Dungeon Lords - Regelfrage zur Erweiterung

Antworten
Benutzeravatar
Mantorok
Erzmagier
Beiträge: 803
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 11:57

Dungeon Lords - Regelfrage zur Erweiterung

Beitrag von Mantorok » Do 11. Jun 2015, 16:26

Hallo Leute,

bei einer gestrigen Runde Dungeon Lords mit der "Die 5. Jahreszeit"-Erweiterung ist bei uns erstmalig folgende Situation entstanden.

- Held mit 3 Trefferpunkten, sowie 2 Schadensmarker aber dafür einem Mutmarker steht an vorderster Stelle
- Spieler hat das Pet "Schnappi" mit folgender Fähigkeit:
"Zu Beginn der Kampfrunde:
Eliminieren Sie den vordersten Helden, falls er noch genau 2 Trefferpunkte hat."


Wir konnten zunächst nicht eindeutig klären, ob die von den Barden (es sind Bardinnen! ;) ) per Laute übertragenen Mutpunkte nun zu den Trefferpunkten zählen oder ob diese eigens zu zählende Mutmarker als eigener Wert ist, vergleichbar mit "temporäreren Rüstungspunkten zu Lebenspunkten". Ein Wert also, der additiv zu den Trefferpunkten steht, nicht aber die Trefferpunkte erhöht.



Wir haben´s nach viel Diskutiererei mit den Besitzern der Erweiterung wie folgt gelöst:
- Ein Mutpunkt ist ein Mutpunkt, der additiv zu den Trefferpunkten steht, aber nicht die Trefferpunkte erhöht. Damit hat der vorderste Held also noch 1 Trefferpunkt sowie einen Mutpunkt.
- Schnappi hat die Fähigkeit erhalten ".... falls er nur noch bis zu 2 Trefferpunkte übrig hat.
(wir haben Vereinbart, dass ansonsten in zu vielen Fällen Schnappi überhaupt gar nicht triggern kann)


So.
Wie sieht´s nun aus?
Und, hat Schnappi in der englischen Version den gleichen Wortlaut " ... exactly 2 Hit Points left... " oder " up to 2 Hit Points left..." ???



Danke für Eure Hilfe - also auch und insbesondere an Thanatos, vielleicht hast du ja noch eine deutsche und eine englische geöffnete Packung dieser Erweiterung im Lager rumliegen und könntest den "Schnappi" kurzerhand vergleichen.

Benutzeravatar
Hygrom
Erzmagier
Beiträge: 1177
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 13:52
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Dungeon Lords - Regelfrage zur Erweiterung

Beitrag von Hygrom » Fr 12. Jun 2015, 08:34

Die Terminologie bei Brettspielregeln ist wichtig und sollte nicht immer nach Bauchgefühl um-interpretiert werden.

Wenn sich eine Fähigkeit auf "Trefferpunkte" bezieht, dann bezieht sie sich auch nur auf "Trefferpunkte" und nicht auf irgendwelche anderen Dinge, die Schaden auf Trefferpunkte verhindern o.Ä.

Also ich würde sagen:
- Ein Mutpunkt ist ein Mutpunkt, der additiv zu den Trefferpunkten steht, aber nicht die Trefferpunkte erhöht. Damit hat der vorderste Held also noch 1 Trefferpunkt sowie einen Mutpunkt.
ist genau richtig :D

Zu dem Schnappi kann ich nix sagen, habe noch nicht mit Pets gespielt und da keine Erfahrung, wie oft die Pets im allgemeinen Triggern.
Bild

Antworten

Zurück zu „Dungeon Lords - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste