Siegbedingungen erfüllt aber in selber Runde wieder verloren

Alle Regelfragen zum Brettspiel Tribun kommen hier hinein.
Antworten
hawk_myarsis
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 11:34

Siegbedingungen erfüllt aber in selber Runde wieder verloren

Beitrag von hawk_myarsis »

Diesen Beitrag hatte ich versehentlich zuerst unter Diskussion gepostet, tut mir Leid. Dort ist er jetzt gelöscht, und hier ist er auf wundersame Weise wieder aufgetaucht ;)

Hi,

ich habe das Spiel kürzlich zum ersten Mal gespielt, und wir sind direkt auf eine Situation gestoßen, die wir anhand der Spielanleitung nicht zweifelsfrei klären konnten.
Ein Spieler hat die geforderte Anzahl an Siegbedingungen erfüllt. Damit endet das Spiel, sagt die Spielanleitung, die laufende Runde wird aber noch zu Ende gespielt. Im Laufe dieser letzten Runde verliert der Spieler den Einfluss auf die Vestalinnen, und damit die temporäre Gunst der Götter, und damit eine Siegbedingung. Was passiert jetzt?
Ich persönlich würde sagen, das Spiel endet nach dieser Runde, der Spieler mit den meisten erfüllten Siegbedingungen gewinnt, haben mehrere Spieler die meisten Siegbedingungen erfüllt so werden Punkte gezählt, so wie wenn mehrere Spieler die geforderte Anzahl an Siegbedingungen erfüllt hätten. An der Spielanleitung eindeutig festmachen lässt sich das aber mMn nicht.

Vielen Dank schon mal!
Benutzeravatar
Gnubbel
Erzmagier
Beiträge: 1647
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 13:28

Re: Siegbedingungen erfüllt aber in selber Runde wieder verloren

Beitrag von Gnubbel »

Hallo und herzlich Willkommen im heidelbärigsten Spieleforum der Welt, ;)

Was die beschriebene Situation angeht, muss ich dir leider Recht geben. Die Anleitung schweigt sich dazu aus, was in einem solchen Fall passiert. Dort ist ausdrücklich ja nur davon die Rede, dass in der Runde auch noch andere Spieler die geforderte Anzahl an Siegbedingungen erreichen können. Also bleibt tatsächlich nur der Schluss, dass du auch weiterhin Recht behältst und man bis zum Rundenende - durch den Verlust der temporären Gunst der Götter - wieder auf der Verliererseite stehen kann.

Aber vielleicht gibt es dazu ja auch noch andere Meinungen oder gar ein "offizielles" Statement.
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. (Plato)
hawk_myarsis
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 11:34

Re: Siegbedingungen erfüllt aber in selber Runde wieder verloren

Beitrag von hawk_myarsis »

Ok, d.h. ich bin schon mal nicht zu blöd um die Spielanleitung zu lesen, immerhin ;)
Gnubbel hat geschrieben:Aber vielleicht gibt es dazu ja auch noch andere Meinungen oder gar ein "offizielles" Statement.
Darauf hoffe ich dann auch mal
Antworten

Zurück zu „Tribun“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast