Star Wars: Outer Rim

In diesem Forenbereich findet ihr den Diskussions- und Regelfragenbereich zu all unseren Brett- und Kartenspielen, sortiert nach den verschiedenen Partnerverlagen.

Moderator: WarFred

Spike
Erzmagier
Beiträge: 456
Registriert: Do 8. Jan 2015, 15:02

Re: Star Wars: Outer Rim

Beitrag von Spike »

Wir haben bei einer 4er Partie bis 10 Prestige inkl. Erklärung knapp 3 Stunden gebraucht (mit einem Grübler am Tisch). Wenn alle das Spiel können, läuft das flott durch.
Geralt von Riva
Magier
Beiträge: 83
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 10:58

Re: Star Wars: Outer Rim

Beitrag von Geralt von Riva »

Interessant. Wobei die erste Partie bei mir auch nur bis 8 Siegpunkte gespielt wurde und erst in der zweiten bis 10.
Ich bin aber auch eher der Grübler. :lol:
Oddball
Späher
Beiträge: 21
Registriert: Di 24. Dez 2013, 13:50
Wohnort: Oberhausen

Re: Star Wars: Outer Rim

Beitrag von Oddball »

Ich habe bisher auch 3 Einzelpartien gegen die KI gespielt und am vergangenen Sonntag dann einer 3er-Runde. Die Einzelspiele haben ein wenig länger gedauert, da die 8 KI-Karten, auf denen die Spielzüge der KI aufgeführt sind, auch unterschiedlich sind und somit jedes Einzelspiel auch anders verläuft und ich da immer wieder nachschauen musste, welchen Zug bzw. Aktion die KI denn als nächstes machen darf.
Am Sonntag hatten wir dann das "Glück", dass einer der Mitspieler als Charakter "Bossk" gewählt hat, der ein wenig mehr mit den anderen Charakteren interagieren und denen auch schon mal einen auf die Ömme hauen kann.
Der zweite Spieler hatte "Boba Fett" gewählt und ich "Doktor Aphra", deren Fähigkeit, sich 1x pro Runde eine beliebige Kompetenz bei den Proben anzueignen, mir sehr entgegen kam.
Anfangs sah es so aus, als würde ich mit 6 Ruhmespunkten einen Durchmarsch machen, aber dann konnten die anderen beiden recht schnell aufschließen und am Ende hatte ich dann sogar noch mit 9 Punkten gegen 11 der beiden anderen verloren.
Wir haben dabei gemerkt, wenn man auf den Planeten nicht nur immer die Planetenbegegnungen wählt sondern auch die mit anderen Kontakten, dass das Spiel dann durch weitere Missionen und Aufgaben lebendiger wird.

Gruß
Oddball
Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4921
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Star Wars: Outer Rim

Beitrag von JanB »

Oddball hat geschrieben: Mi 28. Aug 2019, 13:47 Am Sonntag hatten wir dann das "Glück", dass einer der Mitspieler als Charakter "Bossk" gewählt hat, der ein wenig mehr mit den anderen Charakteren interagieren und denen auch schon mal einen auf die Ömme hauen kann.
Witzig, den habe ich gestern auch gespielt. Leider kann ich den Zusammenhang nicht herstellen. Bossk ist als Aktion in der Lage sich selbst und sein Schiff zu heilen, wie genau erhöht das die Interaktion mit anderen Charakteren?
Spike
Erzmagier
Beiträge: 456
Registriert: Do 8. Jan 2015, 15:02

Re: Star Wars: Outer Rim

Beitrag von Spike »

JanB hat geschrieben: Mi 28. Aug 2019, 14:41 Witzig, den habe ich gestern auch gespielt. Leider kann ich den Zusammenhang nicht herstellen. Bossk ist als Aktion in der Lage sich selbst und sein Schiff zu heilen, wie genau erhöht das die Interaktion mit anderen Charakteren?
Dann dreh seine Karte mal rum und schau dir seine freischaltbare Fähigkeit an. Er kann Leute mit mehr Prestige jagen (was sehr thematisch ist btw) und gegen sie Kämpfen.
Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4921
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Star Wars: Outer Rim

Beitrag von JanB »

Kannst mal sehen, soweit bin ich gar nicht gekommen. ;-)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1449
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Star Wars: Outer Rim

Beitrag von Chrisbock »

Gestern das erste mal zu dritt gespielt. Gott, ist das ein langweiliges, uninspiriertes Spiel. Große Karastrophe und eine noch größere Enttäuschung als Fallout, falls das überhaupt möglich. Wird direkt wieder verkauft, auch wenn ich fürchte, dass mir für diesen Schrott niemand mehr als 20 Euro zu zahlen bereit ist.
R8tzi
Erzmagier
Beiträge: 222
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 17:47
Wohnort: Landkreis Augsburg

Re: Star Wars: Outer Rim

Beitrag von R8tzi »

Hab ich mir schon fast gedacht. Deswegen erst garnicht bestellt..
Interesse an Nemesis Lockdown -KS -Sammelbestellung für Raum Augsburg? Bitte melden.
Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 546
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: Star Wars: Outer Rim

Beitrag von Tweetysancho »

Für mich hört sich das alles wie Firefly an, falls das jemand kennt.
Vae Victis
Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1449
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Star Wars: Outer Rim

Beitrag von Chrisbock »

Klar, aber Firefly hat wenigstens Spaß gemacht. Das hier wäre niemals gedruckt worden, wenn da nicht Star Wars drauf stünde.
Antworten

Zurück zu „Brett- und Kartenspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast