Einige Fragen zu Aktionskarten, Ausrüstung und Fokussen

Moderator: WarFred

Antworten
Barath
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Jan 2018, 11:25

Einige Fragen zu Aktionskarten, Ausrüstung und Fokussen

Beitrag von Barath » Di 23. Jan 2018, 12:18

Hi.

Meine Freunde und Ich haben kürzlich angefangen Fireteam-Zero zu unseren Risiko- und Starquest-Abenden hinzuzufügen. Wir sind (trotz des hohen Schwierigkeitsgrades) begeistert von dem Spiel! Bisher kommen wir mit den eigentlichen Regeln ganz gut zurecht, aber ein paar der sich selbst beschreibenden Karten irritieren mich. Bei den meisten Problemfällen bin ich mir nicht sicher, ob es sich um Verständnis- Balance, oder Übersetzungsprobleme handelt (gerade aus Starquest kenne ich die Fehler die sich bei Übersetzungen einschleichen).
Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.


1. Anführer Reaktionskarte "Kommandoentscheidung": Diese Reaktion kommt in den Angriffskarten des Anführers zweimal vor, einmal in Verbindung mit dem Angriff "Kolbenschlag" und einmal in Verbindung mit "Körpertreffer". Der Regeltext für die beiden Karten ist aber unterschiedlich! Bei beiden steht: "Ausspielen wenn ein Verbündeter eine Angriffsaktion ausführt.". Bei "Kolbenschlag" steht dann aber: " Dieser behält jene Aktionskarten, statt sie abzuwerfen." (plural). Bei "Körpertreffer" steht jedoch: "Dieser behält jene Karte, statt sie abzuwerfen." (singular).
1.1 Welche Schreibweise ist nun korrekt? Oder gilt für beide etwas unterschiedliches? Ich tendiere dazu, bei beiden Reaktionen alle Karten behalten zu lassen.
1.2 Wenn nur eine Karte behalten wird, kann man dann den Angriff nicht mit mehr als einer Karte ausführen? Oder wird nur eine behalten?

2. Scharfschütze Fokuskarte "Atemtechnik": "Wenn du dich in deinem Zug nicht bewegst, erhöhe die Angriffsstärke aller Beschuss-Angriffe, die du ausführst, um 1.". Diese Karte scheint übermäßig schwach zu sein, wenn man sie mit "Zielgenauigkeit" vergleicht, da man sich nicht bewegen darf um den Bonus zu nutzen. Da man immer nur eine begrenzte Anzahl an Fokuskarten nutzen kann, scheint es wenig Sinn zu machen, diese zu nutzen. Allerdings steht da "Angriffe" und nicht "Angriffsaktionen".
2.1 Heißt das eventuell, dass der Schaden jeder Karte, die man für den Angriff ausspielt, erhöht wird? Dann wäre die karte wieder nützlich, aber nach dem Regeltext würde ich eigentlich sagen: nein.
2.2 Gilt der Bonus auch für Angriffe, die mit "Gelegenheitsschuss "gemacht würden, wenn man sich zuvor nicht bewegt hat? Denn diese werdenja nicht während der eigenen Helden-Phase gemacht. Ich würde sagen: ja.
2.3 Was ist mit Schüssen während der Taktikphase, etwa durch den taktischen Schlag "Moment der Klarheit" (Anführer)? Darf der Bonus hier benutzt werden, weil man sich noch nicht bewegt hat?
2.4 Was ist mit anderen Karten von Mitspielern, die mir eine Bewegung erlauben oder sogar erzwingen, zB "Neu Formieren" (Anführer) oder "Bewaffnete Rettung" (Sprenkommando)? Gelte ich durch diese als bewegt, so dass ich den Bonus nicht nutzen kann?

3. Scharfschütze FokusKarte "Schnellfeuer": Wie interagiert diese Fähigkeit mit anderen Karten?
3.1 Mit "Zielgenauigkeit": Wird der Widerstand aller Gegner, die ich beschieße, gesenkt, oder nur der eines Zieles? Ich würde sagen: Ja
3.2 Selbe Frage nur bezogen auf Reaktionskarten von Teammitgliedern, zB "Die Lunte brennt" (Sprengkommando)? In diesem Falle würde ich sagen: nein, da die Reaktionskarten sich idR explizit auf ein Monster beziehen, nicht auf den Verbündeten.
3.3 Analog zu 3.2 dieselbe Frage für "Nahkampfexperte" (Nahkämpfer) und "Schrotflintenexperte" (Anführer).

4. Sprengkommando "MK2-HE-Sprengkörper" & "Erschütterungssprengsatz": Ist es korrekt, dass beide Handgemenge- statt Spreng-Schaden machen? Spieltechnisch macht es Sinn, aber nicht unbedingt vom Fluff her.

5. Mission "Typhons Kinder - Überquerung des Flusse", Ziel "Beschafft Proben": Das Ziel sieht es vor, dass man Monster durch Angriffe tötet, die nicht mehr als 1 überzähligen Schaden verursachen. Wie sieht es aus mit Gegnern die durch taktische Schläge getötet werden, zB "Suchen und Vernichten" (Nahkämpfer)? Überzähliger Schaden wird keiner gemacht, aber zählt das als "Angriff"? Ich würde sagen: nein.



Ich hoffe das mir jemand zu dem ein oder anderem Punkt weiterhelfen kann.
Danke im Voraus für die Hilfe.

mfg

Barath
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Jan 2018, 11:25

Re: Einige Fragen zu Aktionskarten, Ausrüstung und Fokussen

Beitrag von Barath » Di 30. Jan 2018, 12:04

Hab in nem englischen Forum ein paar antworten bekommen. Wen es interessiert: https://rpggeek.com/thread/1929626/some-rule-qustions

Antworten

Zurück zu „Fireteam Zero - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast