Mark Harrigan

Hier können Fragen zu Regeln und Karten und deren Auslegungen gestellt und besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
schwenkbraten
Magier
Beiträge: 73
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:30

Mark Harrigan

Beitrag von schwenkbraten »

"Reaktion Nachdem Schaden auf eine Karte, die du kontrollierst, platziert worden ist: Ziehe 1 Karte. (Nur ein Mal pro Phase."

Wenn Schaden auf seine Ermittlerkarte platziert wird, zieht man dann auch eine Karte? Kontrolliert man seine eigene Ermittlerkarte?! :?: :?: :?:
Scimi
Erzmagier
Beiträge: 847
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 15:36

Re: Mark Harrigan

Beitrag von Scimi »

Japp, das geht.
Referenzhandbuch S.5, "Besitz und Kontrolle" hat geschrieben:Der Besitzer einer Karte ist der Spieler, in dessen Deck (oder Spielzone) sich die Karte zu Beginn des Spiels befunden hat.

Ein Spieler kontrolliert Karten, die sich in seinen Zonen außerhalb des Spiels befinden
Ermittlerkarten sind im Spiel (sonst könnten keine Effekte auf sie wirken) und sie werden vom Spieler kontrolliert (weil jede Karte im Spiel im Spiel von Spielern oder dem Szenario kontrolliert wird).

Auch z.B.:
Referenzhandbuch S.3, "Aktivieren (Aktion)" hat geschrieben:Eine Karte, die sich im Spiel und unter seiner Kontrolle befindet. Dies umfasst auch seine Ermittlerkarte.
Benutzeravatar
schwenkbraten
Magier
Beiträge: 73
Registriert: Do 8. Mär 2012, 13:30

Re: Mark Harrigan

Beitrag von schwenkbraten »

Danke!"
Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste