Begegnungskarte mit Enthüllungsfähigkeit am anderen Ort

Hier können Fragen zu Regeln und Karten und deren Auslegungen gestellt und besprochen werden.
Antworten
madmac
Erzmagier
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 20:24

Begegnungskarte mit Enthüllungsfähigkeit am anderen Ort

Beitrag von madmac »

Wenn ich eine Begegnungskarte an einem anderen Ort aufdecke, die ein Enthüllungsfähigkeit hat (z. Bsp. „Entführt“ wo eine Probe abgelegt werden soll), muss ich die Enthüllungfähigkeit abhandeln, obwohl ich mich nicht an dem Ort befinde in der die Begegnungskarte aufgedeckt wurde?...marc
Zuletzt geändert von madmac am Sa 12. Sep 2020, 10:14, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 234
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Begegnungskarte mit Enthüllungseffekt anderer Ort

Beitrag von Yola »

Das steht im zweifel auf der Karte, führe die Anweisungen aus die auf der Karte sind ohne darin irgendetwas hinein interzupretieren was nirgendswo steht und fertig ist .

(effektiv ich versteh die Frage nicht)
madmac
Erzmagier
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 20:24

Re: Begegnungskarte mit Enthüllungfähigkeit anderer Ort

Beitrag von madmac »

Dann etwas genauer: Dunwich „Blut und Altar“ Scenario: Ich befinde mich auf dem Ort „Osborns Laden“ und habe den „Diener vieler Münde“ besiegt. Der „Diener vieler Münde“ besagt, dass ich nachdem ich ihn besiegt habe: Entdecke ein Hinweis an einem beliebigen Ort. Ich wähle den Ort „Schulhaus“ wo sich ein Hinweis befindet. Das Schulhaus sagt: Sobald keine Hinweise mehr da sind, ziehe die Begegnungskarte unter dem Schulhaus. Ich decke die Begegnungskarte mit einer Enthüllungsfähigkeit auf. Da ich mich dort als Ermittler nicht befinde, war die Frage, ob ich trotzdem die Karte abhandeln muss (also die Enthüllungsfähigkeit der Begegnungskarte, die besagt, dass ich eine Probe ablegen soll)....marc
Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 234
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Begegnungskarte mit Enthüllungsfähigkeit am anderen Ort

Beitrag von Yola »

Du ziehst die begegnungskarte.

Wenn diese durch ein Szenario effekt von irgendwo anders herkommt als den Begegnungsstapel ist das der Begegnungskarte ziehnlich egal.


Du ziehst sie, handelst sie ab, fertig.

Eine andere Geschichte wäre es, wenn auf dem Ort stehen würde, dass nur Ermittler an diesen Ort die Begegnungskarte ziehen, wenn sich kein Hinweiß mehr darauf befindet. Aber das steht ja nirgendswo also führt man strickt das aus was da stehst. Ort leer derjenige der (auf welche weiße auch immer) den Ort leer gemacht hat zieht die Begegnungskarte und fertig.

Ich wiederhole mich nochmal:

- Keine Interpretationen
- Sricktes beflogen der Karten effekte
- Kein hinzudichten von Effekten oder Regeln die nirgendwo stehen.
Benutzeravatar
Astrophil
Krieger
Beiträge: 31
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 08:24

Re: Begegnungskarte mit Enthüllungsfähigkeit am anderen Ort

Beitrag von Astrophil »

Yola hat Recht: Wenn ein Effekt sagt, dass du eine Begegnungskarte ziehen sollst, dann musst du sie ziehen und auch abhandeln.

Ich möchte aber noch darauf hinweisen, dass es sich bei dem Text auf Schulhaus (dieses oder dieses) um eine (freie) ausgelöste Fähigkeit handelt (Blitzsymbol).

Ausgelöste Fähigkeiten (also neben den frei ausgelösten Fähigkeiten auch aktionsausgelöste Fähigkeiten = "Pfeil nach rechts" und reaktionsausgelöste Fähigkeiten = "runder Pfeil") an Orten können nur von Ermittlern am Ort ausgelöst werden (ausser es ist ausdrücklich erlaubt, sie von einem anderen Ort aus auszulösen).

Das geht (indirekt) aus den aktuellen FAQ hervor:
(1.2) Ausgelöste Fähigkeiten
Einem Ermittler ist es erlaubt, ausgelöste Fähigkeiten von folgenden Quellen zu verwenden:
=Von einer Karte im Spiel, die er kontrolliert. Das beinhaltet seine Ermittlerkarte.
=Von einer Szenariokarte, die im Spiel und am selben Ort wie der Ermittler ist. Das beinhaltet den Ort selbst, Begegnungskarten, die an den Ort angelegt sind, und alle Begegnungskarten in der Bedrohungszone jedes Ermittlers, der sich an diesem Ort befindet.
=Von der aktuellen Szenen- oder Agendakarte.
=Von jeder Karte, die dem Ermittler ausdrücklich erlaubt ihre Fähigkeit zu aktivieren.
Szenariokarten, die nicht am selben Ort wie der Ermittler sind, werden nicht aufgezählt und sind deshalb auch keine erlaubte Quelle, um eine ausgelöste Fähigkeit auszulösen.

Die Fähigkeit auf Schulhaus kannst du also nicht "aus der Ferne" auslösen.
madmac
Erzmagier
Beiträge: 125
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 20:24

Re: Begegnungskarte mit Enthüllungsfähigkeit am anderen Ort

Beitrag von madmac »

Ok, danke für die aufklärenden Worte von euch. Das war sehr hilfreich. Jetzt weiss ich Bescheid :)...
Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast