Fireteam Zero

Moderator: WarFred

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 905
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser » Mi 20. Jan 2016, 08:15

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am Sa 9. Dez 2017, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1341
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Fireteam Zero

Beitrag von Chrisbock » Mi 20. Jan 2016, 09:04

Ja, die sich wölbenden Spielplanteile.... Ich habe mal irgendwo gelesen, dass das an den verschiedenen Klimazonen liegt, die die Spiele auf ihrer Reise durchqueren. Keine Ahnung, ob da was dran ist. Bei Galaxy Defenders war das anfangs auch so, hat sich aber von ganz alleine gelegt.

Meine Frau hat mir gestern Abend übrigens frei gegeben, so dass ich mal solo testen konnte. Besonders gut fand ich, dass es hervorragend funktioniert hat, einfach aufzubauen und loszulegen (liegt natürlich auch daran, dass die Regeln nicht besonders komplex sind). Es hat riesigen Spaß gemacht, war sauschwer und macht Lust auf mehr.

@Regelfuchser
Gut möglich, dass ich es übersehen habe, weil ich die Abschnitte, in denen ich gerade war, immer nur überflogen habe. Muss man dafür nicht einfach nur die Gebiete zählen?

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 905
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser » Mi 20. Jan 2016, 09:37

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am Sa 9. Dez 2017, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1341
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Fireteam Zero

Beitrag von Chrisbock » Mi 20. Jan 2016, 12:13

Ah ok. Ecken gelten aber für Bewegung z.B. als benachbart, das gleiche gilt dann sicher auch für ranged attacks. Mit der LoS hast du Recht, da gibt's glaube ich wirklich keine Regeln. Ich denke, dass ich zumindest Schüsse, die durch erhöhtes Terrain gehen, als nicht zulässig ansehe. Ich kann mich an keine Regel erinnern, die das verbietet.

waleeed
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 12:07

Re: Fireteam Zero

Beitrag von waleeed » Mo 25. Jan 2016, 12:08

bin ich schon mal begeistert. Das Inlay bezeichne ich als ein "Werk der Liebe". Schade, dass ich wahrscheinlich erst am Wochenende dazu kommen werde, es auszuprobieren.
waleeed

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1341
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Fireteam Zero

Beitrag von Chrisbock » Mo 25. Jan 2016, 21:34

Das mit dem um die Ecke oder durch Wände schießen erklärt der Designer damit, dass die Locations alle im Eimer sind und Wände Löcher haben, durch die man zwar schießen, aber nicht gehen kann.

Daher zählt man bei Attacken die Reichweite auch so, als würde man gehen (ohne extra movement für schwieriges Terrain), was den Eindruck des um die ecke Schießens verstärkt. Ist vielleicht erstmal gewöhnungsbedürftig, funktioniert aber prima und um einiges besser als ein Basketballplatz, auf dem ich nicht diagonal schießen kann, weil.... naja, keine Ahnung, steht halt in den Regeln. :D

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3143
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Fireteam Zero

Beitrag von Beckikaze » Di 26. Jan 2016, 18:20

Zombicide anyone? ;)
KS: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1341
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Fireteam Zero

Beitrag von Chrisbock » Mi 27. Jan 2016, 22:11

Sehr kluger Becki. :)

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3143
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Fireteam Zero

Beitrag von Beckikaze » Fr 29. Jan 2016, 13:47

Gibt es schon Urteile bei euch? Ich hatte gestern zwei Partien.
KS: Secrets of the lost station, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Reichbusters, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor

Chrisbock
Erzmagier
Beiträge: 1341
Registriert: Di 9. Okt 2012, 20:35
Wohnort: Köln

Re: Fireteam Zero

Beitrag von Chrisbock » Sa 30. Jan 2016, 13:26

Durchweg positiv. Thematisch top, voller tough decisions bei minimaler Lernschwierigkeit. Ja, es ist nicht besonders komplex und bietet weniger taktische Tiefe als Gears of War, aber nicht weniger bedeutsame Entscheidungen. Spielt man alle drei Missionen eines Szenarios, gibt es sogar ein kleine, aber sehr feine Art der Charakterentwicklung.

Die Missionen sind abwechslungsreich und die verschiedenen Monsterfamilien bieten reichlich Variabilität, welche mit den noch kommenden Expansions weiter erhöht wird, auf die ich mich diebisch freue.

Antworten

Zurück zu „Fireteam Zero - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast