Yith-Beobachter

Hier können Fragen zu Regeln und Karten und deren Auslegungen gestellt und besprochen werden.
Antworten
DieterKral
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Di 27. Okt 2020, 01:02

Yith-Beobachter

Beitrag von DieterKral »

Ich bin ein Einsteiger im Arkham Horror-LCG.

Und habe eine kurze Frage, und zwar zum 3.Scenario von Die Nacht des Zeloten:

Dort habe ich die Begegnungskarte "Yith-Beobachter" gezogen.

Diese verursacht beim Kampf 1 Körper- und 1 Geist-Schaden.

Darüber steht ERZWUNGEN: Wenn der Yith-Beobachter kämpft, muß der Ermittler eine zufällige Handkarte ablegen.
Wenn er das nicht kann, erleidet er 1 Körper- und 1 Geist-Schaden.

Meine Frage: Erleidet der Ermittler, wenn er keine Handkarte ablegen kann, also 2- Körper- und 2 Geist-Schaden pro Angriff des Yith-Beobachters???
Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 251
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Yith-Beobachter

Beitrag von Yola »

bor gute frage, dabei fällt mir auf, das ich anscheinend noch nie aktiv gegen so ein Vieh kämpfen musste.

Ich würde es wie bei jeden Kartenspiel abhandeln und das ganze logisch abarbeiten:

Er greift an: Erstmal schauen was macht er für einen Schaden, aha ein Körperlichen und ein Seelischen, dann den effekt anschauen. Wo man dann entweder die Karte ablegt oder einen weiteren Körperlichen und Seelischen Schaden nimmt.

Im zweifel sind die Regeln sowieso immer so auszulegen, dass es negativ für die Ermittler sind. also ja ich würde sagen er macht letzendlich 2 körperliche und Seelische schaden bzw man muss eine Karte ablegen und erhält nur noch jeweils 1 körperlichen und Seelischen Schaden.
DieterKral
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Di 27. Okt 2020, 01:02

Re: Yith-Beobachter

Beitrag von DieterKral »

Ich hatte das schon "befürchtet".

Danke für Deine schnelle Antwort!!!
Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 3970
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Yith-Beobachter

Beitrag von TEW »

Ich würde statt "kämpft" oben "angreift" einsetzen, dann ist der Text auch etwas klarer. So steht es auch im englischen Original ("When Yithian Observer attacks you: ...").

Und ja, das ist schon zusätzlich zu dem eigentlichen Angriffsschaden, den man bekommt.

Wenn Du den Text genau anschaust, wirst Du auch sehen, dass da nicht steht, dass Du 1 Schaden / 1 Horror erleidest, sondern, dass der Yith-Beobachter +1 Schaden / +1 Horror verursacht (jedenfalls ist es im englischen Text so). Das '+' macht es dann ja nochmal klarer, dass es den Schaden wirklich auf 2 / 2 anhebt.
DieterKral
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Di 27. Okt 2020, 01:02

Re: Yith-Beobachter

Beitrag von DieterKral »

Danke!

Ja, Du hast es noch ein wenig deutlicher bestätigt:

Bei Angriff des Yith-Beobachters gibt es entweder minus 1 Handkarte und 1 Schaden und 1 Horror ODER (wenn Hand leer) 2 Schaden und 2 Horror.

Alles Gute!
Benutzeravatar
darknight47
Späher
Beiträge: 11
Registriert: Mi 28. Okt 2020, 10:04

Re: Yith-Beobachter

Beitrag von darknight47 »

TEW hat geschrieben: Di 27. Okt 2020, 11:16 Ich würde statt "kämpft" oben "angreift" einsetzen, dann ist der Text auch etwas klarer. So steht es auch im englischen Original ("When Yithian Observer attacks you: ...").

Und ja, das ist schon zusätzlich zu dem eigentlichen Angriffsschaden, den man bekommt.

Wenn Du den Text genau anschaust, wirst Du auch sehen, dass da nicht steht, dass Du 1 Schaden / 1 Horror erleidest, sondern, dass der Yith-Beobachter +1 Schaden / +1 Horror verursacht (jedenfalls ist es im englischen Text so). Das '+' macht es dann ja nochmal klarer, dass es den Schaden wirklich auf 2 / 2 anhebt.
Genau so würde ich das auch interpretieren!
Einem ist Krieg Spiel, einem ist Spiel Krieg.
Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste