Star Trek Ascendancy

Benutzeravatar
Deimos
Ehemaliger Verlagsmitarbeiter
Beiträge: 135
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:16

Re: Star Trek Ascendancy

Beitrag von Deimos »

Zeitig zum Geburtstag wird es leider definitiv nichts werden. Viel Neues zum Termin gibt es noch nicht. Ich schätze vorsichtig, dass es im späten 3. Quartal soweit sein könnte, aber genau ist es derzeit leider nicht zu sagen.
ZedVasquez
Späher
Beiträge: 19
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 09:26
Wohnort: Essen

Re: Star Trek Ascendancy

Beitrag von ZedVasquez »

Wie steht's denn um die Erweiterung? Wird diese zeitgleich erscheinen oder ist dahingehend noch gar nichts geplant?
Benutzeravatar
Deimos
Ehemaliger Verlagsmitarbeiter
Beiträge: 135
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:16

Re: Star Trek Ascendancy

Beitrag von Deimos »

Dazu ist derzeit noch nichts geplant.
Adam Jensen
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Do 10. Aug 2017, 11:44

Re: Star Trek Ascendancy

Beitrag von Adam Jensen »

Um welche Erweiterung geht es jetzt, die Borg? Was ist denn mit den Ferengi und Cardassianern passiert? Immer noch in redaktioneller Bearbeitung oder geht das langsam auf die nächste Prozessstufe? Ich weiß nicht, wie die Kommunikation zu GF9 steht, zumal die wirklich Probleme mit der Englischen Version der Erweiterung hatten. Wie wahrscheinlich ist es denn, dass wir alle Erweiterungen (bis auf die Escalation Packs) auf Deutsch bekommen werden? Soweit ich weiß fehlen z.B. bei Firefly immer noch zwei Stück, die schon seit etwa zwei Jahren draußen sind. Was GF9 Produkte angeht, wirkt es immer sehr still. Ich möchte nur ungern das Spiel auf Deutsch erwerben und dann auf die Erweiterungen quasi verzichten müssen. Vielleicht eine persönliche Einschätzung zu diesem Sachverhalt, falls es noch keine konkreten Informationen gibt?
Dafür wäre ich wirklich dankbar :D
Red
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Apr 2017, 12:55

Re: Star Trek Ascendancy

Beitrag von Red »

Ich würde ferner gerne wissen ob man das Erscheinungsfenster der deutschen Version schon eingrenzen kann?
Ist das Spiel auf der Messe in Essen 17 schon käuflich zu erwerben?
Die Übersetzung bzw Veröffentlichung der zwei ersten Erweiterungen (Ferengi und Cardassianern) wäre sicher auch im Sinne von Asmodee.
Eine zeitnahe Herausgabe mit dem deutschen Grundspiel wäre sinnvoll, um das Maximum von 3 Spielern zu erweitern.
Was in den Foren bei Boardgamegeek zum Thema Ascendancy zu finden ist, kann man nur als ein Debakel seitens GF9 bezeichnen.
Roosta
Erzmagier
Beiträge: 327
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 15:19

Re: Star Trek Ascendancy

Beitrag von Roosta »

Red hat geschrieben: Sa 12. Aug 2017, 18:41 Was in den Foren bei Boardgamegeek zum Thema Ascendancy zu finden ist, kann man nur als ein Debakel seitens GF9 bezeichnen.
kannst du genauer erläutern was sich da abgespielt hat? von einer offensichtlich starken verzögerung mal abgesehen...
Benutzeravatar
Deimos
Ehemaliger Verlagsmitarbeiter
Beiträge: 135
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 10:16

Re: Star Trek Ascendancy

Beitrag von Deimos »

Ich kann euch derzeit noch keine greifbaren Informationen dazu geben, weil wir dort auch gerade noch bei vielen Themen in der Kommunikation mit GF9 stehen.

Zu Star Trek: Das Grundspiel und die ersten beiden Erweiterungen (Ferengi und Cardassianer) sind von uns aus fertig lokalisiert und können nun produziert werden. Die Produktion läuft aber über GF9, weswegen wir dort auf ihre Initiative angewiesen sind. Alles weitere ist derzeit noch nicht entschieden und hängt auch stark damit zusammen, wie die Veröffentlichung des Grundspiels und der ersten Erweiterungen funktioniert.

Zu Firefly: Hier haben wir auch weiterhin geplant noch mehr Erweiterungen zu veröffentlichen und sind dort auch an der Bearbeitung, bzw. ist diese auch teilweise schon abgeschlossen. Aber auch hier gibt es noch keine näheren Erscheinungstermine.
AlanShore
Krieger
Beiträge: 29
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 09:00

Re: Star Trek Ascendancy

Beitrag von AlanShore »

Kommt es wenigstens noch vor Weihnachten? Damit man es zu Weihnachten hat?
Hida Tetsuo
Erzmagier
Beiträge: 1424
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:46
Wohnort: Nürnberg (in der Nähe von)

Re: Star Trek Ascendancy

Beitrag von Hida Tetsuo »

Ach Schade. Das Spiel hat wirklich mein Interesse geweckt, aber mittlerweile weiß ich ehrlich nicht mehr, ob ich mir das antun möchte.
UltraComix Nürnberg TO; WH:I; Herr der Ringe LCG; 40K; ; Descent 2nd Edt.; Arkham Horror LCG; Runewars Minis; Age of Sigmar; Warhammer Underworlds; Terraforming Mars; Mystic Vale; Star Realms; Epic; Hero Realms; Marvel Champions
AlanShore
Krieger
Beiträge: 29
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 09:00

Re: Star Trek Ascendancy

Beitrag von AlanShore »

Und was ist jetzt?
Antworten

Zurück zu „Star Trek Aszendenz - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste