Frage bezüglich Spezialgegenstand

Alle Fragen zu den Spielregeln von Tannhäuser.
Antworten
Azanael
Erzmagier
Beiträge: 574
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 02:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Frage bezüglich Spezialgegenstand

Beitrag von Azanael » Mo 31. Aug 2009, 14:12

Hi!

Wenn ich jetzt keines der drei Packs nehme (mental, Kampf, konstitution), sondern frei auswähle, könnte ich dann auch unter anderem den Spezialgegenstand des jeweiligen Charakters auswählen und dann noch zwei weitere aus den Packs oder ist der Spezialgegenstand dadurch für mich nicht mehr erreichbar?

Laut der englischen Version wäre es klar, dass man den Spezialgegenstand nicht wählen darf, beim deutschen ist es aufgrund des "...aus allen ihn zur Verfügung stehenden..." etwas unklarer - wenngleich dann als Nebensatz dabei steht "...darf ihm aber nicht sein Spezialobjekt zuteilen."

Ich denke, dass man bei "freier Wahl der Gegenstände" also keinen Zugriff auf den Spezialgegenstand hat, wollte mich aber nochmals vergewissern?

danke,

Peter

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Frage bezüglich Spezialgegenstand

Beitrag von Michel » Mo 31. Aug 2009, 14:49

Jawoll - aus allen "Gepäckstücken" darf man seine Ausrüstung frei zusammenstellen - außer dem Spezialgegenstand.
Raum für eigene Notizen

Azanael
Erzmagier
Beiträge: 574
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 02:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Frage bezüglich Spezialgegenstand

Beitrag von Azanael » Mo 31. Aug 2009, 15:10

ok, danke ^^

donbone
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: So 12. Jun 2011, 18:34

Re: Frage bezüglich Spezialgegenstand

Beitrag von donbone » So 24. Jun 2012, 21:27

...noch eine Frage zum "SPEZIALGEGENSTAND":

...wenn dieser und andere, ableg -und aufnehmbare, Gegenstände nach dem Tod eines Charakters auf dem Spielplan liegen bleiben, können die auch vom Gegner aufgenommen und verwendet werden?
...z.B. ein Unions-Charakter ist dann mit Eva`s Spezialgegenstand "Strafe" ausgerüstet, oder so ähnlich...?

lg und danke für die Antworten

??!
Erzmagier
Beiträge: 139
Registriert: Di 3. Apr 2012, 15:24
Wohnort: Braunschweig

Re: Frage bezüglich Spezialgegenstand

Beitrag von ??! » Mo 25. Jun 2012, 17:11

Grundsätzlich dürfen andere Charaktere (auch gegnerische) alle Gegenstände aufnehmen, die auf dem Spielbrett zurückbleiben, so lange sie freie Plätze oder ablegbare Gegenstände zum Austausch haben. Spezialregeln für einzelne Gegenstände können das Aufnehmen allerdings evtl. verhindern.

Antworten

Zurück zu „Tannhäuser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast