Kämpfen im Gruppenspiel

Hier gehören alle Regelfragen zur aktuellen Auflage des Runebound Brettspiels hin
Antworten
Fendro
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 17:30

Kämpfen im Gruppenspiel

Beitrag von Fendro » Sa 23. Feb 2019, 17:38

Hallo allerseits,

ich muss hier mal Nachfragen da wir Riesen Probleme mit dem Koop Modus haben.
Es gibt ja leider keine Erklärung wie der Kampf dort bei Endbossen genau abzulaufen hat.

Als Beispiel hat Königin Ariad 9x[Spieleranzahl] leben im Koop Modus, wie soll 1 Held dies alleine schaffen?
Bei 4 Spielern sind dies 36 Leben.
Oder der Avatar von Ihr der jede Kampfrunde fast immer 2 Marken entfernen darf nach Wahl.
Das mutet alles sehr imbalaced an, da zu Beginn der zweiten Runde er ja auch Zusatzschaden macht für jedes Netz.

Kämpfen beim Koopspiel, wenn man in einer Gruppe ist, alle Helden der Reihe nach gegen den gleichen Boss?
Wir haben bisher, auch in der Gruppe, allein gg den Boss gekämpft, aber die Gruppenfähigkeiten reichen nicht aus um auch nur 1 Spiel zu gewinnen.

Mittlerweile frustet es sehr an, das die Anleitung mehr als unzureichend auf den Kampf im Koop eingeht.
Es werden die Kampftafel schön erklärt, diese sind aber fast selbsterklärend, das was man Wissen möchte steht nirgends.

Ich wäre sehr froh, wenn und jemand helfen könnte.

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 2040
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Kämpfen im Gruppenspiel

Beitrag von Dogma79 » Sa 23. Feb 2019, 21:53

Kann man überhaupt in einer Gruppe kämpfen?
In den Regeln steht dazu tatsächlich nichts...
Habe aber gerade Ariads Karte nicht vor mir ...
Ringkrieg,Schlacht der 5..,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen..,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis,UBoot

Fendro
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 17:30

Re: Kämpfen im Gruppenspiel

Beitrag von Fendro » Sa 23. Feb 2019, 23:37

Hmm,

wie soll es denn alleine funktionieren wenn nicht in der Gruppe?
Wie oben gesagt, das nette Spinnchen kommt bei 4 Spielern auf 36 Leben.

Jeder, der alleine angreift wird in 2 Runden zerlegt. Bei toller Ausrüstung in 3.
Aber um der Madame 36 Leben weg zu prügeln, würde es weit mehr Runden benötigen.

Die ausbalacierteste Variante war bei uns, das Sie für jeden Spieler der am Bosskampf teilnimmt einen Elite Marker der anderen Aspekte hinzubekommt und die 4 Spieler alle zusammen spielen. Das war gut zu handeln.

Gegen einen Helden allein ist sie zu stark, gegen alle Helden zu schwach.
Die Anleitung eine reine Enttäuschung, für mich schaut es so aus, das die Entwickler es selbst nicht gescheit auf die Reihe gebracht haben und deshalb einfach gar nichts dazu geschrieben haben.

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 2040
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Kämpfen im Gruppenspiel

Beitrag von Dogma79 » So 24. Feb 2019, 20:30

Im amerikanischen Forum wird ausgesagt, dass es tatsächlich keinen Gruppenkampf gibt :shock:
Es gäbe wohl nur ein paar Teamfähigkeiten, die erlauben, dass man seinen Marker zu einem Gruppenkampf beisteuern kan...

Ich habe mir bisher immer noch nicht Ariads Karte angesehen, aber kann es sein, dass man während des Spiels sie schwächen kann? Da sind ja diese zweiseitgen Marker (schwarz/weiß), die verschiedene Aufgaben, je nach Szenario, übernehmen.
Vlt. muss man davob genug sammeln, wodurch sich ihre Stärke verringert...?
Ringkrieg,Schlacht der 5..,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen..,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis,UBoot

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 2040
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Kämpfen im Gruppenspiel

Beitrag von Dogma79 » Fr 1. Mär 2019, 07:19

Habe mir nun Ariads Karte angesehen und lese das tatsächlich genau so...
Wirkt alles ein wenig undurchdacht bei ihren Regeln...Ich fand sie im Basisspiel auch schon sehr stark/zu stark, aber 36 Leben und im Grunde genommen kämpfe ich dennoch alleine :shock:
Ringkrieg,Schlacht der 5..,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen..,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis,UBoot

Benutzeravatar
chritam
Krieger
Beiträge: 26
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 22:29
Wohnort: Lana

Re: Kämpfen im Gruppenspiel

Beitrag von chritam » Mo 22. Apr 2019, 08:56

Hab mir mal die Ariad-Karte angeschaut.
Hab zwar noch nie gegen ihr gespielt aber so unmöglich scheint es mir nicht.
Kann sein daß ihr übersehen habt, daß der zugefügte Schaden nach dem Kampf nicht entfernt wird? Dass heißt, Jeder Spieler müsste ihr theoretisch nur 9 Schaden machen. Beispiel; Spieler A kämpft gegen ihr, macht ihr 9 Schaden und wird dann besiegt. Spieler B dasselbe usw. der letzte Spieler hat dann theoretisch die Chance sie nun besiegen.

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 2040
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Kämpfen im Gruppenspiel

Beitrag von Dogma79 » Mo 22. Apr 2019, 09:55

Wo steht, dass der Schaden nicht entfernt wird?
Das habe ich nicht gefunden und gerade das Spiel nicht zur Hand.
Man müsste dann nur fliehen. Es kann ja nicht sein, dass sich die ersten opfern müssen
Ringkrieg,Schlacht der 5..,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen..,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis,UBoot

Benutzeravatar
chritam
Krieger
Beiträge: 26
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 22:29
Wohnort: Lana

Re: Kämpfen im Gruppenspiel

Beitrag von chritam » Mo 22. Apr 2019, 18:10

Dogma79 hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 09:55
Wo steht, dass der Schaden nicht entfernt wird?
Auf der Karte von Königin Ariad. Habs jetzt nochmal durchgelesen, bin mir jetzt aber auch nicht mehr so sicher ob diese Regel nur dann zählt wenn sie sich heilt bzw. sich zum nächsten Netz bewegt. Es steht nach einem ";" Aber ich würde es so spielen weil es so am meisten Sinn macht. Wie du schon geschrieben hast kann ein Held unmöglich 36 Schadenspunkte machen ohne zu sterben.
Dogma79 hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 09:55
Man müsste dann nur fliehen. Es kann ja nicht sein, dass sich die ersten opfern müssen
Bei einem Endbosskampf kann man sich nicht mehr zurückziehen.

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 2040
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Kämpfen im Gruppenspiel

Beitrag von Dogma79 » Sa 28. Sep 2019, 15:39

Habe mir heute nochmal Ariads Karte vorgenommen und nun eine Idee, wie das Ganze zu handhaben ist bzw welche Idee hinter Ariads Design steckt:
- Man lässt einige Netze erscheinen bzw entfernt nicht ständig Netze im Spiel
- irgendwann entschließt man sich, gegen Ariad zu kämpfen
- von nun an hetzt man sie quasi von Netz zu Netz, da sie ja jede Runde ins nächst gelegene Netz "flieht" und dabei zwei Schaden heilt
- irgendwann kann sie nicht mehr fliehen und man muss quasi den Restkampf schaffen

Probleme:
- Kein Held darf ab dann ausruhen. Aber rein rechnerisch muss jeder "nur" seine 9(+2 durch Flucht) LP von Ariad schaffen.
- Kann man sich noch anders heilen?
- Wie viel Schaden macht man durchschnittlich pro Runde?
Ringkrieg,Schlacht der 5..,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen..,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis,UBoot

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 2040
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Kämpfen im Gruppenspiel

Beitrag von Dogma79 » So 16. Feb 2020, 18:29

Habe heute endlich zu zweit gegen Ariad gespielt. Zu allererst: Die ist echt verdammt schwierig. Ich habe aber das Gefühl, dass die Koop-Szenarien alle schwierig sind.
Da ich mit meiner 7-jährigen Tochter gespielt habe, die nicht gerne kämpft, sondern eher Queste macht und Ereignisse auslöst, waren wir als Gruppe natürlich nicht sonderlich effektiv. Aber dennoch hier meine Gedanken, wie man das Biest bekämpfen könnte:
- Während des Spiels darauf achten, dass man nicht zu viele Netze hat, da man im Endgame vlt. nicht mehr hinterher kommt, wenn sie nach jeder Kampfrunde flieht. Allerdings muss das nicht zwangsweise, wenn man vlt nur 3-4 Runden benötigt gegen sie, s. unten
- Man muss so looten, dass man später viel Schaden verursachen kann (wenn es Fähigkeiten gibt, die einen heilen lassen können, diese auch holen)
- Wenn jeder Held es schafft, zwei Kampfrunden gegen sie zu kämpfen und im Schnitt 5-6 Schaden verursacht, ist sie Geschichte. Bei drei Kampfrunden entsprechend 4-5.
Bei mir war heute tatsächlich "nur" das Problem, dass ich mit dem Schwert (Namen vergessen), welches 3 Nahkampfschaden machen kann und auf der anderen Seite das Flinkheitssymbol hat hat, bei 6 Kämpfen insgesamt nur ein einziges Mal den Dreierschaden geworfen habe. Selbst mit der Möglichkeit, noch einmal zu werfen (Jonas der Gütige), hatte ich nur Pech!

Als Gruppe zu kämpfen ergibt nur Sinn, wenn man entsprechende Gruppenfertigkeiten erlernt hat, die einem im Kampf helfen. Ansonsten sollte man sich vlt. schon so verteilen, dass man nicht zu viele Aktionen verbraucht, um Ariad hinterherzulaufen.
Was wirklich schwierig ist und Glück verlangt:
- Zu ihr zu kommen ist durch die Netze nicht einfach (Kompass oder Entkräftung nötig)
- Man darf ab dem 1. Kampf nicht mehr heilen
- Ihr Avatar ist auch schon nicht einfach
- Man muss genau abpassen, wann man anfängt, Ariad zu jagen. Man benötigt vlt. 3-4 Runden, um sie zu killen, vorausgesetzt alles läuft nach Plan. Also nach anderthalb Akten anfangen, gegen sie zu kämpfen, wodurch der Anfangsloot evtl. zu kurz kommt

Mögliche Hausregeln (aber nur jeweils 1 davon), wenn nix mehr geht:
- man darf zwischen den Kämpfen gegen sie ausruhen (haben wir gemacht heute ;) ). Haben dadurch in der letzten Runde gewonnen.
- nach Akt 2 ist nicht Schluss (dauert länger, dürfte aber garantiert funktionieren, da sie irgendwann keine Netze mehr hat)
- ihr weniger Lebensenergie geben oder ihre Heilung weglassen.
Ringkrieg,Schlacht der 5..,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen..,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis,UBoot

Antworten

Zurück zu „Runebound 3rd Edition - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste