L-Deck, Ö-Deck, X-Files???

Alle eure Beiträge rund um das Spiel Agricola. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Antworten
Benutzeravatar
-G-
Magier
Beiträge: 98
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 23:53

L-Deck, Ö-Deck, X-Files???

Beitrag von -G- » Fr 26. Dez 2008, 15:50

Kann mir jemand bitte erklären, um was es sich bei den Decks jeweils handelt?
Wenn ich die Posts richtig verstanden habe, handelt es sich bei dem Ö-Deck um eine österreichische Variante und das X-Deck um die Sci-Fi Version. Aber was ist das L-Deck und Z-Deck und welche gibt es noch? Und was können die???
Gruß
-G-
"Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt" (F.S.)

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: L-Deck, Ö-Deck, X-Files???

Beitrag von Zukar » Di 30. Dez 2008, 05:35

Daas Ö-Deck sollte es angeblich EXCLUSIV *kotz* nur 3000mal für Besucher des Österreichischen Spielefestes geben (So mit man muß Eintrittskarte + gekauften Katalog abstempeln lassen) - keine Ahnung, warum Milan-Spiele das jetzt im Angebot hat...
Ist eine spielbare Erweiterung mit typisch österreichischen Dingen... Hab ich noch nicht, Paket ist aber unterwegs...

Das L-Deck sind "eigentlich" Spasskarten, man kann sie auf der Lookout-Games Seite kostenlos runterladen. Im Spiel schwer bis gar nicht einzusetzen. Naja. :mrgreen: So gibt es z.B. den Krawattenbrecher (übersetzt das mal ins englische), der einen bei Gleichstand das Spiel gewinnen läßt. (Das Bild ist der heidelberger Bär, mit Srichzeichnungen leicht dem Chef der Truppe angepasst... :mrgreen: )
In Essen wurden 9 verschiedene davon als richtige "echte" Karten verteilt. (teils englisch, teils deutsch)Wenn du Glück hattest, sogar mit Unterschrift der entsprechenden Person (nur bei 8 Karten möglich, die neunte war eine sei-selber-Kreativ-Karte) Bin Mittwoch und Donnerstag über 3 Stunden hinter den Karten hergelaufen... nur um 5 Karten abzustauben... :cry:

Das Z-Deck ist quasi eine kleine verlagseigene Erweiterung, Ausbildungen, Anschaffungen etc., werden einfach unter die normalen Karten gemischt, müßte wahrscheinlich unter:
http://lookout-games.de/2008/06/24/pimp-my-agricola/
für 1,90 € zu bekommen sein....

X-Files lag der Spielebox (Ist ne Spielezeitung) bei. Kann man beim Verlag nachbestellen.
Lt. Aussage mancher Leute nicht spielbar, sondern reine Spaßerweiterung. -> Die lügen aber! :mrgreen:
Sind wie die anderen Karten auch Ausbildungen etc., hier mit SciFi-Hintergrund. Jedesmal, wenn man Stein nimmt (von den normalen Karten) muß man eine dieser X-Karten ziehen..
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Antworten

Zurück zu „Agricola“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast