Herr der Träume: können Gegenstände mit in die Folgegeschichte genommen werden?

Alles zu den Spielen von Plaid Hat Games (Ashes, Maus & Mystik, Winter der Toten usw.)
Antworten
Gatti
Späher
Beiträge: 17
Registriert: So 4. Jun 2017, 18:40

Herr der Träume: können Gegenstände mit in die Folgegeschichte genommen werden?

Beitrag von Gatti »

Mag sein, dass ich die entsprechende Stelle im Regelheft übersehen habe. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
Vielen Dank im Voraus!
sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1202
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Herr der Träume: können Gegenstände mit in die Folgegeschichte genommen werden?

Beitrag von sir tom »

Hi,
in den Regenl steht das so nicht explizit (nur bei "Aufbau" kann man es aus dem Text erahnen
-> die "Helden" beginnen jedes Abenteuer, als wäre es ihr erste -> d.h. Volle Watte/Keinen Schaden und auch nur mit ihrer Startausrüstung.
-> Hier ein Link zu BGG (in englisch) in dem die Antwort aufgeführt (und im letzten Eintrag auch schön "logisch" erklärt wird)
https://boardgamegeek.com/thread/230591 ... en-stories
Viel Spass weiterhin mit den "Knuddel-Helden" :D
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Arham Horror LCG, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories, SW Rebellion und Tzolk'in
Gatti
Späher
Beiträge: 17
Registriert: So 4. Jun 2017, 18:40

Re: Herr der Träume: können Gegenstände mit in die Folgegeschichte genommen werden?

Beitrag von Gatti »

Hallo sir tom,

besten Dank für die Klarstellung!

Ja, nach Maus&Mystik spielen ich und mein Neffe jetzt die Stoffies - gefällt uns auch sehr gut zumal mein Cousin die Figuren echt toll bemalt hat :D

Viele Grüße,
Gatti
Antworten

Zurück zu „Plaid Hat Games“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast