Sechsstädtebund Erweiterung?

Alles zum Brettspiel Sechsstädtebund von Czech Games Edition. Regelfragen bitte im Regelforum posten!

Moderator: WarFred

Antworten
Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Sechsstädtebund Erweiterung?

Beitrag von Gnubbel » Mi 1. Okt 2008, 15:40

Hallo zusammen,

bei unseren Freunden vom cliquenabend (wo bleiben eigentlich die restlichen Videos? :mrgreen: ), habe ich gelesen, dass es eine Erweiterung für 6-Städtebund geben soll. Dabei wird sich wohl folgendes ändern:

- Zukünftig max. 6 statt 5 Spieler (Die Hussiten werden dann wohl die Wege zwischen den sechs Städten "belagern"
- neue Steuerplättchen, teilweise mit neuen "Vorteilen"

Wenn jemand weitere Infos dazu hat bzw. findet, immer her damit. :)
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)

Benutzeravatar
Thor
Erzmagier
Beiträge: 495
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 16:48

Re: Sechsstädtebund Erweiterung?

Beitrag von Thor » Do 18. Dez 2008, 16:07

Hi,
ihr ist eine Seite mit ein paar Infos zum Spiel
https://www.spielenet.de/index.php?cmd= ... %26sse%3D1
Ich hoffe die Seite hilft dir weiter.

Ups die Frage ist ja schon 2 Monate her.

Gruß Thor

Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Sechsstädtebund Erweiterung?

Beitrag von Gnubbel » So 21. Dez 2008, 15:28

Danke "Nachbar" ;),

inzwischen hatte ich auf der SPIEL die Gelegenheit mir die Erweiterung mal anzuschauen.

Gruß,
Gnubbel
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)

Benutzeravatar
Thor
Erzmagier
Beiträge: 495
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 16:48

Re: Sechsstädtebund Erweiterung?

Beitrag von Thor » So 21. Dez 2008, 19:17

Hi,
und lohnt es sich das Spiel zuholenmit der Erweiterung?

Gruß Thor

Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Sechsstädtebund Erweiterung?

Beitrag von Gnubbel » Mo 22. Dez 2008, 11:25

Mir gefällt es wirklich gut, die Erweiterung ist vielleicht nicht unbedingt zwingend notwendig, bringen aber für Vielspieler Abwechselung ins Spiel. Und genau da liegt der Grund, dass ich mir die Erweiterung noch nicht zugelegt habe. Die Sechs-Spieler-Variante, ist ehr uninteressant für mich, da es eben genug Spiele gibt, die zu sechst spielbar sind und die alternativ einsetzbaren Marken lernt man wohl erst schätzen, wenn man das Spiel relativ oft spielt. Und auch dafür gibt es bei mir einfach zu viel Auswahl....

Nichts desto Trotz:
Die intelligente "Versteigerung" der Städte (und somit der möglichen Ressourcen) bei der es immer ein direktes "Duell" zweier Spieler gibt, die eingeschränkte Freiheit bei der Wahl der Steuereinnahmen/Naturalien (will ich dies, muss ich das nehmen, obwohl ich eigentlich lieber...) und taktischem Einsatz der gewonnenen Güter beim Platzieren in den beiden Lagerhäusern sind - typisch CGE - machen auch das Grundspiel zu einem ungemein spaßigen und herausfordernden Mix.
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)

Antworten

Zurück zu „Sechsstädtebund“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast