Regelfragen (Anfänger)

Alle Anmerkungen, Fragen und Diskussionen zum Kartensystem aus George RR Martins Welt kommen hier hinein.

Moderatoren: thorondor, DaWall

Antworten
g-star6
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:32

Regelfragen (Anfänger)

Beitrag von g-star6 » Do 11. Jun 2015, 12:52

Hallo zusammen :)

Hier eine kurze Frage: Kann ein Spieler pro Runde in der Herausforderungsphase jeweils nur eine der 3 Herausforderungen ausführen? Oder auch alle 3 Herausforderungen 1x?

thorondor
Innerer Zirkel
Beiträge: 1162
Registriert: Do 1. Nov 2007, 20:47
Wohnort: salzburg
Kontaktdaten:

Re: Regelfragen (Anfänger)

Beitrag von thorondor » Do 11. Jun 2015, 13:10

im normalfall jede herausforderungsart 1x

dkoch7dmGot
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: So 12. Jul 2015, 23:24

Re: Regelfragen (Anfänger)

Beitrag von dkoch7dmGot » So 12. Jul 2015, 23:39

Hallo,
habe gestern das erste Mal mit Freunden gespielt und bin auch der erste Mal in einem Forum also gleich mal Entschuldigung falls ich etwas
falsch rüber bringe.
1) Zur Frage von g-star6 nochmal, die drei Herausforderungen muss ich die gegen einen Gegner richten oder kann ich die auch auf Gegner aufteilen?

2) Könnte mir jemand näher erklären was der Unterschied zwischen Todesstapel und Ablagestapel, welche Karte wo landet und durch was sie dort landet?

Vielen Dank schon im Vorhinein

Benutzeravatar
UnserIstDerZorn
JeremyPascalAlphaKevin
Beiträge: 173
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:51
Wohnort: Mittelhessen

Re: Regelfragen (Anfänger)

Beitrag von UnserIstDerZorn » Mo 13. Jul 2015, 08:01

Hi,
zu deiner ersten Frage: Du kannst die Herausforderungen auch aufteilen, also Gegenspieler X auf Militär angreifen und Gegenspieler Y auf Intrige.

Zu deiner zweiten Frage: In den Totenstapel kommen Charaktere, die tot sind, d.h. die durch Effekte oder den Schadenswert einer Militärherausforderung oder ähnliches sterben. Das ist vor allem für einzigartige Charaktere (die mit dem Fahnensymbol vor dem Namen) relevant. Stirbt ein einzigartiger Charakter, so landet er im Totenstapel. Solange er sich im Totenstapel befindet ist er...nun ja...tot. Dementsprechend kannst du keine weitere Kopie von ihm ausspielen, selbst wenn du ihn noch ein zweites Mal nachziehen solltest. Auch nicht-einzigartige Charaktere die sterben oder Karten mit dem Keyword "Todgeweiht" landen auf dem Totenstapel. Sofern sie aber nicht einzigartig sind, kannst du weiter Exemplare von ihnen von deiner Hand ausspielen. Karten die durch andere Effekt oder beispielsweise den Schadenswert einer Intrigenherausforderung aus dem Spiel oder von deiner Hand abgelegt werden, landen auf dem Ablagestapel. Alle Karten, die sich dort befinden sind zwar nicht mehr im Spiel, allerdings auch nicht tot. Sollte beispielsweise ein einzigartiger Charakter durch einen Effekt oder eine Intrige von deiner Hand oder aus dem Spiel abgelegt werden, so ist er immer noch am leben. Will heißen: Wenn du ihn nachziehst, kannst du ihn wieder ausspielen. Die meisten Karten sagen explizit, ob Karten abgelegt oder getötet werden und man muss streng darauf ahten, was wohin gelangt. Es gibt nämlich auch eine ganze Menge Karteneffekte, die mit den Karten im Ablagestapel (vor allem Baratheon) oder dem Totenstapel (vor allem Targaryen) interagieren.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Gruß,
Pascal
"I'm not trying to honor you, I'm trying to get you run my kingdom while I eat, drink, and whore my way into an early grave."

"Joffrey, Renly, Robb Stark they're all thieves. They'll bend the knee or I'll destroy them."

Antworten

Zurück zu „A Game of Thrones LCG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast