Erweiterungen auch auf deutsch?

Hier könnt ihr nach Herzenslust über die neue edition des Klassikers Runebound diskutieren

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4218
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Erweiterungen auch auf deutsch?

Beitrag von Thanatos » Mi 24. Aug 2016, 11:59

LOL, natürlich: Schrecken des Blutmeeres, liegt hier sogar ...
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

OrcishBard
Krieger
Beiträge: 46
Registriert: Di 6. Jan 2009, 12:20

Re: Erweiterungen auch auf deutsch?

Beitrag von OrcishBard » Mi 24. Aug 2016, 13:55

Supi Thanatos, das beruhigt mich sehr, dann weiss ich ich muss mich nur in Geduld üben und hoffen dass FFG schön weiter Erweiterungen reprint würdig hält

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 2505
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Erweiterungen auch auf deutsch?

Beitrag von Beckikaze » Do 15. Sep 2016, 17:34

Bringt uns fürdie dt. Version zwar nicht viel Neues, aber Lukas Litzsinger hat auf meine Anfrage auf BGG geantwortet und ist sehr zuversichtlich, dass Runebound viele Erweiterungen spendiert bekommen wird.

Immerhin etwas. :)

Sebastian,

Thank you! I am glad that you appreciate the game. I too hope, and am optimistic, that we will see many, many expansions for it over the next several years.

-Lukas
KS Pending: Defense grid, Metal Dawn, Sine Tempore, Defense of the citadel, Secrets of the lost station, Gloom of Kilforth, Planet Apocalyspe, Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Dungeon Degenerates, Z War One, Secret Unknown Stuff

Spike
Erzmagier
Beiträge: 369
Registriert: Do 8. Jan 2015, 15:02

Re: Erweiterungen auch auf deutsch?

Beitrag von Spike » Fr 18. Nov 2016, 12:50

Gibts schon Infos wann ihr die rausbringt? Gibt ja mittlerweile 4 Stück auf Englisch. Brauchen Nachschub, auf Dauer nutzen sich die beiden Bosse etwas ab :mrgreen:

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3230
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Erweiterungen auch auf deutsch?

Beitrag von Trakanon » Fr 18. Nov 2016, 13:24

Die 4 kleinen Erweiterungspacks sind gerade in der Übersetzung. Eine vorsichtige Schätzung: 2. Quartal 2017
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Spike
Erzmagier
Beiträge: 369
Registriert: Do 8. Jan 2015, 15:02

Re: Erweiterungen auch auf deutsch?

Beitrag von Spike » Fr 18. Nov 2016, 14:20

Danke für die Info ;)

TripleB
Krieger
Beiträge: 28
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 19:12

Re: Erweiterungen auch auf deutsch?

Beitrag von TripleB » So 26. Mär 2017, 18:01

Top Danke für die Info!!

mik
Magier
Beiträge: 60
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 13:03
Wohnort: Fellbach bei Stuttgart

Re: Erweiterungen auch auf deutsch?

Beitrag von mik » Di 16. Mai 2017, 10:49

Daß man auf der Upcoming-Seite von FFG und der Heidelberger Seite so gar nichts von irgendwelchen Reprints/deutschen Versionen zu Runebound-Erweiterungen zu sehen bekommt, gibt mir ein bißchen zu denken... (bei der V2 von Runebound war auch nach "Wüste von Al-Kalim" Feierabend mit deutschen Übersetzungen...). Gibts da was Neues/Konkretes?

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3230
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Erweiterungen auch auf deutsch?

Beitrag von Trakanon » Di 16. Mai 2017, 10:53

Die 4 kleinen Packs sind übersetzt und ich hoffe, dass die noch wie oben geschrieben in Q2 erscheinen können. Wenn es Q2 nicht wird, dann wird es Anfang Q3. Zumindest 3 sind bereits produziert, ich weiß aber nicht, wann wir sie geliefert bekommen.

Unbreakable Bonds ist gerade zur Lokalisierung angekommen.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

mik
Magier
Beiträge: 60
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 13:03
Wohnort: Fellbach bei Stuttgart

Re: Erweiterungen auch auf deutsch?

Beitrag von mik » Di 16. Mai 2017, 11:36

Das sind gute Neuigkeiten. Danke für die schnelle Antwort. Vielleicht solltet ihr analog FFG auch eine Rubrik "Upcoming" auf eurer Seite einführen. Ich könnte mir vorstellen, daß das viele solcher Rückfragen vermeiden würde...

Antworten

Zurück zu „Runebound 3rd Edition - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast