Seite 1 von 1

Frage zum Referenzbuch

Verfasst: Mo 2. Jan 2017, 08:55
von Metatron1981
Hallo habe mir gerade mal das Referenzbuch angeschaut und bei den FAQ eine Regel gefunden,von der ich ja noch nie was gelesen habe.

Jetzt wollt ich mal fragen,ob ich das richtig verstanden habe.

Also ich spiele ne Aufwertung (z.B.mini blaster für 2punkte)und kann die später praktisch überschreiben und ein Laserschwert spielen und brauch dann nur noch 1 statt 3punkte zahlen?

Und geht das auch mit Unterstützung?

Re: Frage zum Referenzbuch

Verfasst: Mo 2. Jan 2017, 14:12
von Chewie25
Das Prinzip vom überschreiben der Aufwertungen hast du richtig verstanden. Steht so auch in den kleinen Regeln der Startersets.

Für die Anzahl an Unterstützungen gibt es kein Limit. Diese können aber glaube ich nicht überschrieben werden. Zumindest finde ich davon nichts in den Regeln und habe es bisher so auch nicht gespielt. Aber da ich noch relativ neu in dem Spiel bin kann ich auch falsch liegen.

Re: Frage zum Referenzbuch

Verfasst: Mo 2. Jan 2017, 17:25
von Metatron1981
Oh gut danke

Hätte immernoch eine kylo ren lichtschwert und schwarz eins Karte zuviel.

Re: Frage zum Referenzbuch

Verfasst: Di 3. Jan 2017, 13:56
von Necrogoat
Aufwertungen kannst du nur 3 pro Charakter haben. Darum kannst du die auch austauschen falls du im späteren Spielverlauf etwas bekommst dass dir besser passt.

Unterstützungen kannst du unendlich liegen haben, also kannst du da auch nichts austauschen

Re: Frage zum Referenzbuch

Verfasst: Di 3. Jan 2017, 17:53
von Metatron1981
Alles klar super danke.

Die Regel stand ja wirklich in der Anleitung drin.
Wie könnt ich die übersehen :lol: