Besonderheiten von Doom

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Doom in alter und neuer Auflage. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Thor
Erzmagier
Beiträge: 495
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 16:48

Besonderheiten von Doom

Beitrag von Thor » Mo 15. Dez 2008, 19:12

Hi,
ich wollte mal wissen was an Doom so besonders ist oder was in dem Spiel Doom einzigartig sit?
Und was das Spiel Doom ausmacht?
Ich kannn da leider nichts zu sagen weil ich das Spiel noch nicht habe
und noch überlege es mir zu holen.

Gruß Thor

Benutzeravatar
Stefan
Erzmagier
Beiträge: 606
Registriert: So 4. Nov 2007, 00:45
Wohnort: Fellbach bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Besonderheiten von Doom

Beitrag von Stefan » Mo 15. Dez 2008, 22:02

Die Stimmung ist relativ cool, die Regeln eingängig und der Spielspaß hoch.
Spiele: AGOT (ACOK, ASOS), Android, AH (DH, CP), BSG (PG), Britannia, Condottiere, Descent (WOD, AOD, RTL, TOI), Doom (Exp), Dust, GT, MH, MM, SA, SCTBG (BW), ToI (DF), Tribun, TI3 (SE), WCTBG (Exp), WK, WOW (SW). Still counting.

Benutzeravatar
kasi36
Erzmagier
Beiträge: 287
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 18:44

Re: Besonderheiten von Doom

Beitrag von kasi36 » Mo 15. Dez 2008, 22:20

Tolles Material und obwohl es wie Space Hulk ausschaut (ein wenig zumindest), spielt es sich anders (man kann mehr taktieren, da die Räume durch die man geht, grösser sind). Ausserdem hoher Wiederspielwert weil man sehr unterschiedliche Szenarien entwerfen kann...

*überleg* was ist an Doom noch toll? Wo ist Beckikhaze, wenn man ihn mal braucht...

Benutzeravatar
Stefan
Erzmagier
Beiträge: 606
Registriert: So 4. Nov 2007, 00:45
Wohnort: Fellbach bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Besonderheiten von Doom

Beitrag von Stefan » Di 16. Dez 2008, 00:16

Sieht geil aus. Spielt sich auch so. :)

PS: Schau mal hier: http://www.superfred.de/doom.html
Spiele: AGOT (ACOK, ASOS), Android, AH (DH, CP), BSG (PG), Britannia, Condottiere, Descent (WOD, AOD, RTL, TOI), Doom (Exp), Dust, GT, MH, MM, SA, SCTBG (BW), ToI (DF), Tribun, TI3 (SE), WCTBG (Exp), WK, WOW (SW). Still counting.

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Besonderheiten von Doom

Beitrag von Zukar » Mi 17. Dez 2008, 09:34

-Hätten es GeWisse Firmen gemacht (Nennen wir es: Space Ulk Zwo) hättest du dich an den Figuren tot bezahlt und du müsstest mindestens 6 Monate den White Dwarf kaufen um alle Regelfehler zu erfahren.
- Ein toller Shooter wurde a) in einen dümmlichen Film und b) ein SEHR taktisches Brettspiel umgesetzt. Ehrlich gesagt, hat sich bis jetzt noch jeder über die Spieltiefe gewundert.

Und meine beiden Lieblingsargumente:
Death-Match Modus und die Kettensäge! (Das hat Descent nicht!)
(Und die Regeln sind meines Erachtens leichter erlernbar als bei FRAG!)

Wenn du in deiner Jugend Heroquest oder Spacequest (Spacehulk) gemocht hast und jetzt was "besseres" mit SF-Thematik magst = sofort kaufen.
Wenn du FRAG! magst, kauf die unbedingt auch noch die DOOM-Erweiterung!
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

ChrisN
Magier
Beiträge: 51
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 17:26
Wohnort: Kalefeld
Kontaktdaten:

Re: Besonderheiten von Doom

Beitrag von ChrisN » Mi 17. Dez 2008, 11:35

Ich kann mich dem nur anschließen. Das Spiel ist absolut mitreißend, wenn du düstere Science-Fiction-Spielewelten magst. Eine weitere Besonderheit ist auch, dass ich noch keinen Spieler getroffen habe, der das Spiel nur mittelmäßig findet. Entweder man liebt es oder würde es am liebsten gleich in die Mülltonne werfen. ;)
while(not asleep){sheep++;}

Benutzeravatar
Thor
Erzmagier
Beiträge: 495
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 16:48

Re: Besonderheiten von Doom

Beitrag von Thor » Do 18. Dez 2008, 16:03

Hi,
erstmal vielen danke für die Antworten, ir habt mich überzeugt.
Deswegen würde ich sagen Die nächsten Spiele die ich mir sollten unbedingt Doom und Descent bei sein.
Ich habe trotzdem noch eine Frage.
Die Helden bzw. Mariens habe die noch untersich unterschiede und Fähigkeiten oder sind die alle gleich?

Gruß Thor

Benutzeravatar
cosmic fool
Krieger
Beiträge: 49
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:21
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Besonderheiten von Doom

Beitrag von cosmic fool » Do 18. Dez 2008, 16:56

Hallo Thor!

Bei den Helden kann ich dir das leider nicht sagen. Aber bei den Marines ist es so, dass die sich insofern ein wenig gleichen, dass am Anfang die Treffer- und Rüstungspunkte bei allen Marines gleich sind, zumindest im Grundspiel. Aber Abwechslung kommt dadurch auf, dass die Fertigkeiten durch gezogene Karten dargestellt werden. Je nach Anzahl der Spieler sind das 2-3 Karten, was im Normalfall auch zu Spezialisierungen der Marines auf bestimmte Aufgabengebiete taugt, z.B. absichern, vorrücken usw.

Gruß

Cosmic
Arkham Horror (+Fluch des schwarzen Pharao & Dunwich Horror), Doom, World of Warcraft (+Schatten des Krieges), Herr der Ringe LCG

Benutzeravatar
Thor
Erzmagier
Beiträge: 495
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 16:48

Re: Besonderheiten von Doom

Beitrag von Thor » Do 18. Dez 2008, 17:25

Hi,
@cosmic fool
Achso mit Karten kriegt man Spezialfähigkeiten ist ja nicht schlecht.
Ich wusste nicht ob ihr Mariens oder den Beriff Helden benutzt dsewegen habe ich "Helden bzw. Mariens" geschrieben.

Gruß Thor

Benutzeravatar
Erzengel
Krieger
Beiträge: 26
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 15:14
Wohnort: Vechta

Re: Besonderheiten von Doom

Beitrag von Erzengel » So 18. Jan 2009, 20:10

Diese besonderen Fähigkeiten welche die Marines zu Beginn des Spiels bekommen, können sich ganz erheblich auf den Spielverlauf auswirken (= den Schwierigkeitsgrad senken). Wenn die Marines zusammenarbeiten und Ihre Spezialfähigkeiten ausnutzen, kommt man als Bösewicht schon mal richtig ins Schleudern und muss tief in die Trickkiste greifen, damit die "Guten" echte Probleme kriegen. Aber das macht ja auch den Reiz des Spiels aus. Man weiss nie wie eine Partie endet. Grossartiges Spiel.

Antworten

Zurück zu „Doom - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast