Item-App in deutsch

Moderator: WarFred

Vengeance
Magier
Beiträge: 60
Registriert: Sa 22. Jul 2017, 15:09

Re: Item-App in deutsch

Beitrag von Vengeance »

Vankenthor hat geschrieben: Di 18. Feb 2020, 17:40 Hi Vengeance,

das dürfte nicht mehr lange dauern. Ich habe soeben den BETA-Status erreicht! Es ist alles drin was ich drin haben wollte.

Jetzt geht es darum mal drüber zu schauen, ob alles soweit passt - Dann steht einem Release nichts mehr im Wege stehen. Falls du ein Android-Device besitzt kannst du gerne den aktuellen Stand testen.

Grüße
Hi,
das hört sich ja Top an. :D
Und jepp, habe Android. Wie genau würde das dann funktionieren? Habe sowas noch net gemacht... :oops:
Why so serious?
Benutzeravatar
Vankenthor
Magier
Beiträge: 76
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:49

Re: Item-App in deutsch

Beitrag von Vankenthor »

Vengeance hat geschrieben: Mi 19. Feb 2020, 11:02 Hi,
das hört sich ja Top an. :D
Und jepp, habe Android. Wie genau würde das dann funktionieren? Habe sowas noch net gemacht... :oops:
Ich habe dir eine PN geschrieben.
Vengeance
Magier
Beiträge: 60
Registriert: Sa 22. Jul 2017, 15:09

Re: Item-App in deutsch

Beitrag von Vengeance »

Hi Vankenthor,
habe mir die App gestern mal installiert und ich muss sagen Hut ab. Ist wirklich top geworden.
Habe direkt mal unseren "Spielstand" eingespeichert. Kam auch auf Anhieb mit der Bedienung klar.

Mir sind nur so zwei, drei Sachen aufgefallen.
Darf ich die hier rein schreiben, oder lieber als PN?

Gruß,
Vengeance
Why so serious?
Benutzeravatar
Vankenthor
Magier
Beiträge: 76
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:49

Re: Item-App in deutsch

Beitrag von Vankenthor »

Hi Vengeance,

danke für das Lob. Das Bedienkonzept ist ja aus der Englischen App abgeleitet - Damit habe ich wenig zu tun :-)

Gerne hier rein oder per PN... Ich bin da leidenschaftslos :D

Grüße
Vankenthor
Vengeance
Magier
Beiträge: 60
Registriert: Sa 22. Jul 2017, 15:09

Re: Item-App in deutsch

Beitrag von Vengeance »

Ok, dann mal hier rein.

Zum einen hatte ich bei den Notizen das Problem, dass ich nach 5 Zeilen nicht mehr gesehen habe was ich schreibe. Da weiß ich aber nicht, ob es nicht eher ein Problem von Android ist. Fertig schreiben konnte ich, halt nur blind. Und wenn ich dann auf fertig gedrückt habe, wurde es auch in den Notizen angezeigt. Falls du dich fragst, warum ich so viele Notizen benötige, wir habe mitten in Abenteuer 2 unterbrochen und hatten einiges auf Fotos festgehalten. Also brennen, Wunden etc. Womit ich dann auch bei Punkt zwei bin. Lässt es sich einrichten, vielleicht noch Fotos in der App zu hinterlegen? Würde ich für solche Fälle (Abenteuer unterbrechen) ganz nett finden. Geht natürlich auch über die Galerie, aber so wäre es noch so n kleines Schmankerl... :D
Und als drittes noch folgendes. Habe eine Rüstung hinterlegt und dann einmal drauf getippt um sie auf verbessert zu stellen. Danach bei einem anderen Charakter die Fertigkeiten hinterlegt und als ich da drauf getippt habe (muss gestehen, aus versehen) ist die Karte zwischen den Rüstungen wieder hin und her gesprungen. War iwie komisch... :D
Aber das war es, mehr ist mir nicht aufgefallen.
Ich hoffe das ist nicht zuviel oder so... :oops:

Vengeance
Why so serious?
Benutzeravatar
Uthoroc
Erzmagier
Beiträge: 983
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 10:41
Wohnort: Siegen

Re: Item-App in deutsch

Beitrag von Uthoroc »

Ich habe mal zum Vergleich in die englische App geschaut, und mir ist ein Feature aufgefallen, das vielleicht nützlich wäre: In der Heldenansicht kann man da mit einem Next Button direkt zum nächsten Charakter springen, ohne zuerst in den Hautpscreen zurück zu gehen.
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr
Benutzeravatar
Vankenthor
Magier
Beiträge: 76
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:49

Re: Item-App in deutsch

Beitrag von Vankenthor »

Hallo ihr zwei,

Danke für euer Feedback.

@Vengeance
Bilder hinterlegen: Das würde schon gehen, aber nicht ohne größeren Aufwand. Die App habe ich so ausgelegt, dass sie ein Abenteuerende festhält. Deswegen habe ich solche Geschichten wie die Charaktermarker von der Englischen Variante nicht übernommen. Bezüglich Texteingabe, das ist der Mobile-Nutzung geschuldet. Ich könnte das Fenster kleiner machen mit Scroll - Halte ich aber für etwas kontraproduktiv.

Bezüglich dem beschriebenen Verhalten - Ich checke das nochmal --> UPDATE: Stimmt da war ncoh ein kleiner Bug drin... Danke fürs finden :D

@Uthoroc
Ich habe mir die Weiterschaltung angesehen... Das ist ein schickes Features, das werde ich noch vorsehen.

Grüße
Vankenthor
Benutzeravatar
Vankenthor
Magier
Beiträge: 76
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:49

Re: Item-App in deutsch

Beitrag von Vankenthor »

So Leute,

ES IST VOLLBRACHT!

Die ersten Bugs und die letzten Features sind implementiert! Was wurde seit dem letzten mal getan:
- Die Credits wurden vervollständigt - Links etc.
- Das Löschen von Spielständen funktioniert nun ohne Fehler.
- Die Einstellungen für die Musik wird gespeichert.
- Die Inventarplätze sind nun dynamisch und entsprechen der Anzahl welche man durch die Heldenkarte, Fähigkeiten unnd Seelrang, Inventargegenstände und Ausrüstung besitzt.
- Man kann auf der Heldentafel direkt zum nächsten und davorliegendem Helden wechseln.

Hier nun ein Screenshot für alle Nicht-Tester:
Bild

Den Testern schicke ich die featurefinale Version per PN zu. Jetzt geht es darum Bugs zu finden.

Nach dem Test wird Ares die App im Playstore und AppStore kostenlos zur Verfügung stellen.

Grüße
Vankenthor.
Benutzeravatar
Vankenthor
Magier
Beiträge: 76
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:49

Re: Item-App in deutsch

Beitrag von Vankenthor »

Hallo Leute,

ich habe am Wochenende die App aus meiner Sicht fertig gestellt und getestet. Da meine App vom Original abweicht wollte ich mal von Spielern ein Feedback einholen.

Ich habe zum Beispiel, die ganzen Zustandsmarker -mit Ausnahme des Rüstungsschadens und der Aufladungen - nicht umgesetzt. Aus meiner Sicht und der Sicht meiner Spielergruppe ist auf folgenden Gründen wenig sinnvoll, da auch das Original auch folgende schwächen zeigt.
- Dokumentation der zugewiesenen Gegner und deren Marker
- Dokumentation der Kartenstapel (Ereigniskarte, Gegner, Gegnerfähigkeiten und Schätze) - Hier könnte man mit einer Regelergänzung entgegenwirken.
- Dokumentation der Figuren auf dem Spielbrett

Jetzt stellt sich die Frage, ob jemand die App dazu verwenden würde das Heldentableau digital zu verwenden - das heißt anstelle der Print-Medien - z.B. um Platz zu sparen.

Eure Meinungen würden mich hier interessieren, da ich eine rundum "perfekte" App abliefern möchte :-)

Grüße
Vankenthor
Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 2068
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Item-App in deutsch

Beitrag von Dogma79 »

Also für mich stellt diese App eine Speichermöglichkeit zwischen den Spielesitzungen dar.
Sie ersetzt in unserem Fall nicht das haptische Gefühl des Spielerbogens.
So eine "ersetzende" App gibt es ja für Arkham Horror (2. Ed.). Da kann man dann sogar würfeln lassen etc... Das macht keinen Spaß so zu spielen. Ich will Marker, Figuren, Karten...
(Wenn App, dann soll sie den Spielleiter ersetzen, nicht das Material)
Die "großen alten FFG-Spiele", Awaken Realms, Pegasus...Viele Marker, Karten und Figuren 8-)
Antworten

Zurück zu „Sword & Sorcery - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste