Psychometer

Alle Regelfragen zu unseren Spielen, die nicht in Zusammenarbeit mit FFG entstanden sind, kommen hier herein.
Antworten
Benutzeravatar
Scayra
Erzmagier
Beiträge: 130
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 20:00

Psychometer

Beitrag von Scayra » Mo 22. Nov 2010, 11:33

Ich hoffe, eine(r) von euch kann mir erklären, wie die Auswertung bei diesem Spiel läuft.

Das Bildchen in der Anleitung ist ja ganz hübsch und sogar nachvollziehbar. Wenn ich das Beispiel jetzt umbaue und sage, die Bewertungen sehen folgendermaßen aus:
4-0-0-0-0: Dann bekommt jeder, der eine 0 gelegt hat, einen Chip?

Oder in der 2. Spalte (5 - 8): Wertung 2-2-0-2-2 -> Bedeutet, keiner bekommt einen Chip?

Die Stimmkarten bekommt jeder Spieler nach der Abstimmung wieder zurück?

Danke ;-)
Wer?? Ich???

Benutzeravatar
DaWall
Erzmagier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 10. Dez 2009, 09:45
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Psychometer

Beitrag von DaWall » Mi 1. Dez 2010, 20:19

Ich hab mir die Regeln mal eben durchgelesen und würde sagen das deine beiden Beispiele richtig sind.

Es wird die Summe aus allen Stimmkarten gebildet und dann auf der Wertungskarte geguckt wer Psychochips kriegt.
In deinem Beispiel 2-2-2-0-2 wäre die Summe 8, wodurch, laut Wertungskarte, jeder Spieler der eine 1 gelegt hat einen Chip kriegen würde, da dies keiner getan hat, kriegt keiner einen.

Die Stimmkarten werden immer zurück genommen.

MfG
DaWall
Netrunner, Diskwars, X-Wing, Descent 2, Burgen von Burgund, Blood Bowl und viele mehr ...

Der Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf ein maximales Minimum zu reduzieren.

Benutzeravatar
Scayra
Erzmagier
Beiträge: 130
Registriert: Sa 30. Aug 2008, 20:00

Re: Psychometer

Beitrag von Scayra » Do 2. Dez 2010, 08:45

Dank dir. :)
Wer?? Ich???

Antworten

Zurück zu „Koproduktionen und Eigenes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast