Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Hier kann über das neue Arkham Horror-LCG philosophiert werden.
Regelfragen bitte im entsprechenden Forum stellen.
SPOILER bitte im entsprechenden Bereich weiter unten diskutieren.
JonathanJones
Erzmagier
Beiträge: 159
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:04

Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Beitrag von JonathanJones » Sa 16. Jun 2018, 16:14

Spoilerfrei: Einer der Rückseiten von der Agenda 2c Variante "Einflussreiche Freunde" für das Szenario "Fäden des Schicksals" (Karte 129-130 von "Das Vergessene Zeitalter") ist ein Satz verloren gegangen, ohne den kann man in der Szene danach nicht weiter vorrücken, die beste Auflösung des Szenarios wird unerreichbar.
Spoiler für die entsprechende Rückseite der oben erwähnten SzeneShow
Auf dem Gegner "Henry Deveau" fehlt der Satz, dass "Alejandro Vela" an ihn angehängt werden soll.

Nyarly
Erzmagier
Beiträge: 808
Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:13

Re: Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Beitrag von Nyarly » Sa 16. Jun 2018, 18:59

Vielleicht könntest du das noch mal als Mail oder sonstige Nachricht an Asmodee Deutschland weiter leiten, damit die das mitbekommen und evtl reagieren können.

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4897
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Beitrag von JanB » Sa 16. Jun 2018, 23:47

@Nyarly: Die Jungs lesen hier schon mit ;)

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3386
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Beitrag von Trakanon » So 17. Jun 2018, 13:20

Danke für den HInweis. Uns lag zum Übersetzen eine andere Version der Karte vor, als sie im Englischen tatsächlich gedruckt worden scheint:
SpoilerShow
Bild
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Benutzeravatar
Sicarian
Erzmagier
Beiträge: 224
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 20:03

Re: Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Beitrag von Sicarian » Mo 18. Jun 2018, 10:17

@Trakanon
Wenn ihr die Karte angepasst habt, könnt ihr die als kleinen Download bereit stellen?

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3386
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Beitrag von Trakanon » Mo 18. Jun 2018, 10:24

Sicarian hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 10:17
@Trakanon
Wenn ihr die Karte angepasst habt, könnt ihr die als kleinen Download bereit stellen?
Das ist der Plan :)
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 197
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Beitrag von Yola » Mo 18. Jun 2018, 15:38

Trakanon hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 10:24
Sicarian hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 10:17
@Trakanon
Wenn ihr die Karte angepasst habt, könnt ihr die als kleinen Download bereit stellen?
Das ist der Plan :)
Wenn ihr die Karte angepasst habt, könnt ihr die als zusätzliche (61.) ersatzkarte im nächsten Pack des Zykluses unterbringen?

Benutzeravatar
Tantauralus
Erzmagier
Beiträge: 289
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 15:27

Re: Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Beitrag von Tantauralus » Mo 18. Jun 2018, 15:49

Yola hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 15:38
Wenn ihr die Karte angepasst habt, könnt ihr die als zusätzliche (61.) ersatzkarte im nächsten Pack des Zykluses unterbringen?
Das wird glaube ich nicht passieren.

Für eine Karte entweder
a) den/die kompletten Druckbogen/bögen anzupassen (was schon wegen der Zahl an Karten pro Druckbogen schlecht machbar sein dürfte)
oder
b) einen eigenen Druckbogen zu machen und davon einzelne Karten zu den Karten von den regulären Druckbögen dazuzupacken

und das nur für DE dürfte nicht wirklich wirtschaflich sein.

MrPanic
Erzmagier
Beiträge: 159
Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:28

Re: Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Beitrag von MrPanic » Mo 18. Jun 2018, 16:14

Und ist es nicht meistens schon längst so, dass der ganze Zyklus bereits gedruckt ist und nur nach und nach in den Handel kommt?

Wird also wohl erst beim Reprint behoben.

Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 197
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Übersetzungsfehler in Fäden des Schicksals

Beitrag von Yola » Mo 18. Jun 2018, 16:58

Ich kenne Firmen die das machen. Das einzige Beispiel was mir dazu einfällt wäre die Pegasus Publikation von Thunderstone. Da kam es immer mal wieder zu fehlerhaften Karten und diese wurden in die nächste Erweiterung dazu gepackt.

Ob das Wirtschaftlich ist oder nicht ist mir ehrlich gesagt dabei egal. Theoretisch müsste der ganze bestand eingestampft und neu gedruckt werden, da man für das was man bezahlt nicht das bekommt was versprochen wurde, ein fehlerfreies Spiel.

Noch dazu würde es den Ruf gut tun, so etwas zu mache und ein Guter Ruf ist oftmals mehr Wert als ein paar schnöde gesparte Dollar.

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste