Seite 1 von 1

Dauerkarten zurück ins Deck???

Verfasst: So 13. Jan 2019, 09:16
von Felix
Moin,

Mit der 2 Kampagne kammen die dauerhaften Vorteilskarten Reliktjäger und "Charme" ins Spiel. Wenn ich diese Karte kaufe, wird sie zum Spielanfange immer gleich ausgelegt?
Wenn ja, es gibt Begegnuskarten, die Verlngen, dass du eine Vorteilskarte die du Kontrollierst zurück in dein Deck mischt. Gilt das für die auch? Da es dauerkarten sind, kann ich die dann gleich wieder raussuchen und auslegen?

LG Felix

Re: Dauerkarten zurück ins Deck???

Verfasst: So 13. Jan 2019, 10:01
von Scimi
Das sagt das Referenzhandbuch dazu?
Referenzhandbuch S.7, "Dauerhaft" hat geschrieben:Dauerhaft ist eine Schlüsselwortfähigkeit für den Deckbau.
:arrow: Eine Karte mit dem Schlüsselwort Dauerhaft zählt nicht gegen die Deckgröße.
:arrow: Eine Karte mit dem Schlüsselwort Dauerhaft zählt aber weiterhin als Teil des Decks und muss deswegen alle anderen Einschränkungen beim Deckbau beachten.
:arrow: Eine Karte mit dem Schlüsselwort Dauerhaft ist zu Beginn jedes Spiels im Spiel und wird während der Vorbereitung nicht in das Ermittlerdeck gemischt.
:arrow: Eine Karte mit dem Schlüsselwort Dauerhaft kann durch nichts abgelegt werden.
(Unterstreichung von mir)

"Aha!" wirst du jetzt sagen, "Da steht aber nix vom ins Deck zurückmischen, nur vom Ablegen!" Gut aufgepasst. ;)

Aber:
FAQ (V.1.41) S.2, "Errata in den Spielregeln" hat geschrieben:Referenzhandbuch Seite 7, linke Spalte, „Dauerhaft“
Der Text des 4. Punktes sollte lauten: „Eine Karte mit dem Schlüsselwort Dauerhaft kann durch nichts das Spiel verlassen (außer durch Ausscheiden).“
Hätte ich aber aus dem Stand so auch nicht sicher gewusst.

Re: Dauerkarten zurück ins Deck???

Verfasst: Mi 16. Jan 2019, 08:42
von Felix
Danke, das hätte ich nie heruasgefunden.