Vorteilskarten "dauerhaft"

Hier können Fragen zu Regeln und Karten und deren Auslegungen gestellt und besprochen werden.
Antworten
TwistedMind
Krieger
Beiträge: 25
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 21:40

Vorteilskarten "dauerhaft"

Beitrag von TwistedMind » Di 28. Aug 2018, 20:01

Hi,
ich weiß nicht wie ich diese karten einsetzen kann.
Kann ich mir einfach beliebig viele "dauerhaft"-Karten nehmen, die zwar in die Größe des Decks gehören, die ich aber vor dem Spielen des Games als Vorteilskarten auslegen muss (also kontrolliere) und sich somit mein Nachziehdeck verkleinert?
Danke für Hilfe.

Scimi
Erzmagier
Beiträge: 816
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 15:36

Re: Vorteilskarten "dauerhaft"

Beitrag von Scimi » Di 28. Aug 2018, 21:45

Referenzhandbuch S. 7, "Dauerhaft" hat geschrieben:Eine Karte mit dem Schlüsselwort Dauerhaft zählt nicht gegen die Deckgröße.
Dauerhafte Karten sind sozusagen Upgrades für deine Charakterkarte. Sie kommen nicht ins Deck, zählen nicht bei der Berechnung der Deckgröße, werden nicht gespielt oder abgelegt, liegen das ganze Spiel aus aber sind nicht *im* Spiel. Halt ähnlich wie deine Ermittlerkarte.

D.h. wenn du dir eine dauerhafte Karte mit XP kaufst, musst (darfst!) du keine andere Karte dafür aus deinem Deck entfernen. ;)

Benutzeravatar
Floyd
Erzmagier
Beiträge: 188
Registriert: Di 9. Jun 2009, 19:18
Wohnort: Augsburg

Re: Vorteilskarten "dauerhaft"

Beitrag von Floyd » Di 28. Aug 2018, 21:52

Scimi hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 21:45
liegen das ganze Spiel aus aber sind nicht *im* Spiel.
Doch, die sind im Spiel:

- Eine Karte mit dem Schlüsselwort Dauerhaft ist zu Beginn jedes Spiels im Spiel und wird während der Vorbereitung nicht in das Ermittlerdeck gemischt.

Aber natürlich auch:

- Eine Karte mit dem Schlüsselwort Dauerhaft kann durch nichts abgelegt werden.

Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 135
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Vorteilskarten "dauerhaft"

Beitrag von Yola » Di 28. Aug 2018, 22:00

Floyd hat geschrieben:
Di 28. Aug 2018, 21:52

- Eine Karte mit dem Schlüsselwort Dauerhaft kann durch nichts abgelegt werden.
Wenn man nen Effekt ausführen muss "[Wähle eine Karte] Lege eine Karte ab" kann man die Dauerhafte auswählen und der effekt geht ins leere?

Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 891
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

Re: Vorteilskarten "dauerhaft"

Beitrag von Regelfuchser » Di 28. Aug 2018, 22:10

Nein, kannst du nicht. Wenn du eine Karte wählen kannst die du abwerfen kannst, musst du die wählen. Man kann keine Option wählen die man nicht erfüllen kann, wenn es auch eine Option gibt die man erfüllen kann.

TwistedMind
Krieger
Beiträge: 25
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 21:40

Re: Vorteilskarten "dauerhaft"

Beitrag von TwistedMind » So 2. Sep 2018, 08:40

Also kann ich auch mehrere solcher "dauerhaft"-Karten benutzen um damit meinen Ermittler zu pimpen. Guuuuut. ;)

Scimi
Erzmagier
Beiträge: 816
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 15:36

Re: Vorteilskarten "dauerhaft"

Beitrag von Scimi » So 2. Sep 2018, 11:30

Ja, solange du das bezahlen kannst und die Deckbauregeln eingehalten werden, z.B. nicht mehr als 2 Karten mit demselben Namen…  ;)

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste