Spielbrett.....

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Dust. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Antworten
Benutzeravatar
6KaNe66
Krieger
Beiträge: 38
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 23:41
Wohnort: Düsseldorf

Spielbrett.....

Beitrag von 6KaNe66 » Sa 11. Jul 2009, 23:58

Hallo , bin neu hier im Forum ....-->erstmal nette Grüße an alle

Habe Mir heute "Dust" zugelegt , wollte es voller Vorfreude heute mal anzocken......

Nun leider war Ich das erste mal enttäuscht/traurig über ein Spiel der Heidelbären (besitze schon ne Menge Spiele aus diesem Verlag....) , das kleinere Übel war

*das zwei blaue Mechs geschrottet und zwei Panzer geschmolzen in der Packung lagen --> bei der Menge an Plastikmaterial noch verschmerzbar ....für den Sammler aber nicht so schön..*snief

Das was mich aber wirklich schmerzlichst traf , war das alle sechs "Puzzleteile" des Spielbrettes vollkommen verzogen waren --> und zwar so dermaßen , das man sie auch nicht mit allen Tricks und Hausmittelchen des Brettspiel Sammlers "hinbiegen" konnte ...*heul
Das Spielbrett lässt sich einfach nicht richtig zusammensetzen ....egal wie man biegt und drückt..... --> es sieht bei mir aus wie die Achterbahn des Nürburgringes .... --> man kann darauf kaum sinnvoll die Tokens , Einheiten setzen ohne das diese verrutschen , fliegen gehen .... --> macht einfach keinen Spass

Hat jemand ein ähnliches Problem mit dem Spielbrett ???

Das Spiel habe ich "Neu & Verschweißt" im MageStore Düsseldorf gekauft ....

So nun mal eine Frage --> habe ebend eine Mail an die Heidelbären mit meinem Problem geschickt ....--> Habe Ich eine Chance darauf ein "intaktes" Spielbrett zu bekommen ?? Habe nicht vor Mir dieses Spiel zum zweiten Mal zu kaufen ,nur um es spielen zu können.... Kenne den Service der Heidelbären nämlich noch nicht , da bisher alle Spiele von denen die Ich besitze ( das ist ne Menge*lach ) Top in Ordnung waren.....

Hatte nur einmal ein Problem mit einem Days of Wonder Spiel & da ist der Service erste Sahne..... , hoffe das Ich hier auch solche Erfahrungen sammeln kann.


Ertmal nette Grüße an die Forumianer & den Heidelbärigen

zwobot

Re: Spielbrett.....

Beitrag von zwobot » So 12. Jul 2009, 20:27

Wirst wohl ne Antwort auf deine Mail bekommen. Wenn nicht weiter nerven, wie bei allen Spielverlagen.

Benutzeravatar
6KaNe66
Krieger
Beiträge: 38
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 23:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Spielbrett.....

Beitrag von 6KaNe66 » So 12. Jul 2009, 20:50

Danke für die Info....

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Spielbrett.....

Beitrag von WarFred » Mo 13. Jul 2009, 08:36

Zunächst erstmal ein herzliches Willkommen!

Der Support der Heidelbären ist absolut vorbildlich - gut, es kann etwas dauern, bis die dauergestressten Bären mal wieder aus ihrem Schlaf erwachen (und dir ne Antwort schicken), aber der Umtausch bzw. die Ersatzlieferung kommt dann problemlos (du solltest übrigens - es geht aus deiner Schilderung nicht eindeutig hervor, ob du die Figuren auch reklamiert hast - auch die defekten Figuren reklamieren!).

Und bei mir ist das Spielbrett auch ziemlich verzogen und wir müssen es jedesmal wieder aufs neue zurechtbiegen. Dann geht es so einigermaßen - aber zugegeben: toll ist dieses Spielbrett in keinster Weise zu nennen! :(
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Benutzeravatar
6KaNe66
Krieger
Beiträge: 38
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 23:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Spielbrett.....

Beitrag von 6KaNe66 » Mo 13. Jul 2009, 09:26

Guten Morgen ,

ich habe heute schon eine Mail der Bären bekommen *freu freu --> werde baldmöglichst "Ersatzteile" bekommen & ja die geschmolzenen Plastikeinheiten hab Ich auch reklamiert --> bin ja auch ein Sammler...


Und nun wenn das Brett nur ein wenig vertogen wäre & man es halbwegs "grade" biegen könnte ..... , dann hätte ich es wahrscheinlich nicht reklamiert....
Es ist wirklich so verdreht.....und die Landkarte löst sich etwas ab beim biegen....-->na ich freu mich auf den Ersatz und dann auf eine nette Spielerfahrung....


Grüße

Benutzeravatar
6KaNe66
Krieger
Beiträge: 38
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 23:41
Wohnort: Düsseldorf

Wow --> Ersatz ist ebend eingetroffen....

Beitrag von 6KaNe66 » Fr 17. Jul 2009, 12:51

Hallo zusammen ,

na das ging aber fix ! Habe eben mein Ersatzspielbrett bekommen & natürlich die zerklumpten "Einheiten" auch neu :D

Nun zu den Ersatzteilen --> die Einheiten sind top .......endlich komplett :lol:

Zum Spielbrett : Scheint eine andere Version zu sein --> auch Puzzleteile aber anders bedruckt --> glänzender Aufdruck nicht ganz so schön wie der (wie sagt man oder nennt diese Drucktechnik :oops: hmmm hab den Begriff vegessen) matte "kartonierte" Druck --> aber o.k. --> dafür scheint die Qualität etwas besser zu sein --> passt alles wunderbar zusammen und nix ist verzogen oder verwellt --> scheint stabil zu sein :D


Also Ich bin super zufrieden mit den "Service" hier , alles unkompliziert , freundlich ...und schneller als ich dachte DANKE nochmals an die Heidelbären ....

Werde das Spiel am WE endlich spielen *freu freu

Benutzeravatar
th0rn
Krieger
Beiträge: 29
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 20:43

Re: Spielbrett.....

Beitrag von th0rn » Fr 30. Jul 2010, 11:03

...ich habe mir Dust nun auch geholt. Neu und eingeschweißt. Leider habe ich das gleiche Problem. :(
Die Puzzleteile der Karte sind verzogen und liegen nicht eben auf. Das hätte man mit einem klassischen Faltbrett vermeiden können. Puzzleteile als Spielbrett machen doch eigentlich nur Sinn bei variablen Spieloberflächen, oder?

Naja, ich werde erst versuchen die Puzzleteile zu ebnen bevor ich mich beim Support melde. Vielleicht sorgt der Druck meiner Sammlung Spielekartons für einen gewissen Ausgleich.

Nichtsdestotrotz freu ich mich auf die erste Partie Dust. Meine Spielerunde ist von den endloslangen 6-Spieler-Runden Starcraft etwas abgeschreckt.
Bild

Antworten

Zurück zu „Dust“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast