Marvel Champions

Hier kommen alle Anmerkungen und Diskussionen rund um die Living Card Games (LCG) und die Trading Card Games (TCG) von Asmodee. Außerdem findet ihr hier alles zu den DDS (Dice Duel System)-Spielen, im Moment also Star Wars: Destiny
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3505
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Marvel Champions

Beitrag von TEW » Do 1. Aug 2019, 23:42

Mit L5R lässt sich das wohl eher schwer vergleichen, da es ja ein kooperatives Spiel sein wird.

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1004
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Marvel Champions

Beitrag von Jon Snow » Do 1. Aug 2019, 23:46

Necrogoat hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 23:36
Also WENN, dann hätt ich endlich mal wieder auf ien LCG im Stile von Warhammer 40k Conquest gehofft.

Marveil weiss ich nicht ob das wirklich so gut einschlägt. Kommt halt auch wieder auf die Vermarktung an. Ich kann für das Spiel selber nur hoffen, dass sie nicht wieder so Mist bauen wie bei L5R. Denn dann springen wieder die Spieler in Scharen ab und du hast wieder so ein eher peripher laufendes System, wo du local kaum ode rnur schwer eine Gruppe zusammen bringst.

Aber wie gesagt, für mich selber wird es nichts (weder vom Thema noch vom Design/Aussehen her - kann mit dem Comic Stil absolut nix anfangen ^^ )
Ich gib dir recht, aber ich denke gerade Marvel wird sehr viel Leute in ihren Bann sie, das thema zieht halt sehr gut bei vielen Leuten
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Benutzeravatar
DerHannes_
Magier
Beiträge: 69
Registriert: So 5. Aug 2012, 18:44
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Marvel Champions

Beitrag von DerHannes_ » Do 1. Aug 2019, 23:50

Ich muss gestehen: Ich freu mich echt drauf. Co-Op und außerdem solo spielbar. GEKAUFT.

Da ich absolut kein 1 vs 1 LCG Spieler bin, das was am nahsten kommt war A Game Of Throns LCG 1v1v1v1 (Mein Hirn will manchmal einfach nicht verstehen), freue ich mich immer auf Co-Op LCG. Herr der Ringe LCG ist mir einfach zu schwer. Arkham Horror liebe ich und spiele es immer noch, auch wenn ich des Öfteren absolut gebasht werde vom Spiel. Außerdem ist es sehr schwer hier in der Stadt Leute zu finden. Man hat so seinen Kreis und trifft immer wieder auf die selben Leute.

Marvel Champions wird ein Spiel, was ich auch bei meinen Geschwistern aufn Tisch bringen kann wegen des Themas.

Allerdings werde ich für mich eine englische Ausgabe mir gönnen. Um mit der Familie zu spielen muss ich notgedrungen auf eine deutsche Übersetzung warten. Hoffentlich nicht all zu lange. :(
"Der Sommer naht" - Haus Hannes

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 588
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Marvel Champions

Beitrag von Necrogoat » Fr 2. Aug 2019, 00:41

TEW hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 23:42
Mit L5R lässt sich das wohl eher schwer vergleichen, da es ja ein kooperatives Spiel sein wird.
Ich meinte damit von der Vermarktung her. Da haben sie es ja komplett versaut mit dem "6 Packs in 6 Weeks" und dann a halbes Jahr totenstille, nicht mal wirklich news etc. Und das dann gleich noch a 2tes mal. Da sind halt sehr viele abgesprungen. Vielleicht/hoffentlich haben sie ja dieses mal dazu gelernt.... mal schaun
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau)

TEW
Erzmagier
Beiträge: 3505
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Marvel Champions

Beitrag von TEW » Fr 2. Aug 2019, 08:29

Verstehe. :)

Benutzeravatar
Poweronoff
Erzmagier
Beiträge: 325
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 15:03

Re: Marvel Champions

Beitrag von Poweronoff » Fr 2. Aug 2019, 11:54

Bei der Ankündigung war ich nicht so richtig begeistert. Das Thema finde ich okay (ich mag die Marvel-Filme, lese aber kaum Comics), kooperative Spiele mag ich. So richtig vom Hocker hat es mich zunächst nicht gehauen... aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr freue ich mich darauf!

Die Komplexität und Tiefe des Herr der Ringe LCG halte ich für eine Stärke des Spiels, trotzdem habe ich nicht immer Lust darauf. Marvel Champions scheint sich etwas leichtgängiger und action-orientieter zu spielen, das gefällt mir.

Das Arkham Horror LCG ist mein Lieblings-Spiel, besser geht's für mich kaum. Die zentrale Gameplay-Variante ist aber die Kampagne... ich mag das Kampagnen-Spiel sehr gern, aber bin kein Solo-Spieler. Es stellt sich immer wieder als Herausforderung heraus meine Spielgruppe regelmäßig zu versammeln um Kampagnen fortzusetzen, das gilt nicht nur für Arkham.

Ein neues kooperatives LCG, mit leichgängigem Mechanismus und Deckbau, und Einzel-Szenario-Spiel im Mittelpunkt klingt sehr reizvoll für mich.

Die Erweiterungs-Strategie find' ich auch grandios! Spieler- und Szenario-Karten als separate Packs, top! Hero Packs die out-of-the-box spielbare Decks enthalten, und den Deckbau damit optional machen, super!

Ich bin sehr gespannt auf das Spiel. Ich glaub' ich schnapp' mir mal ein paar Marvel Comics und lese mich wieder ein, vielleicht entwickele ich dann ja noch einen waschechten Hype. ;)
Gaming is like pizza, even when it's bad it's still pretty good.

zwaem
Erzmagier
Beiträge: 509
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 20:55
Wohnort: Dorsten

Re: Marvel Champions

Beitrag von zwaem » Fr 2. Aug 2019, 11:57

Geralt von Riva hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 11:55
Das Beste ist, man benötigt nur ein Grundspiel und nicht mehrere wie es bisher der Fall war um alle Karten zu haben.
Dafür ist das Grundspiel auch doppelt so teuer :-D

Mich spricht das Thema auch überhaupt nicht an. Schade eigentlich.
Anschauen werde ich es mir sicherlich. Ich hoffe nur, die Setupzeit ist hier nicht so hoch wie beim Arkham Horror LCG.
Die war ein Grund für mich aufzuhören.

Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 848
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: Marvel Champions

Beitrag von santenza » Sa 3. Aug 2019, 16:56

Immer noch keine Ankündigung für eine deutsche Ausgabe?
Leute, macht keinen ...

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3302
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Marvel Champions

Beitrag von Trakanon » Mo 5. Aug 2019, 07:52

Marvel Champions LCG ist voerst nicht auf Deutsch geplant.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

LiNalas
Krieger
Beiträge: 28
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 11:29
Wohnort: Worms

Re: Marvel Champions

Beitrag von LiNalas » Mo 5. Aug 2019, 08:29

Das ist aber sehr schade. Mein Sohn und ich hatten uns schon darauf gefreut.
Mit der Marvel-Filmreihe im Rücken sollte es doch genug deutsche Fans geben.

Antworten

Zurück zu „LCGs, TCGs & DDS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast