Marvel Champions

Hier kommen alle Anmerkungen und Diskussionen rund um die Living Card Games (LCG) und die Trading Card Games (TCG) von Asmodee. Außerdem findet ihr hier alles zu den DDS (Dice Duel System)-Spielen, im Moment also Star Wars: Destiny
Benutzeravatar
Amano
Erzmagier
Beiträge: 283
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 14:39

Re: Marvel Champions

Beitrag von Amano » Mo 23. Sep 2019, 11:25

Das erste LCG das ich mir gekauft hätte - schade drum. Ich steh nicht so auf Kartenspiele aber ich bin Marvel Fan, daher hätte ich hier zugeschlagen.

Hoffentlich kriegt das Miniaturenspiel ne Lokalisierung - obwohl ich da noch weniger dran glaube. WENN dann lohnt es sich ja eher ein billig zu produzierendes Kartenspiel umzusetzen.
Hero Quest, Starquest, Blood Bowl, Talisman, Dungeonquest, Risiko Evolution, X-Wing, Relic, Maus und Mystik, Dungeon Saga, Warhammer Quest ST/SoH, Batman Miniature Game, TWD: All Out War, WHQ: Blackstone Fortress, Nemesis, SW: Outer Rim, SW: IA

Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3718
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Marvel Champions

Beitrag von TEW » Mo 23. Sep 2019, 11:33

Amano hat geschrieben:
Mo 23. Sep 2019, 11:25
Das erste LCG das ich mir gekauft hätte - schade drum. Ich steh nicht so auf Kartenspiele aber ich bin Marvel Fan, daher hätte ich hier zugeschlagen.
Du kannst es Dir ja immer noch auf englisch kaufen. ;)

Benutzeravatar
Amano
Erzmagier
Beiträge: 283
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 14:39

Re: Marvel Champions

Beitrag von Amano » Mo 23. Sep 2019, 12:50

Sorry, da hab ich kein Bock drauf. Für ein Kartenspiel ist mir das zu anstrengend. Ich mach das nur bei überragenden Spielen wenn diese nicht auf deutsch erscheinen. Wie z.B. das Batman Spiel von Knight Models oder das Walking Dead Spiel von Mantic.

Ich will es nicht auch noch unterstützen dass das Spiel nicht lokalisiert wird und mit einer deutschen Version könnte ich auch wesentlich leichter Mitspieler finden im Bekanntenkreis daher kommt die englische Version für mich nicht in Frage.
Zuletzt geändert von Amano am Mo 23. Sep 2019, 15:26, insgesamt 1-mal geändert.
Hero Quest, Starquest, Blood Bowl, Talisman, Dungeonquest, Risiko Evolution, X-Wing, Relic, Maus und Mystik, Dungeon Saga, Warhammer Quest ST/SoH, Batman Miniature Game, TWD: All Out War, WHQ: Blackstone Fortress, Nemesis, SW: Outer Rim, SW: IA

Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3718
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Marvel Champions

Beitrag von TEW » Mo 23. Sep 2019, 14:41

Ich mein ja nur. :roll:

Aber okay, wenn das für Dich keine sinnvolle Option ist, dann ist es wohl so. :D

Benutzeravatar
Troi McLure
Erzmagier
Beiträge: 1310
Registriert: So 16. Dez 2007, 15:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Marvel Champions

Beitrag von Troi McLure » Di 24. Sep 2019, 12:58

Amano hat geschrieben:
Mo 23. Sep 2019, 11:25
Hoffentlich kriegt das Miniaturenspiel ne Lokalisierung - obwohl ich da noch weniger dran glaube. WENN dann lohnt es sich ja eher ein billig zu produzierendes Kartenspiel umzusetzen.
Das Kartenspiel wird von der Lokalisation aber wesentlich aufwendiger sein, da es viel textlastiger ist. Die Minis sind ja bei allen Sprachen gleich.

"Billig", wie Du es nennst, ist eben kein Kriterium für eine wenig aufwendige Lokalisation. ;)

Benutzeravatar
Amano
Erzmagier
Beiträge: 283
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 14:39

Re: Marvel Champions

Beitrag von Amano » Mi 25. Sep 2019, 08:39

Tatsache ist aber das Drölfzig lokalisiete Kartenspiele auf dem Markt sind, während die Miniaturenspiele in der Regel nicht lokalisiert werden. Also scheint da irgendwas dran zu sein. Ein geflopptes Kartenspiel verursacht vermutlich weniger Unkosten als ein wenn ein Miniaturenspiel im Regal liegen bleibt.
Hero Quest, Starquest, Blood Bowl, Talisman, Dungeonquest, Risiko Evolution, X-Wing, Relic, Maus und Mystik, Dungeon Saga, Warhammer Quest ST/SoH, Batman Miniature Game, TWD: All Out War, WHQ: Blackstone Fortress, Nemesis, SW: Outer Rim, SW: IA

Benutzeravatar
Troi McLure
Erzmagier
Beiträge: 1310
Registriert: So 16. Dez 2007, 15:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Marvel Champions

Beitrag von Troi McLure » Mi 25. Sep 2019, 16:49

Amano hat geschrieben:
Mi 25. Sep 2019, 08:39
Tatsache ist aber das Drölfzig lokalisiete Kartenspiele auf dem Markt sind, während die Miniaturenspiele in der Regel nicht lokalisiert werden. Also scheint da irgendwas dran zu sein. Ein geflopptes Kartenspiel verursacht vermutlich weniger Unkosten als ein wenn ein Miniaturenspiel im Regal liegen bleibt.
Kann man so nicht sagen. Kommt immer auf die produzierte Menge an.

Dein Argument spricht ja auch dafür, eben kein weiteres Kartenspiel auf den Markt zu werfen, da dieser scheinbar gesättigt ist. Als Orientierung hat man da ja auch die anderen LCGs. Man möchte die Player Base eben scheinbar nicht für ein weiteres System ausdünnen. Dann sinken die Absatzzahlen, es werden weniger Exemplare gedruckt und dann steigen die Produktionskosten, so dass Spieler eben nicht 2 Systeme spielen, sondern sich für eins entscheiden, weil das Produkt am Ende teurer ist

Fazit: Man hat die gleiche Spielerzahl bei gesteigerten Kosten und einer kleineren Marge oder eben weniger Spieler bei gleicher Marge, wenn einige aussteigen.

Burns
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: So 26. Jan 2014, 23:01

Re: Marvel Champions

Beitrag von Burns » Do 31. Okt 2019, 14:53

Nachdem ja jetzt dann die engl. Version erhältlich ist, wollte ich nochmal nachfragen, ob eine deutsche Lokalisierung endgültig gestorben ist, oder in Zukunft evt. doch noch in Erwägung gezogen wird.
Würde mich über eine offizielle Info dazu freuen!
Danke!

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3368
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Marvel Champions

Beitrag von Trakanon » Do 31. Okt 2019, 16:31

Bisher ist weiterhin keine deutsche Lokalisierung geplant. Ob sich das irgendwann vielleicht ändern wird, kann ich beim besten Willen nicht sagen, aber auf absehbare Zeit ist nichts dergleichen geplant.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

buma.ye
Krieger
Beiträge: 37
Registriert: Di 16. Dez 2014, 23:33

Re: Marvel Champions

Beitrag von buma.ye » Mo 11. Nov 2019, 22:27

So, ich habe die ersten 10 Partien hinter mir und freue mich auf die nächsten. Ich muss schon sagen, dass ist ein mächtig gutes Spiel geworden. Dass sich hier gegen eine Lokalisierung entschieden wurde, finde ich trotzdem sehr schade, auf deutsch hätte ich es lieber gehabt.

Alleine in meinem Bekanntenkreis habe zwei weitere Spieler es sich zugelegt und sind ebenfalls begeistert. Ich glaube, dass die Schnittmenge zwischen LCG-spielenden Geeks und Comics-lesenden Nerds viel größer ist, als vermutet...

Antworten

Zurück zu „LCGs, TCGs & DDS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast