Neues Szenario UAC-Prison-Complex

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Doom in alter und neuer Auflage. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Antworten
Frostbeule
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Do 22. Jul 2010, 17:25

Neues Szenario UAC-Prison-Complex

Beitrag von Frostbeule » Do 22. Jul 2010, 18:40

Ahoi,

ich hatte Lust mal was in eigener Sache zu bauen, da mich prinzipiell eine Sache an DOOM nervt. Es gibt zu wenig Roleplay. :x

Ich versuche mit dieser Kampagne hier ein wenig Abhilfe zu schaffen.

Das erste Szenario ist als Einführung gerade für EInsteiger in das Spielsystem gedacht und beinhaltet viel gescriptete Szenen die dem Namen DOOM gerecht werden sollen :twisted: !

In der ersten Begegnung dieser wohl geplanten Kampagne wird dem Marine-Spieler die Möglichkeit gegeben auf Grund der Story eine für das RPG essenzielle Geschichte zu seiner Figur zu erfinden. Hintergrund des ganzen ist ein Gefangenen-Transport von politischen Querköpfen & Psychopathen nach Marscity als eine Art Startkolonie. Welchen Zweck die Gefangenen dort erfüllen bleibt auf Grund der fortschreitenden Geschichte noch ungeklärt.

http://rapidshare.com/files/408422122/U ... omplex.rar

Bitte um Feedback ;)

Und ab dafür!

Benutzeravatar
Kidoh
Erzmagier
Beiträge: 202
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 11:14
Kontaktdaten:

Re: Neues Szenario UAC-Prison-Complex

Beitrag von Kidoh » Fr 23. Jul 2010, 10:38

Klingt cool, die Karte sieht auch gut aus. 10x sterben erscheint mir aber recht freundlich für die Marines^^
Was da so in deinem Gefängnis alles passiert ist auch ziemlich cool. Sprachlich würde ich aber an deinen Texten nochmal feilen. Vielleicht mal jemand Anderen lesen lassen. Da sind auch viele grammatikalische Fehler drin und manche Wörter gibts so gar nicht in der deutschen Sprache.

Frostbeule
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Do 22. Jul 2010, 17:25

Re: Neues Szenario UAC-Prison-Complex

Beitrag von Frostbeule » Fr 23. Jul 2010, 11:42

Hab das Szenario übers Knie gebrochen, da hab ich ehrlich gesagt kaum Wert auf Rechtschreibung gelegt. Ich weiss, dass ich in dem Bereich einige Defizite hab :oops:

Falls jemand eine Korrektur lesen mag, dann darf er das gerne vornehmen. :|

Die Gewinnregel des Overlords hab ich mit Absicht so hoch gesetzt, da ich das Szenario für Einsteiger geplant hab. Ich werde es selbst erst am Wochenende testen können. So wie es bisher aussieht werd ich die Runde mit 4 Marines, die vorher noch nie mit Doom in Kontakt getreten sind, spielen. Der Level sollte demnach so ausgelegt werden, dass die Marines sich erst einmal mit dem Kampfsystem vertraut machen.

Für die nachfolgenden Level gilt dieser Schonbehandlung nicht mehr.

Ich bin aber der Meinung wenn man einiges ausschmückt, dann hat Doom viel mehr Potenzial.

Also einfach mal nicht zu Beginn alle Spannung mit Nachschubkarten rausballern, sondern einfach versuchen eine kleine Geschichte mit einem Spannungsbogen ganz langsam anzukurbeln. Möglich ist in dem Bereich alles, solange man genug Fantasie hat!

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 2107
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Neues Szenario UAC-Prison-Complex

Beitrag von Beckikaze » Mo 30. Aug 2010, 18:00

Da gebe ich dir Recht.

Allerdings kann ich mir deine Kampagne grad nicht anschauen, weil sie schon 10X geladen wurde. :(
KS Pending: Darkest Night, Brimstone Wave 2, Deep madness, Defense grid, Legends untold, The City of Kings, Metal Dawn, Diceborn Heroes, Sine Tempore, Hand of fate: Ordeals, Ravage, Defense of the citadel, Secrets of the lost station, Gloom of Kilforth

Antworten

Zurück zu „Doom - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast