Bereitschaft vs. Bereitschaft

Alle Fragen zu den Spielregeln von Tannhäuser.
Antworten
Captain Alpro
Späher
Beiträge: 12
Registriert: Sa 10. Nov 2007, 11:03

Bereitschaft vs. Bereitschaft

Beitrag von Captain Alpro » Mi 11. Jun 2014, 22:27

Guten Abend!
Meine Frage bezieht sich auf den Bereitschaftszustand und zwar:

Gilt ein "Bereitschaftsangriff" als eine Aktion die, durch einen Gegner der sich auch in Bereitschaft hält, unterbrochen werden kann?

??!
Erzmagier
Beiträge: 139
Registriert: Di 3. Apr 2012, 15:24
Wohnort: Braunschweig

Re: Bereitschaft vs. Bereitschaft

Beitrag von ??! » Do 12. Jun 2014, 15:44

Ich vermute mal, "Bereitschaft" ist die deutsche Übersetzung von "Overwatch". Falls das stimmt, kann ein Bereitschaftsangriff nicht durch einen Bereitschaftsangriff unterbrochen werden. Grund: Das Ziel eines Bereitschaftsangriff ist immer die Figur, die gerade aktiv, d.h. am Zug ist - und das ist auf keinen Fall eine Figur, die in Bereitschaft ist. Die kriegt ja nicht mal eine Aktivierung.

Antworten

Zurück zu „Tannhäuser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast