Rückkehr zu: Die Nacht der Zeloten

Hier kann über das neue Arkham Horror-LCG philosophiert werden.
Regelfragen bitte im entsprechenden Forum stellen.
SPOILER bitte im entsprechenden Bereich weiter unten diskutieren.
Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1031
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Rückkehr zu: Die Nacht der Zeloten

Beitrag von Jon Snow » Di 23. Apr 2019, 17:17

Nyarly hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 17:13
In wie vielen Threads diskutieren wir jetzt die Dragon Shield Hüllen?
Bis wir spätestens auch einige Spielregeln für Hüllen haben XD
Spaß beiseite, eig ist dazu ja schon alles gesagt
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Rückkehr zu: Die Nacht der Zeloten

Beitrag von Grub » Di 23. Apr 2019, 18:12

Nyarly hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 17:13
... wenn jetzt schon geknausert wird mit Geld. Und bei nem LCG läßt man normalerweise eh viel Geld.
...ich knausere erstmal um mich sehr vorsichtig an das AH LCG ranzutasten ;)
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1031
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Rückkehr zu: Die Nacht der Zeloten

Beitrag von Jon Snow » Di 23. Apr 2019, 18:14

Grub hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 18:12
Nyarly hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 17:13
... wenn jetzt schon geknausert wird mit Geld. Und bei nem LCG läßt man normalerweise eh viel Geld.
...ich knausere erstmal um mich sehr vorsichtig an das AH LCG ranzutasten ;)
Bzw teste erst mal ohne sleeves, so schlecht ist die karten quali auch nicht. Aber als jemand der 2 LCGs parallel spielt, bin ich froh bei sleeves sparen zu können und nur die aktuellen decks zu sleeven, sonst wirds wirklich (da kann ein 3tes LCG fast schon billiger sein)

Am Ende gefällt dir das Spiel dann doch nicht, und dann haste auch wieder zu viel ausgegeben, oder zumindest mehr als du wolltest
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Benutzeravatar
chaos
Erzmagier
Beiträge: 211
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Rückkehr zu: Die Nacht der Zeloten

Beitrag von chaos » Mi 24. Apr 2019, 10:38

Jon Snow hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 18:14

Bzw teste erst mal ohne sleeves, so schlecht ist die karten quali auch nicht.
...
:o :shock: :o

Es geht doch nicht darum, dass die Qualität der Karten schlecht ist, sondern dass die Karten bestmöglich geschützt werden, vor Dreck, Getränken, Kratzern, Fett, Abnutzung... Ich habe all die Encounter-Karten auch nur in Mayday Premium Sleeves drin, die Spielerdecks aber dafür in Ultimate Guard Sleeves. Ich liebe die einfach. Die nicht genutzten Spielerkarten liegen bei mir tatsächlich ohne Hüllen in einer der Return-To Boxen..

Bei L5R sind alle Karten, die nicht gespielt werden, in Ordnern verpackt.
Self-appointed Community-Organiser für L5R LCG.
Hida Amoro on Discord: https://discord.gg/GZX5rEz

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1031
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Rückkehr zu: Die Nacht der Zeloten

Beitrag von Jon Snow » Mi 24. Apr 2019, 10:59

Mag sein, aber ganz ehrlich, wenn ich jedes Spiel/jeden Stapel karten sleeven würde, dann könnte ich direkt Bankrott anmelden, Essen und Getränke kommen bei mir eh nicht auf/an den Tisch, und wenn Karten mal nen Kratzer haben, ja mein Gott, es ist immer noch ein Gebrauchsgegenstand...

Aufbewahrt sind die alle schön ordentlich in Holzkisten, das ist kein Problem, aber bis auf die aktuellen Decks seh ich keinen Grund den rest zu sleeven
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Hida Tetsuo
Erzmagier
Beiträge: 1390
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:46
Wohnort: Nürnberg (in der Nähe von)

Re: Rückkehr zu: Die Nacht der Zeloten

Beitrag von Hida Tetsuo » Mi 24. Apr 2019, 14:52

100 Hüllen von Ultimate Guard gibts schon für €1. ;-)
UltraComix Nürnberg TO; L5R; WH:I; Herr der Ringe LCG; X-Wing; 40K; ; Descent 2nd Edt.; Arkham Horror LCG; Runewars Minis; Age of Sigmar; Warhammer Underworlds; Terraforming Mars; Star Realms; Epic; Hero Realms

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Rückkehr zu: Die Nacht der Zeloten

Beitrag von Grub » Do 25. Apr 2019, 21:06

danke ;)

Wir hatten heute unser erstes Teamspiel gemacht (das erste Szenario von der Grundbox-Kampagne), leider hat mein Mitspieler nach der ersten Mission abgebrochen da er durch das Deckbuilding (hatten 6 EP und er hasst eigentlich Deckbuilding-Spiele) überlastet war und ich wußte einiges auch noch nicht, ob er zb die 0 EP- Magiekarten für EP kaufen darf ect)

Das Schicksal vom AH LCG entscheidet sich in den nächsten Wochen, wir machen noch einen Teamversuch.
Das nächste mal werten wir einfach so schnell wie möglich paar Karten auf, eigentlich egal was...
Wir werde wohl auch eine Hausregel machen das man nach Abschluss einer Mission sich für 2 XP ein zusätzliches Leben ODER geistige Gesundheit holen kann, damit man Traumas für die Kampagne noch irgendwie ausgleichen kann ;) zb Roland wäre ansonsten sehr instabil.
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1031
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Rückkehr zu: Die Nacht der Zeloten

Beitrag von Jon Snow » Do 25. Apr 2019, 23:49

Grub hat geschrieben:
Do 25. Apr 2019, 21:06
danke ;)

Wir hatten heute unser erstes Teamspiel gemacht (das erste Szenario von der Grundbox-Kampagne), leider hat mein Mitspieler nach der ersten Mission abgebrochen da er durch das Deckbuilding (hatten 6 EP und er hasst eigentlich Deckbuilding-Spiele) überlastet war und ich wußte einiges auch noch nicht, ob er zb die 0 EP- Magiekarten für EP kaufen darf ect)

Das Schicksal vom AH LCG entscheidet sich in den nächsten Wochen, wir machen noch einen Teamversuch.
Das nächste mal werten wir einfach so schnell wie möglich paar Karten auf, eigentlich egal was...
Wir werde wohl auch eine Hausregel machen das man nach Abschluss einer Mission sich für 2 XP ein zusätzliches Leben ODER geistige Gesundheit holen kann, damit man Traumas für die Kampagne noch irgendwie ausgleichen kann ;) zb Roland wäre ansonsten sehr instabil.
Von der Hausregel würde ich eher abraten, Traumas kann man imo genug entgegen wirken, dadurch würdest du erheblich ins Balancing eingreifen, wenn man sich einfach mehr Leben/Sanity holen kannst, da gibt es genug andere Sachen gegen
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

Benutzeravatar
openMfly
Erzmagier
Beiträge: 1004
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 09:04

Re: Rückkehr zu: Die Nacht der Zeloten

Beitrag von openMfly » Fr 26. Apr 2019, 08:02

Den Deckbau kannst du dir sehr einfach machen:

https://arkhamdb.com/

Kann man oben auf Deutsch stellen.
DIe guten Decks geben auch an, welche Karten du aufwerten sollst.

Das Spiel braucht keine Hausregeln.

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste