Waffen im Kampf

Hier können Fragen zu Regeln und Karten und deren Auslegungen gestellt und besprochen werden.
Antworten
worschesch
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Mai 2020, 13:34

Waffen im Kampf

Beitrag von worschesch »

Hallo zusammen.

Mich beschäftigt eine Frage zu den Waffen, z. B. 38 Colt oder 45 Automatik. Wie werden die richtig gespielt?

Roland befindet sich im Kampf. Die 38 wurde ausgespielt und hat noch 3 Munition. Ich setze sie ein und verbrauche eine Aktion plus eine Resource. Welche Stärkewerte werden zur Probe dazugezählt? Nur die +1 von der Waffe oder auch die Stärke vom Ermittler?

Habe ich einen Denkfehler?

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Troi McLure
Erzmagier
Beiträge: 1358
Registriert: So 16. Dez 2007, 15:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Waffen im Kampf

Beitrag von Troi McLure »

Rolands 38er gibt den Test vor: +1 Stärke. Du nutzt also Deinen Stärkewert +1. ;)
worschesch
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Mai 2020, 13:34

Re: Waffen im Kampf

Beitrag von worschesch »

Okay danke.

Das heißt ich kann die 38"er in einer Runde dreimal nutzen. (entsprechend viel Munition vorausgesetzt) Plus die Punkte von Roland und evtl. weiter Karten (entsprechende Ressourcen auch hier vorausgesetzt.) die ausgespielt wurden.

+1 38'er + 1 Vorteilskarte +4 Roland = +6

Korrekt?

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 234
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Waffen im Kampf

Beitrag von Yola »

Naja wenn dir die Vorteilskarte +1 Faust gibt dann ja ansonsten nicht.
Benutzeravatar
Troi McLure
Erzmagier
Beiträge: 1358
Registriert: So 16. Dez 2007, 15:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Waffen im Kampf

Beitrag von Troi McLure »

worschesch hat geschrieben: So 10. Mai 2020, 15:21 Okay danke.

Das heißt ich kann die 38"er in einer Runde dreimal nutzen. (entsprechend viel Munition vorausgesetzt) Plus die Punkte von Roland und evtl. weiter Karten (entsprechende Ressourcen auch hier vorausgesetzt.) die ausgespielt wurden.

+1 38'er + 1 Vorteilskarte +4 Roland = +6

Korrekt?

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
So ist es. Du nutzt dann dreimal die Aktion auf der Karte und gibst jedes Mal eine Munition aus. Das Spielen weiterer Handkarten in die Probe ist wie immer möglich. :)
Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste