Agricola

Alle eure Beiträge rund um das Spiel Agricola. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1633
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Agricola

Beitrag von Gnubbel » Fr 30. Nov 2007, 10:18

Naja ich finde das Problem ist nicht so sehr die Regel finde ich. Sicherlich kein Meisterwerk der Regelschreibkunst, aber doch nicht so schlimm. Der Spielablauf ist außerdem recht schnell klar und wenn man sich mal dran gewöhnt hat wie Die Regel aufgebaut ist, dann geht es auch. Was zu Anfang etwas Arbeit macht ist einfach, dass man bei der schieren Menge an Karten und Kombinationsmöglichkeiten einfach nicht alles aus dem Glossar (da hätte man allerdings ne Lupe dazulegen können ;) ) oder aus den Regeln heraus klären kann. Aber nun haben wir ja neben dem ebenfalls vergleichsweise aktiven Lookout Games Forum ja auch hier noch eine Anlaufstelle. Das kann bei dem Spiel bestimmt nicht schaden.
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)

Benutzeravatar
jogo
Erzmagier
Beiträge: 802
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 18:38

Re: Agricola

Beitrag von jogo » Do 3. Jan 2008, 23:34

Gibt es bei dem Spiel eigentlich noch mehr Interaktion, als das ich Gegnern die Aktionskarten wegnehmen kann?
Ich habe soweit nicht mehr gesehen.

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 1798
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Agricola

Beitrag von Dogma79 » Fr 4. Jan 2008, 09:56

Ich bisher auch nicht.
In meinen Augen ist es dann auch ein sehr familientaugliches SPiel, weil es so harmonisch abläuft.
Dem Gegener mal so richtig vor die Karre fahren geht bei diesem SPiel nicht. Dazu sind auch die eigenen Aktionen zu kostbar, als dass man mal einen Spielstein verschwenden könnte.
Ringkrieg,World of Warcraft,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham Horror,Agricola,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Imperial Assault,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch Horror,Mage Wars,Villen...,Sword&...

derhexer
Magier
Beiträge: 55
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 09:32

Re: Agricola

Beitrag von derhexer » Di 4. Mär 2008, 10:20

Wir hatten gestern unser zweites Spiel und schön langsam entwickeln sich schon die guten Strategien.
Als das Spiel letzten Freitag ankam, stürzte ich mich ganz gespannt auf die Anleitung (Ich liebe "Anleitungen lesen"...). Nach den ersten Seiten war ich etwas verwirrt, irgendwie wollte ich nicht begreifen, wie das Spiel funktioniert. Als ich dann die winzig klein gedruckten Erläuterungen im scheinbaren Anhang durchzulesen begann, war es vorbei mit jedem Regelverständnis... Hmmm... Am Besten erst mal eine Nacht drüber schlafen, dachte ich mir. Am Samstag las ich nun anstelle der Tageszeitung die "missverständlichen" Regelteile nochmals durch. Dann kam auch sehr schnell die Erleuchtung.

Wäre das Regelwerk etwas besser aufgebaut, dann wäre das Spiel sicher ein Hit. Garantiert liegen in vielen "Stuben" ausgepackte und unbespielte Agricola's herum, nur weil man keine Zeit oder Ruhe fand, die Regeln geordnet zu bekommen... und das ist dann keine gute Reklame.

Mein bzw. unser Urteil: "Einzigartiges Spielvergnügen!" und wirklich sehr empfehlenswert. Die Spielkarten schreien richtig nach "Erweiterung".
Zuletzt geändert von derhexer am Di 4. Mär 2008, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 1798
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Agricola

Beitrag von Dogma79 » Di 4. Mär 2008, 15:47

Das mit den Regeln ist interessant. ich habe das an Freunde verliehen, die hauptsählich eher so Partyspiele oder höchstens etwas wie Siedler spielen. Die haben beim Lesen der Anleitung aufgehört!!
Nun wollen sie, dass ich es ihnen erkläre. Das Spiel ist ja auch vom Grundprinzip sehr simpel...

Was Anleitungen so alles vermiesen können :roll:
Ringkrieg,World of Warcraft,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham Horror,Agricola,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Imperial Assault,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch Horror,Mage Wars,Villen...,Sword&...

derhexer
Magier
Beiträge: 55
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 09:32

Re: Agricola

Beitrag von derhexer » Di 4. Mär 2008, 16:08

Zum besseren Verständnis der Spielregeln kann ich einen "Spieletest!!" empfehlen.... :)

Hier mal durchlesen und man ist eigentlich im "Bilde"... :D
http://www.michas-spielmitmir.de/spiele ... d=agricola

Benutzeravatar
Colossus
Erzmagier
Beiträge: 654
Registriert: Di 30. Okt 2007, 19:14

Re: Agricola

Beitrag von Colossus » Mi 12. Mär 2008, 14:08

Die Anleitung von Agicola ist in der Tat nicht ideal... Das Spiel funktioniert wirklich am besten, wenn ein erfahrener "Bauer" mit von der Partie ist!

derhexer
Magier
Beiträge: 55
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 09:32

Re: Agricola

Beitrag von derhexer » Mi 14. Mai 2008, 09:18

Hallo,

bei http://www.superfred.de/ hat das Spiel eine sehr gute Kritik abbekommen... zu recht!

Hier gehts direkt zur Rezension -> http://www.superfred.de/agricola.html

Viele Grüße
derhexer

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2841
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Agricola

Beitrag von Zukar » Di 10. Jun 2008, 09:15

Habe mich dann gestern nochmal an die Anleitung gewagt.
Kann es sein, das man 95% des Kleingedruckten erst braucht, wenn mann die entsprechenden Karten ausspielt? :roll:
So komplex, wie es auf den ersten Blick scheint, ist es anscheinend dann doch nicht.... Und die doppelseitig bedruckten Spielpläne tragen auch nicht gerade dazu bei, einem diesen Hä?-Blick aus den Augen zu treiben...
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1633
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Agricola

Beitrag von Gnubbel » Di 10. Jun 2008, 10:29

Ja, das "Kleingedruckte" soll als Nachschlagewerk für die Karten fungieren, allerdings finde ich da meist das was ich suche nur unzureichend erläutert. Ok bei hunderten von Karten (auch in der Hinsicht passt der Titel ja optimal zu den Heidelbären ;) ) wäre man bei normaler Schriftgröße und ausführlichen Erläuterungen wohl bei einem Extra Buch *500 Seiten Wälzer hochwucht* gelandet. Und wenn man dann noch die Verbindung der verschiedenen Karteneffekte korrekt dastellen wollte... au Backe... :roll:
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)

Antworten

Zurück zu „Agricola“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast