Regelfragen Super Dungeon Explore + Erw.

Moderator: WarFred

Antworten
Intoxic
Späher
Beiträge: 14
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 09:08

Regelfragen Super Dungeon Explore + Erw.

Beitrag von Intoxic » Sa 31. Okt 2015, 10:20

Moin,

ich bräuchte mal etwas hilfe zu SDE und auch zur Erweiteren Villa von Drakk



1: Kann ich bei einem Verbundenen Beschwörungspunkt die Figuren beliebig zwischen beiden aufteilen ?
Sollte ein Punkt vor dem anderen zerstört werden, kann der andere das volle Kontinggent nutzen welches ich ja vorher aufteilen musste ?

2: Wie genau funktionieren die Verwunschenen Kröten ? Bevor die Hexe evtl einen Spieler verwandelt ? Ausser der blauen "Heldenkarte" war keine Monsterkarte dabei, aber sie stehen auf dem Beschwörungspunkt des Kürbisbeet mit drauf.

3: Kann von Wilding sich auf Wunsch in den WerWolf verwandeln bzw automatisch bei Tod ?

4: Wenn der zweite Beschwörungspunkt bei der Villa von Drakk zerstört wird welchen Super kann ich nehmen wenn der Todesgeist evtl noch lebt ?


Danke schomal

niloraC
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 19:07

Re: Regelfragen Super Dungeon Explore + Erw.

Beitrag von niloraC » Mi 2. Dez 2015, 19:30

Hallo Intoxic,

wir haben auch ein paar Unklarheiten, ich hoffe, es ist okay wenn ich uns hier mal mit "anhänge".

Bei den Beschwörungspunkten ist uns nicht ganz klar, WIE die einzelnen Monster aufgeteilt werden. Kriegt jeder die Hälfte der Monster? Oder verteile ich die Monster nach Bande, also z.B. den Spross und die Wichte zu dem einen, die Kräuterkundler (Rübenköpfe) und Irrwische komplett zu dem verbundenen Punkt?

Was das Beschwören angeht, das hatten wir so verstanden, dass beide Beschwörungspunkte auf den gleichen Monster-Pool zugreifen, wenn also die Monster im Vorrat sind, können sie von jedem Punkt beschworen werden.

Benutzeravatar
Astra
Magier
Beiträge: 54
Registriert: So 15. Feb 2015, 13:14
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Regelfragen Super Dungeon Explore + Erw.

Beitrag von Astra » Mo 28. Dez 2015, 17:51

Intoxic hat geschrieben:Moin,

ich bräuchte mal etwas hilfe zu SDE und auch zur Erweiteren Villa von Drakk



1: Kann ich bei einem Verbundenen Beschwörungspunkt die Figuren beliebig zwischen beiden aufteilen ?
Sollte ein Punkt vor dem anderen zerstört werden, kann der andere das volle Kontinggent nutzen welches ich ja vorher aufteilen musste ?

2: Wie genau funktionieren die Verwunschenen Kröten ? Bevor die Hexe evtl einen Spieler verwandelt ? Ausser der blauen "Heldenkarte" war keine Monsterkarte dabei, aber sie stehen auf dem Beschwörungspunkt des Kürbisbeet mit drauf.

3: Kann von Wilding sich auf Wunsch in den WerWolf verwandeln bzw automatisch bei Tod ?

4: Wenn der zweite Beschwörungspunkt bei der Villa von Drakk zerstört wird welchen Super kann ich nehmen wenn der Todesgeist evtl noch lebt ?


Danke schomal
Hallo,

zu 1) Arcade Regeln S.7 Nr.10: "Falls es sich bei einem Beschwörungspunkt um einen verbundenen Beschwörungspunkt handelt, müssen die Spielerdie Monster nach Bande möglichst gleichmäßig auf beide Beschwörungspunkte verteilen. Siehe Monsterbanden, S. 20-21."
beim Classic Mode ist es dem Konsul überlassen wie er seine monster aufteilt.

Ja. Falls einer der verbundenen Spawn points vernichtet wird spawnt der verbliebene dann alle Monster die auf der Karte stehen. (Arcade S.12 Monster Beschwören).

zu 2) Die Kröten Karten und Figuren sind nur die Wandelformen der Helden falls sie von einer Hexe Transmogrifiziert werden. Die Kröten werden also nicht normal gespawned (vgl. Caverns of Roxor Fire gels "little spurt" ability ) sondern ersetzen dann den betroffenen Helden.
http://sde.medicationforall.com/?search ... type=model

zu 3) Arcade Regeln S. 40: "HELDEN-WANDELFORM Wird ein Held aktiviert, darf er sich dazu entscheiden, sich während seiner Verwaltung in seine alternative Form zu verwandeln." (Verwaltung und Aktivierung ist auf S. 14. erklärt). Sie beginnen das Spiel zwar in ihrer ursprünglichen Form wenn man aber in der Wandelform stirbt (z.B. als Kröte) kommt man nachm wiederbeleben auch in der Wandelform wieder ins Spiel.

zu 4) Wenn es der letzte Spawn Point war den Dungeon Boss, ansonsten einen der zu Beginn des Spiels gewählten Minibosse.Wenn kein Boss verfügbar ist rücke auf der Tabelle für Mächtige Monster einen Schritt weiter. Wenn der Todesgeist derzeit nicht auf dem Spielplan wäre, ginge der z.B. auch ein 2tes mal. Ganz nach belieben des Konsuls. (Arcade Regeln S.13 "Boss Beschwörung")
"Seek the one with the mark of the Talisman - a mark that only you will see. When you find him, vanquish him in combat. His blood shall be your key. His suffering shall be your salvation."

Chritter
Erzmagier
Beiträge: 213
Registriert: So 7. Feb 2010, 18:39

Re: Regelfragen Super Dungeon Explore + Erw.

Beitrag von Chritter » So 21. Feb 2016, 18:14

Wenn man mit 5 Helden spielt kommen 5 Beschwörungspunkte ins Spiel, aber es sind nur 4 in der Grundbox (SDE Der vergessene König) enthalten?!

Benutzeravatar
Astra
Magier
Beiträge: 54
Registriert: So 15. Feb 2015, 13:14
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Regelfragen Super Dungeon Explore + Erw.

Beitrag von Astra » Mi 9. Mär 2016, 00:11

Chritter hat geschrieben:Wenn man mit 5 Helden spielt kommen 5 Beschwörungspunkte ins Spiel, aber es sind nur 4 in der Grundbox (SDE Der vergessene König) enthalten?!
Das Grundspiel alleine ist glaube ich eher für 4 Helden vs. Konsul, bzw 4 Helden im Koop ausgelegt.
Für mehr Abwechslung habe ich mir zuerst die Villa von Drakk Expansion geholt. 1 Boss, 1 Mini Boss, 3 Spawn Points und 3 Helden sind meiner Meinung nach ein guter start das Spiel zu erweitern (falls man das möchte) ;-)
"Seek the one with the mark of the Talisman - a mark that only you will see. When you find him, vanquish him in combat. His blood shall be your key. His suffering shall be your salvation."

Antworten

Zurück zu „Super Dungeon Explore - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast