Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Hier kann über das neue Arkham Horror-LCG philosophiert werden.
Regelfragen bitte im entsprechenden Forum stellen.
SPOILER bitte im entsprechenden Bereich weiter unten diskutieren.
Benutzeravatar
Heidelbild
Erzmagier
Beiträge: 116
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 21:21
Wohnort: Heidelberg

Re: Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Beitrag von Heidelbild » Do 14. Jun 2018, 20:08

Danke. :-)

Ben_Bane
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 17:17

Re: Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Beitrag von Ben_Bane » Mo 19. Nov 2018, 17:25

Hallo Leute,

bin ganz frisch und auch ganz frisch bei Arkham Horror LCG dabei.
Ich bin aber sehr angetan und befürchte ich werde mir wohl alle Zyklen und Zusätze besorgen.

Ich tue mich aber sehr schwer mit der Sortierung.
Früher oder später werde ich eine Box benötigen und zum basteln bin ich zu unbegabt und zu faul.

Mir ist jetzt diese Deluxe Box von Blackfire extra für AH ins Auge gesprungen - leider finde ich keine Bilder vom Innenleben - bzw nicht von den Möglichkeiten die Zyklen und Karten weg zu packen - ob es Schachteln sind oder Reiter in denen ich die Karten mit trennern sortieren kann - wichtig auch - gesleevt oder ohne und ob es passt.

Dazu steht in der Beschreibung : Platz für 2 grundspiele und 16 große und kleine Erweiterungen - 16 große 16 kleine ? 10 große 6 kleine ? Was meinen die mit groß was mit klein ? Mythos packs ? Oder Szenario packs ?


Falls jemand diese Box kennt gerne mehr Infos - weil ich 95€ viel finde falls die mir nichts bringt.



Danke euch

Hier ein Link :
https://games-island.eu/Blackfire-Delux ... ham-Horror

SN00P1
Erzmagier
Beiträge: 221
Registriert: So 6. Dez 2015, 22:13

Re: Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Beitrag von SN00P1 » Mo 19. Nov 2018, 19:11

Kann dir da leider nicht helfen, aber es sieht vom Foto komisch aus und ich finde den Preis auch zu happig.

Habe mir von Oplaser folgendes geholt:
http://www.oplaser.co.uk/shop/atr-arkham-302mt.html

wobei für Netrunner nutze ich:
https://www.amazon.de/Raptor-ERA93657-T ... B00QH666T0

aber die gibt es auf der e-raptor homepage nicht mehr, sind evtl. nicht mehr Lieferbar und ich habe dafür nur 50 - 60 EUR ausgegeben. "Nur" ist sicherlich auch sone Frage ;-)

Ben_Bane
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 17:17

Re: Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Beitrag von Ben_Bane » Mo 19. Nov 2018, 19:22

SN00P1 hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 19:11
Kann dir da leider nicht helfen, aber es sieht vom Foto komisch aus und ich finde den Preis auch zu happig.

Habe mir von Oplaser folgendes geholt:
http://www.oplaser.co.uk/shop/atr-arkham-302mt.html

wobei für Netrunner nutze ich:
https://www.amazon.de/Raptor-ERA93657-T ... B00QH666T0

aber die gibt es auf der e-raptor homepage nicht mehr, sind evtl. nicht mehr Lieferbar und ich habe dafür nur 50 - 60 EUR ausgegeben. "Nur" ist sicherlich auch sone Frage ;-)
Vielen dank!

Die erste sieht ganz nett aus- passen die Trenner auch da rein mit dem Deckel ? Und auch gesleevte Karten ?

Die zweite steht bei Amazon auch für 91€ drin 🤷🏼‍♂️

Was ich bei der blackfire gut finde - die 4 Ermittler Deck Boxen - da kann man alles schön sortiert und fertig für die nächste Runde in die Box legen

hatch
Erzmagier
Beiträge: 212
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Re: Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Beitrag von hatch » Mo 19. Nov 2018, 19:55

Kann über Blackfire und die Verarbeitung nichts schlechtes sagen, zumindest was die bisherigen Produkte von denen betrifft - allerdings waren das eher kleinere Boxen, die ich hatte bzw. mir anschauen konnte.
An der Box gefällt mir nicht, dass eine Box, gerade wenn du sleevst und eventuell sogar die dickeren Premium sleevst verwendest, du schnell an die Grenzen der Box stößt und eine zweite benötigst.

Habe selbst zwei der alten Koffer von optical Laser (große Version) hier, selbst die wären spätestens nach dem nächsten Zyklus voll.
Die von SN00P1 vorgeschlagenen Boxen sollen stabiler als die alten Koffer sein und da sie ein Stück länger sind und die Divider etwas dünner, sollten auch die „Return to“ Erweiterungen in jeder Reihe ihren Platz finden.

Ansonsten gibt es noch viele Möglichkeiten seine Karten zu verstauen unter anderem kann auch Etsy etc. eine gute Anlaufstelle sein oder du schaust mal im BGG Forum vorbei und holst dir inspiration. Ansonsten in der deutschen Facebookgruppe, in der du glaube ich auch bist, ganz nach unten scrollen, da haben einige auch sehr schicke Eigenbauten präsentiert.

Edit: ok, kein Basteln, hatte ich überlesen.
Ansonsten wartest du auf die „Return to“ Boxen und nutzt sie für die Kampagnen und eine Box, die dir gut gefällt, für Ermittler, Spielerkarten, Schwächen etc.

Ben_Bane
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 17:17

Re: Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Beitrag von Ben_Bane » Mo 19. Nov 2018, 22:50

Vielen Dank an euch - ich muss mich mal mehr damit beschäftigen :)
Hatte irgendwie gehofft Ermittler kann ich immer dazu packen :D wird wohl nichts

Mir ist die Ausmaße der Sammlung wohl noch nicht bewusst

Benutzeravatar
chaos
Erzmagier
Beiträge: 211
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 19:55
Kontaktdaten:

Re: Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Beitrag von chaos » Di 20. Nov 2018, 11:57

Ich verwende für die zwei Decks meiner Frau und mir ein Sidewinder 80+ von Ultimate Guard. Da passen die wunderbar rein, gesleeved, mit noch genug Platz für zusätzliche Karten von Abenteuern.

Als Aufbewahrung nutze ich das CAMI hier von den GameDoctors. Allerdings ist das mit dem Dunwich-Cycle und zwei Core-Sets schon voll. Die Spielerkarten sind nicht gesleeved, da sie sonst nicht reinpassen. Dafür sind die Token schön verräumt.

Ich weiß noch nicht, was ich mache, wenn ich die nächsten Zyklen kaufe. Vermutlich die "Return to X" Boxen kaufen und dann nutzen. Ich merke bereits jetzt, nach ca 10 Spielen, dass diese Divider einfach unbedingt notwendig sind. Allerdings will ich sie nicht selber bauen. Das wird nix...
Self-appointed Community-Organiser für L5R LCG.
Hida Amoro on Discord: https://discord.gg/GZX5rEz

SN00P1
Erzmagier
Beiträge: 221
Registriert: So 6. Dez 2015, 22:13

Re: Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Beitrag von SN00P1 » Di 20. Nov 2018, 18:28

Habe mir von Oplaser folgendes geholt:
http://www.oplaser.co.uk/shop/atr-arkham-302mt.html
Die erste sieht ganz nett aus- passen die Trenner auch da rein mit dem Deckel ? Und auch gesleevte Karten ?
Was die Trenner? Gesleevte Karte ja!

Die zweite steht bei Amazon auch für 91€ drin 🤷🏼‍♂️
Deshalb hab ich mir die Oplaser Box gekauft. scheint zZ sehr knapp zu sein, hatte im Jul ne Bestellung dafür und muss sagen die gefällt mir viel besser als die Oplaser Box.
Was ich bei der blackfire gut finde - die 4 Ermittler Deck Boxen - da kann man alles schön sortiert und fertig für die nächste Runde in die Box legen
Deckboxen hab ich woanders und bin damit super zufrieden.

MrPanic
Erzmagier
Beiträge: 156
Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:28

Re: Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Beitrag von MrPanic » Fr 23. Nov 2018, 21:30

Wenn du dir eh mehr oder minder alles holen willst, dann hol dir einfach auch die "Sammel-Box-Erweiterungen".
Da sind dann schwierigere Karten der ursprünglichen Karten drin, sozusagen die Alptraum-Decks a la Herr der Ringe.
Die sind in einer schicken Box inkl. Kartentrenner. Machen sich gut im Schrank, und du hast je Zyklus eine schöne Aufbewahrung.

Ben_Bane
Krieger
Beiträge: 33
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 17:17

Re: Arkham Horror LCG Aufbewahrung

Beitrag von Ben_Bane » Sa 12. Jan 2019, 22:43

Hallo,

ich bin mom dabei mir meine eigene Box zu basteln, da alles was man im Netz findet zu teuer und unbrauchbar ist.

Ich werde mir einen Vintage Koffer aus Holz herrichten.

Ich suche allerdings dafür ein Inlay welches ich mir dann selbst anpassen kann. Heisst Trennwände und Seitenwände wo man die Trenner reinklicken kann.
Und aufjedenfall für vertikale Karten.

ich finde leider wenn nur die Trenner aber keine Seitenwände - hier wäre es egal on Holz oder Acryl/Plexi

Theoretisch ein Innenleben wie bei dieser box möchte ich erstellen:

https://www.fantasywelt.de/Blackfire-Ca ... gIH0PD_BwE

Ich meine sowas schon irgendwo gesehen zu haben aber leider hilflos am suchen.

Wäre super nett wenn ihr mir eure Ideen schicken könntet.

Danke Euch !

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast