Regelfrage

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Runebound. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Slowfinger
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 15:46
Kontaktdaten:

Regelfrage

Beitrag von Slowfinger » So 16. Nov 2008, 17:52

Da es kein Regelforum für das Marvel Brettspiel gibt poste ich die Frage mal hier:
Die "Agenten von A.I.M." blockieren die Spezialfähigkeiten von Verbündeten.
Sehe ich das richtig, dass damit ALLE Verbündeten gemeint sind, also auch die, die als Karten ausgespielt sind?

Benutzeravatar
Stefan
Erzmagier
Beiträge: 606
Registriert: So 4. Nov 2007, 00:45
Wohnort: Fellbach bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Regelfrage

Beitrag von Stefan » So 16. Nov 2008, 18:19

Äh...welche sonst? Soweit ich weiß, referiert der Term "Verbündete" immer auf die Karten.
Spiele: AGOT (ACOK, ASOS), Android, AH (DH, CP), BSG (PG), Britannia, Condottiere, Descent (WOD, AOD, RTL, TOI), Doom (Exp), Dust, GT, MH, MM, SA, SCTBG (BW), ToI (DF), Tribun, TI3 (SE), WCTBG (Exp), WK, WOW (SW). Still counting.

Benutzeravatar
Gummidoc
Magier
Beiträge: 77
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 15:09

Re: Regelfrage

Beitrag von Gummidoc » Mo 16. Mär 2009, 10:33

Hallo alle zusammen,


also ich hätte mal eine frage bezüglich des Oberschurken/Erzfeind.Und zwar wie ist denn der genaue Ablauf wenn sich der
Oberschurke/Erzfeind in einen laufenden Auftrag einmischt.Also wenn die Helden gerade eine Heldentat vollbringen wollen um einen Auftrag in einem Stadtteil zu erledigen.Wie geht man dann die einzelnen punkte durch.Wie z.B. Störungsgrad bestimmen usw.Vielleicht könnte mir jemand mal anhand einer Auflistung da weiterhelfen! Das wäre super. :lol:
Habe gestern mal zwei Partien hinter mir und muß sagen das Spiel rockt.Wenn man es mal verstanden hat. :D
Ich habe mit den Avengers und mein Gegner mit den Marvel Knights gespielt!

Kidoh
Erzmagier
Beiträge: 202
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 11:14

Re: Regelfrage

Beitrag von Kidoh » Mo 16. Mär 2009, 11:03

Jo das Spiel ist richtig gut und zu Unrecht hier so wenig beachtet^^


Ok, wann der Superschurke sich einmischen kann weißte? Entweder es ist ein Blitzsymbol auf der Aufgabenkarte oder man hat den Erzfeindmarker, dann mischter sich immer ein. Der Superschurke sagt also, dass er sich einmischt und seinen Masterplan auszuführen versucht. Dann kann man eine von 3 möglichen Aktionen wählen:

1. Bevor man schaut, wie hoch der Gefahrenlevel ist, erhöht der Superschurke die Gefahr um seinen Wert in der jeweiligen Kategorie (Verbrechen, Gefahr oder Mystery) und man nimmt dann dementsprechend mehr Würfel.
oder
2. Der Superschurke darf im Schritt "Schurkenkarten vom Schurkenstapel ziehen" Extrakarten ziehen, und zwar in Höhe des höchsten Ranges eines einsatzbereiten Helden bei der Mission.
oder
3. Auch der Feind, gegen den man vor dem Kampf mit dem Oberschurken kämpft, kann die Nachwürfelsymbole benutzen. (Der Oberschurke kann sie ja sowieso immer benutzen.)

Dann kämpft man erstmal ganz normal gegen den von den Spielern bestimmten Feind der Mission, etwaige KOs bleiben liegen und dann kann sich der Held noch entscheiden, ob er wirklich gegen den Oberschurken antreten will oder lieber abhaut. Wenn er abhaut, kann der Oberschurke den nächsten Schritt seines Masterplans verwirklichen (in der Reihenfolge: Vorbereitung ->Durchführung ->Triumph). Ansonsten wird gekämpft und wenn der Held gewinnt, kann der Erzfeind seinen Masterplan nich ausführen und ist erst in der nächsten Spielrunde wieder aktiv. Außerdem erhält das siegreiche Team eine Verstärkungskarte. Gewinnt der Superschurke, verwirklicht er natürlich einen Schritt seines Masterplans^^

Benutzeravatar
Gummidoc
Magier
Beiträge: 77
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 15:09

Re: Regelfrage

Beitrag von Gummidoc » Mo 16. Mär 2009, 20:23

Hallo Kidoh,


vielen Dank für Deine schnelle Antwort.Da merkt man wie toll doch so ein Forum sein kein.Da bin ja beruhigt,dann habe ich
es also doch richtig verstanden. :lol:
Noch eine frage an Dich: "Es gibt da das Gerücht daß es eine Killer- Kombo geben soll ,mit den Fantastic Four.Und Sie damit
zu übermächtig sind und daher nicht Spielfähig.Weißt Du etwas darüber? :?:
Würde mich schon sehr Interresieren ob da was drann ist!? :idea:

Kidoh
Erzmagier
Beiträge: 202
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 11:14

Re: Regelfrage

Beitrag von Kidoh » Di 17. Mär 2009, 09:20

Das hab ich auch mal gelesen, dass die Fantastischen Vier so superstark sein sollen.
In unseren Spielen waren sie immer normal stark und ich kann mich grad nur an eins erinnern, in dem sie gewinnen konnten.
Ich habe sie selber noch nicht gespielt...
Was ich in Erinnerung habe ist, dass sie wohl irgendwie sehr gute Möglichkeiten haben Gefahr zu senken und dadurch dann die Missionen sehr leicht schaffen können. Müsste ich mir nochmal die Charaktere anschauen, wie das genau funktioniert. Ich glaub darauf könnte wohl diese "Killerkombo" hinauslaufen...
Würde mich auch interessieren, wenn du da spezielle Beobachtungen machst.

Benutzeravatar
Gummidoc
Magier
Beiträge: 77
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 15:09

Re: Regelfrage

Beitrag von Gummidoc » Di 17. Mär 2009, 09:30

Hi Kidoh,



also ich habe hier den Link zu einer Seite die davon Berichtet.Die Seite ist ganz gut,denn da sind auch ein paar Spielberichte drinn.Da gehen Sie auch auf dieses Thema Fantastic Four ein.Schau sie Dir mal an.
http://www.homefrontcenter.de/Fantasy/m ... Denny.html
Ich habe den Link nur kopiert.Hoffe er geht!Du kannst Dich ja dann noch mal hier im Forum melden wenn
Du die Seite mal durchgestöbert hast. :)
Bis dann !

Kidoh
Erzmagier
Beiträge: 202
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 11:14

Re: Regelfrage

Beitrag von Kidoh » Di 17. Mär 2009, 10:25

Ah stimmt, jetzt seh ich den Knackpunkt.
Wenn Mr. Fantastic kämpft, kann er ne Ressourcekarte abwerfen und alle Würfel mit 2 Treffersymbolen entfernen und wenn gleichzeitig Invisible Women unterstützt, kann man auch ne Ressourcekarte abwerfen und alle Würfel mit dem Nachwürfeln Symbol rausnehmen. Das ist schon saufies.
Irgendwie scheinen die Spieler der F4 das bei uns noch nicht bemerkt zu haben... Das müsste ich mal im Spiel sehen, wie das sich genau auswirkt.
Ich find das jetzt aber nich so schlimm, wie das da in dem Link der Rezensient dramatisiert. Zur Not kann man da ja einfach ne Hausregel ausprobieren. Ich stell mir grad vor, dass man für jeden entsprechenden Würfel ne Ressourcekarte abwerfen muss oder so. Aber wie gesagt, müsste man mal ausprobieren.

Benutzeravatar
WOTZI
Erzmagier
Beiträge: 148
Registriert: So 25. Jan 2009, 14:25

Re: Regelfrage

Beitrag von WOTZI » Mo 13. Apr 2009, 21:28

Ich hätte auch eine Regelfrage:

Was passiert mit den KO-Markern bei einem steckbrieflich gesuchtem Schurken, wenn er den Kampf gewinnt?

Beispiel:
Juggernaut ist der Bossschurke bei einem Kampf. Er verfügt über einen KO-Wert von 3. Im Kampf fügt der Held ihm 2 KOs zu. Juggernaut gewinnt aber den Kampf. Kommt er dann mit 2 KO-Markern auf das Feld 'Steckbrieflich gesucht' oder werden die zwei KO-Marker entfernt?
Tannhäuser+Novgorod+Yula+Wolf+Ramirez+Volkov; Descent+AdV+QdF+WzR Battlelore+ZdW+EB+Schottische Kriege+Scharmützler+Plünderer+Helden; AH+DH+KiG+FdsP+KH+Ziege
StarCraft; WoW+SdK; WC III+Erw; Galaxy Trucker;AToE
PSN: HERR_WOTZI
XBL: WOTZI

Kidoh
Erzmagier
Beiträge: 202
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 11:14

Re: Regelfrage

Beitrag von Kidoh » Di 14. Apr 2009, 18:53

Nö, der heilt sich^^
Wär ja sonst auch zu leicht.

Antworten

Zurück zu „Marvel Heroes Brettspiel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste