A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Alle Anmerkungen, Fragen und Diskussionen zum Kartensystem aus George RR Martins Welt kommen hier hinein.
Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4218
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Beitrag von Thanatos » Di 7. Mai 2013, 08:11

Nein, aber es sind noch 4 Container auf dem Wasser oder zumindest schon auf dem Weg zum Hafen in China...


Die nächsten 8 Wochen werden voller neuer Produkte sein...
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Tobi
Erzmagier
Beiträge: 1016
Registriert: So 14. Sep 2008, 13:43
Wohnort: Bonn, Germany

Re: A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Beitrag von Tobi » Di 7. Mai 2013, 11:18

Das ist ja pünktlich vor'm Regional West. : )

HeartofFaramir
Erzmagier
Beiträge: 120
Registriert: Di 15. Mai 2012, 23:34

Re: A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Beitrag von HeartofFaramir » Di 14. Mai 2013, 15:40

Bin eben durch die Ankündigung der Heildelbären auf die deutsche Version der HBO Edition aufmerksam geworden. Handelt es sich tatsächlich um ein abgeschlossenes Game ohne zukünftige Erweiterungen oder ähnliches? Wer hat Erfahrungen mit der englischen Ausgabe? Spielt man stets mit vorgegebenen Decks?

Ratatoskr
Erzmagier
Beiträge: 886
Registriert: Do 9. Dez 2010, 12:08
Wohnort: München

Re: A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Beitrag von Ratatoskr » Di 14. Mai 2013, 15:49

HeartofFaramir hat geschrieben:Bin eben durch die Ankündigung der Heildelbären auf die deutsche Version der HBO Edition aufmerksam geworden. Handelt es sich tatsächlich um ein abgeschlossenes Game ohne zukünftige Erweiterungen oder ähnliches? Wer hat Erfahrungen mit der englischen Ausgabe? Spielt man stets mit vorgegebenen Decks?
Es handelt sich in der Tat um ein abgeschlossenes Spiel. Weitere Erweiterungen sind derzeit nicht angekündigt. Wie beim LCG gibt es zwei Decks, das reguläre Nachzieh-Deck und das Plotdeck. Das Nachziehdeck ist immer gleich. Für das Plotdeck ist ebenfalls eine Standardzusammenstellung vorgegeben, aber man kann auch eine Plot Draft-Variante spielen, mit sich die Spieler ihr sieben Karten umfassendes Plot Deck aus den enthaltenen 32 Plotkarten selbst zusammenstellen können.

Die Regeln gibt's hier (PDF):
http://www.fantasyflightgames.com/ffg_c ... lebook.pdf
"You have to play the cards as written, not as you think they are intended" - ktom

HeartofFaramir
Erzmagier
Beiträge: 120
Registriert: Di 15. Mai 2012, 23:34

Re: A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Beitrag von HeartofFaramir » Di 14. Mai 2013, 15:52

Vielen Dank für die schnelle Antwort!!

Catelyn
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 17:51

Re: A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Beitrag von Catelyn » Di 14. Mai 2013, 18:11

Die Kartenbeschreibungen in der Anleitung stimmen offenbar nicht mit den tatsächlichen Kartenbezeichnungen überein. :o

Es fehlt "Inhaftiert" und "Ruft die Banner" in den Strategiekarten. Sind vielleicht "Verhindert" und "Ruft zu den Fahnen" gemeint? Solche Karten gäbe es.

Ich habe noch nie mit den Karten gespielt (hab nur das Hauptspiel von dem FFG im Schrank zum Angucken :lol: ) und wollte es jetzt einfach mal mit meinem Sohn probieren. Wir scheitern schon am Verteilen der Karten. Ich dachte, das Spiel für zwei wäre wohl übersichtlicher und wir könnten uns so mal an die ganzen Regeln und Zeichen und Symbole ranarbeiten. Hab wirklich null Ahnung. Und nun krieg ich schon die Karten nicht verteilt, weil da in der Beschreibung was andres steht, als auf den Karten. Kann ja auch irgendwie nicht sein, oder? :oops:

Wäre schön, wenn mir jemand super schnell weiterhelfen könnte.

Catelyn
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 17:51

Re: A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Beitrag von Catelyn » Di 14. Mai 2013, 18:33

Und wir stehen schon am Anfang mächtig auf dem Schlauch:

Wir wählen eine Strategiekarte aus, so weit so gut. "Bei Gleichstand gewinnt der Spieler mit weniger Machtpunkten." Toll, wir haben doch gar keine? Wir fangen doch grad an???? Es zählen die Machtpunkte auf den Charakteren und Standarten? Wir haben doch noch keine, weil wir das Spiel gerade beginnen???? Wo sind auf den Charakteren Machtpunkte? Gibt es doch gar nicht? Unsere Machtpunkte-Marken liegen noch in der Mitte ungenutzt? Häääääh?

Irgendwas stimmt da nicht. Die Angaben sind anfängeruntauglich, finde ich. Warum wird da so hoch wissenschaftlich beschrieben? Ich lese beruflich sonst Gesetze, aber hier verstehe ich nur Bahnhof.

Schade, dass es einem gleich am Anfang so schwer gemacht wird. Bin enttäuscht. :(

Benutzeravatar
Trantor
Erzmagier
Beiträge: 286
Registriert: Di 6. Sep 2011, 07:11

Re: A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Beitrag von Trantor » Di 14. Mai 2013, 20:29

Ich kenne die HBO-Edition nicht, versuche aber trotzdem mal zu helfen.
Wenn beide Spieler den gleichen Initiativwert auf ihren Strategiekarten haben, darf derjenige, der weniger Machtpunkte besitzt, entscheiden, wer anfängt. Herrscht da Gleichstand (z.B. Am Anfang des Spiels), muss zufällig bestimmt werden.
Charaktere mit dem Schlüsselwort "ruhmreich" können Machtpunkte sammeln, wenn sie Herausforderungen gewinnen. Diese Machtpunkte zählen zu den regulären Machtpunkten dazu, wenn nachgeschaut wird, welcher Spieler mehr Machtpunkte hat.

Catelyn
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 17:51

Re: A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Beitrag von Catelyn » Di 14. Mai 2013, 21:19

Wir haben soeben unsere eigenen Regeln erfunden, wie beim Auto-Quartett. Alles andere ist uns i-wie zu hoch. Vermutlich fängt´s damit auch an, dürfte aber auch etwas komplizierter sein.

Die Karten sind genau so aufgebaut, wie die aus dem Original-Spiel. Da hab ich ins Regelwerk aber auch schon reingeguckt, wie Ochs ins Scheunentor. :lol:

Jaime Lennister hat z.B. 4 Goldmünzen, 3 Stärkepunkte auf dem Schild, er kann angreifen (Axt) und er ist intrigant (Auge). Und "ruhmreich" ist er auch. Macht hat er nicht. Das ist dann aber auch schon alles, was ich aus der Karte herauslesen kann (ach ja, und das Bild ist ein typischer Prince Charming, was mit dem Spiel an sich jedoch höchst wenig zu tun haben wird, weil Schönheitspunkte schlicht nicht dran stehen. :oops: ;) )

Ich verstehe weder, wie man ihn "beugen" könnte oder ihn verstärken oder was auch immer. Oder was er mit seinen Fähigkeiten tun soll, um z.B. einen Stark auszuschalten. Die Beschreibung ist eine Katastrophe, um es mal vorsichtig zu sagen.

Als Anfänger geht´s nicht mit der Beschreibung, das wird nur mit einer Begleitperson funktionieren. Mein Sohn (12) kennt YuGhiYo Karten, hilft uns aber auch nicht weiter. Wir spielen also erstmal Quartett damit. Ist zwar nicht der Sinn der Sache, aber uns gefallen die Karten mit den Fotos drauf. Vielleicht gibt´s ja irgendwann noch mehr von dieser Ausgabe.

Benutzeravatar
Mardocai
Erzmagier
Beiträge: 230
Registriert: Di 5. Mai 2009, 15:10
Wohnort: Böblingen

Re: A Game of Thrones - HBO Edition auf deutsch

Beitrag von Mardocai » Mo 20. Mai 2013, 15:26

Catelyn hat geschrieben:Die Kartenbeschreibungen in der Anleitung stimmen offenbar nicht mit den tatsächlichen Kartenbezeichnungen überein. :o

Es fehlt "Inhaftiert" und "Ruft die Banner" in den Strategiekarten. Sind vielleicht "Verhindert" und "Ruft zu den Fahnen" gemeint? Solche Karten gäbe es.

Ja,im Regelheft sind die beiden Titel nicht korrekt:

Auf den Karten stehen die korrekten Titel
Im Regelheft ( Seite 6 , oben, Mitte) müsste stehen:

Inhaftiert = Verhindert und
Ruft die Banner = Zu den Fahnen rufen.
Zuletzt geändert von Mardocai am Mo 20. Mai 2013, 18:18, insgesamt 2-mal geändert.
Ich wäre ja gerne zurückhaltend, aber ich traue mich nicht.
Ich mag keine Menschen ,Tiere und Pflanzen, ...Steine sind ok.

Antworten

Zurück zu „A Game of Thrones LCG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast