mit der Akklimatisierungskarte mit dem Wert Null nichts anfangen. Habe ich eine Regel übersehen oder weiß jemand von euch, was für einen Wert diese Karte hat?
Ich sehe keinen Sinn in dieser Karte. :oops:
Vielen Dank für die Hilfe.

Allen ein schönes Wochenende

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4263
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Spiel K2 Akklimatisierungskarte mit Wert 0

Beitrag von Thanatos » Fr 3. Aug 2012, 10:19

DIe 0 Punkte können durchaus Sinn machen:

Nimm mal an, Du stehst auf einem Feld, das dir eh Akklimatisierungspunkte geben würde, Du aber schon fast am diesbezüglichen Limit bist? Warum unnötig Punkte verschwenden?

Es gibt einige (wenige) Situationen, wo die Karte praktisch ist und noch mehr Situationen, wo sie zumindst nicht schadet.

Es steht außer Frage, das es die schlechteste aller Akklimatisierungskarten ist, aber hey, eine ist immer die Schlechteste...
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Drax2012
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 09:56

Re: Spiel K2 Akklimatisierungskarte mit Wert 0

Beitrag von Drax2012 » Fr 3. Aug 2012, 11:31

Hi Thanatos,

danke für deine Antwort. Leider kann ich damit nichts anfangen. :oops:

Hierbei fehlt mir das Verständnis: "Nimm mal an, Du stehst auf einem Feld, das dir eh Akklimatisierungspunkte geben würde, Du aber schon fast am diesbezüglichen Limit bist? Warum unnötig Punkte verschwenden?"

Wo verschwende ich Punkte? Die werden sowieso jede Runde auf 6 zurückgesetzt. Was bringt mir das, wenn ich eine Akks-Karte mit Null spiele? Ich bekomm nichts dazu und muss alle Vor- und Nachteile des Feldes sowieso nehmen!
Verstehe ich jetzt etwas falsch?

Sag mir bitte eine Situation, wo diese Karte Sinn macht. Klar, sie schadet nicht, aber sie ist unnütz.

Sorry noch mal, aber ich versteh es leider nicht. :(

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4263
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Spiel K2 Akklimatisierungskarte mit Wert 0

Beitrag von Thanatos » Fr 3. Aug 2012, 11:37

Du stehst auf einem Feld, das dir einen AK-Punkt gibt, Du hast bereits 5 AKP...
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Spiel K2 Akklimatisierungskarte mit Wert 0

Beitrag von Gnubbel » Fr 17. Aug 2012, 08:43

Im ungünstigsten Fall ist die Karte einfach nur ein Hindernis. Da man sie immer wieder mal spielen muss, sollte man das eben dann tun, wenn sie am wenigsten weh tut. Der von Thanatos geschilderte Fall (gerne wird ja übersehen, dass man am Rundenende nicht mehr als 5 AK Punkte behalten darf) ist also die optimale Gelegenheit die Karte auszuspielen.
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)

Benutzeravatar
Sam Spade
Späher
Beiträge: 23
Registriert: Fr 4. Sep 2009, 20:50

Re: Spiel K2 Akklimatisierungskarte mit Wert 0

Beitrag von Sam Spade » Sa 17. Nov 2012, 20:11

Da es um Akklimatisierungspunkte geht, hänge ich mich hier mal dran.

In dem Regelheft heißt es, dass ein Zelt 1 Akklimatisierungspunkt dem Bergsteiger hinzufügt. Heißt dies, dass er auch einen auf seiner Spielertafel bekommt? Also wie eine Art Akklimatisierungskarte +1 behandelt wird oder bloß den Verlust um einen Punkt senkt (so wurde es uns heute in einer Promo-Runde erklärt).

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4263
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Spiel K2 Akklimatisierungskarte mit Wert 0

Beitrag von Thanatos » Sa 17. Nov 2012, 23:21

Ist durchaus ein Streitpunkt, aber lt. Verlag/Autor ist es in der Tat so gemeint, das man einen AKP dazu gewinnt, der Wert auf der Spielertafel kann also steigen...
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

dieting
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: So 28. Dez 2014, 05:04

Re: Spiel K2 Akklimatisierungskarte mit Wert 0

Beitrag von dieting » So 28. Dez 2014, 05:51

Da man sie immer wieder mal spielen muss, sollte man das eben dann tun, wenn sie am wenigsten weh tut. Der von Thanatos geschilderte Fall (gerne wird ja übersehen, dass man am Rundenende nicht mehr als 5 AK Punkte behalten darf) ist also die optimale Gelegenheit die Karte auszuspielen.???
You can join us for best Testking what is itil dumps Testking cissp exam fee oracle training solutions. Our bu exam and mcts exam with cnsu.edu contains all those you want to pass for real

Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 852
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: Spiel K2 Akklimatisierungskarte mit Wert 0

Beitrag von santenza » So 28. Dez 2014, 18:59

Man darf an Ende 6 Aklimatisierungspunkte behalten, bzw. wird bei Überschreitung auf 6 zurückgestuft. Thanatos hat zwar 5 erwähnt, meinte aber 5 im Besitz auf einem Feld mit +1 Sind schon 6, wonach eine Aklimatisierungskarte > 0 verschwendete wäre.
Übrigens ein tolles Spiel, gerade das Gerangel am Gipfel, immer wieder aufregend. :D

Antworten

Zurück zu „K2 - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast