Fehler im Referenzhandbuch

Moderator: WarFred

Antworten
Smeary110
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Nov 2015, 14:06

Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Smeary110 » Do 1. Mär 2018, 11:28

Hallo,

ich möchte auf einen kleinen Fehler im Referenzhandbuch aufmerksam machen.

Er befindet sich sowohl in der PDF-Datei, als auch im Original und ich habe das Spiel erst seit wenigen Tagen, könnte also recht neu produziert worden sein.

Er befindet sich auf Seite 08, rechte Spalte unten. Hier wird auf "Schritt 7" hingewiesen, den es aber gar nicht gibt, da es nur bis "Schritt 6" geht.



Ich möchte noch eine Frage für einen Neuling stellen: Ist es richtig, dass auch fehlgeschlagene Missionen abgelegt werden (bis auf die mit dem Pfeil)?

Tschau

Markus

TobiWan
Erzmagier
Beiträge: 406
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 13:29

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von TobiWan » Do 1. Mär 2018, 11:55

Ja, werden sie.

Gruß
TobiWan

Smeary110
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Nov 2015, 14:06

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Smeary110 » Do 1. Mär 2018, 13:03

Vermutlich sollte der Punkt "Mission erfolgreich" den "Schritt 6" markieren und der Punkt "Karte ablegen oder auf die Hand zurücknehmen" sollte den "Schritt 7" markieren.
Anders wäre es nicht schlüssig.

Auch hier habe ich eine kleine Frage zum "Karte auf die Hand zurücknehmen": Um eine Karte auf die Hand zurücknehmen muss ich die Karte so lange bereit halten bis der Anführer, der der Mission zugewiesen WAR anschließend im nächsten Spielzug des Gegners gefangen genommen wird??? Das wäre aber sehr umständlich.
Oder ist es eher so, dass eine mehr oder weniger nicht genutzte Karte zurück auf die Hand darf?

Danke für die Antworten

Benutzeravatar
Uthoroc
Erzmagier
Beiträge: 875
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 10:41
Wohnort: Siegen

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Uthoroc » Do 1. Mär 2018, 13:11

Letzteres. Das meint, dass wenn der Anführer aus irgendwelchen Gründen von der Missionskarte entfernt wird bevor er sie ausführen kann, die Karte wieder auf die Hand genommen wird.
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Spike
Erzmagier
Beiträge: 445
Registriert: Do 8. Jan 2015, 15:02

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Spike » Mo 5. Mär 2018, 13:57

Man kann es sich auch anders überlegen und auf eine Mission verzichten, dann kommt die Karte wieder auf die Hand.

Smeary110
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Nov 2015, 14:06

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Smeary110 » Fr 25. Mai 2018, 19:22

Gilt eine "gescheiterte Mission" auch als ausgeführt oder darf ich die Karte so oft neu probieren bis sie geklappt hat?

Zeikwahn
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 22:51

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von Zeikwahn » Sa 26. Mai 2018, 01:38

Eine Mission wird immer ausgeführt, wenn man sie aufdeckt. Dabei sind Erfolg oder Misserfolg unerheblich.

Man kann es so sehen: Einen Anführer im Komandozentrum zurückzulassen und dann zu benutzen, wenn Dein Gegner eine Mission versucht wäre weniger wert, falls er diese Mission wieder auf die Hand bekommt. Als Alternative könnte dieser Anführer auch Missionen machen oder Schiffe bewegen, was besser als Intervenieren wäre, falls der Gegner so lange Missionen versuchen kann, bis sie klappen.

Die Startmissionen kommen natürlich immer auf die Hand zurück, sind aber in der Regel nicht so stark, wie Karten, die man vom Missionsstapel ziehen kann.

Grüße, Thomas

ZedVasquez
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 09:26
Wohnort: Essen

Re: Fehler im Referenzhandbuch

Beitrag von ZedVasquez » Fr 12. Jul 2019, 13:59

Kann mir jemand sagen, wo ich aktuell das deutsche Referenzhandbuch als PDF finde?
https://asmodee.de/star-wars-rebellion <= Da zumindest finden sich nur die normalen Regeln.
Eine FAQ sehe ich auch nicht. Oder gibt es die gar nicht auf Deutsch?

Edit: Das Referenzhandbuch gibt es nun als Download. Hat sich somit erledigt.

Antworten

Zurück zu „Star Wars: Rebellion - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast