Scheinbar fehlende Karten

Hier kann über das neue Arkham Horror-LCG philosophiert werden.
Regelfragen bitte im entsprechenden Forum stellen.
SPOILER bitte im entsprechenden Bereich weiter unten diskutieren.
sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1201
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Scheinbar fehlende Karten

Beitrag von sir tom »

Information zu der Vorteilskarte (Nr. 10) "Auf Dich allein gestellt" aus der Erweiterung "Rückkehr zu: Das vergessene Zeitalter"

-> Diese Karte ist definitiv nur 1x dabei (Bestätigt durch Asmodee-Support und auch durch BGG-Eintrag für die englische Box - Kartenname "On your Own")

Dies ist m.W. die 1. Vorteilskarte, welche - im Gegensatz zu allen bisherigen Boxen (Basisspiel, Dunwich, Carcosa, Zeitalter) - nur 1x (und nicht 2x) als Karte in einer Box enthalten ist.

Ich hoffe ich kann mit diesem Eintrag ein paar Leuten etliche Zeit an "Suchaufwand" abnehmen :D
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Arham Horror LCG, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories, SW Rebellion und Tzolk'in
Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 273
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Scheinbar fehlende Karten

Beitrag von Yola »

Es gibt mehrere Vorteilskarten die nur 1 mal dabei ist, das sind alles Vorteilskarten die noch 3 Gebundene katen mit dabei haben. Der Spiegel, Das Eine Buch und die Katze gehören auch dazu.
Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 4031
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Scheinbar fehlende Karten

Beitrag von TEW »

Die haben allerdings auch alle "Limit 1 per Deck".

Ahja, und für "On Your Own" (die Variante aus der Return-Box) gilt das auch, weil die Karte "exceptional" ist und somit auch nur einmal ins Deck darf.
sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1201
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Scheinbar fehlende Karten

Beitrag von sir tom »

@Yola -> Aus welchen "Boxen" sind die von dir genannten 3 Karten?
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Arham Horror LCG, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories, SW Rebellion und Tzolk'in
Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 273
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Scheinbar fehlende Karten

Beitrag von Yola »

Keine Ahnung.
Aus denen wos Gebundene Karten gibt, wenn ich das wüsste hätte ichs dabei geschrieben.
Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 4031
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Scheinbar fehlende Karten

Beitrag von TEW »

Ich kenne nur die englischen, aber das sollte ja auch helfen. :)

Miss Doyle -> The Dream-Eaters
Hallowed Mirror -> Before the Black Throne
Occult Lexikon -> Before the Black Throne
sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1201
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Scheinbar fehlende Karten

Beitrag von sir tom »

Super - Danke - das erspart mir dann die Suchzeiten, wenn ich die Boxen kaufe :D

Pauschal hört sich das so an, als wären das bisher (und folglich dann wahrscheinlich immer) die Karten, von denen man "nur 1 im Deck" haben darf :!:
-> Das wäre dann somit die "Eselsbrücke" :mrgreen:
Folgende Asmodee-Spiele (auf deutsch) habe ich im Bestand: 8-)
Descent 1+2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror, Arham Horror LCG, Maus & Mystik, Herr der Träume, Unlock,TIME-Stories, SW Rebellion und Tzolk'in
Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 273
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Scheinbar fehlende Karten

Beitrag von Yola »

nö gibt karten die nur 1 pro Ermittler erlaubt sind aber zweimal vorhanden sind.

Die karten die ich genannt habe haben halt alle 3 gebundenen Karten...
Benutzeravatar
TEW
Erzmagier
Beiträge: 4031
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Scheinbar fehlende Karten

Beitrag von TEW »

Zumindest wird es, denke ich, keine Karten geben, die man zweimal im Deck spielen kann, aber die nur einmal vorhanden sind (außer natürlich im Grundspiel, wo das ja auf die meisten Karten zutrifft).
Benutzeravatar
Yola
Erzmagier
Beiträge: 273
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:50

Re: Scheinbar fehlende Karten

Beitrag von Yola »

TEW hat geschrieben: Di 18. Mai 2021, 19:15 Zumindest wird es, denke ich, keine Karten geben, die man zweimal im Deck spielen kann, aber die nur einmal vorhanden sind (außer natürlich im Grundspiel, wo das ja auf die meisten Karten zutrifft).
Bei den Characktererweiterungspacks gibts das auch zuhauf

wobei das bei denen besonders ärgerlich ist da ist da auch teilweise Karten drin sind die es schon im Grundspiel 2-4 mal gab. Sodass man jetzt manche karte bis zu 6 mal hat (ggf. sogar 8 mal bin mir da aber nicht sicher ich denke 6 ist maximum) anstatt die Karten hätten sie ruhig die die nur einmal drin sind doppelt rein tun können. Totaler blödsinn.
Antworten

Zurück zu „Arkham Horror LCG Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast