Coup - Regelfrage zum Inquisitor

Moderator: WarFred

Antworten
Römario
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Do 6. Nov 2008, 22:07

Coup - Regelfrage zum Inquisitor

Beitrag von Römario » Mo 14. Apr 2014, 09:37

Hallo liebe Heidelbären, liebe Forumteilnehmer,

hätte eine Frage zum Deduktions-Kartenspiel "Coup":

Im deutschen Regelheft, wie auch auf der Spielkarte des Inquisitors, steht, dass der Ansagende Spieler beide Karten eines anderen Spielers ansehen kann und jenen zwingen kann, eine auszutauschen (Wahl beim Ansagenden)!

Auf der Übersichtskarte und auf boardgamegeek.com wird jedoch von der Einsichtnahme lediglich 1 Karte gesprochen, die der Betroffene auswählen kann!

Was ist nun richtig?

Grüße von Römario

plissk3n
Späher
Beiträge: 21
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 12:27

Re: Coup - Regelfrage zum Inquisitor

Beitrag von plissk3n » Di 10. Feb 2015, 18:04

Das würde ich auch gerne wissen.

Antworten

Zurück zu „Coup - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast