STAR WARS Rebellion

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: STAR WARS Rebellion

Beitrag von WarFred » Sa 30. Jul 2016, 22:19

Exakt so isses!
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 442
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: STAR WARS Rebellion

Beitrag von Tweetysancho » Sa 30. Jul 2016, 23:15

Der Karton hat mich auch genervt, da er unötig wertvollen Platz verschenkt. Im Karton ist 90% Luft nimmt man das Inlay raus. Warum so dick auftragen? Das hat FFG doch gar nicht nötig. Wenn ich da an Spiele wie ToI, Starcraft oder Warcraft denke. Da war der große Karton berechtigt, hier leider nicht. Vielleicht denkt man aber auch an zukünftige Erweiterung.
Vae Victis

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 1885
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: STAR WARS Rebellion

Beitrag von Dogma79 » So 31. Jul 2016, 09:28

Denke auch an Erweiterungen. Ein bisschen auf dicke Hose machen aber auch. Ein vierstündiges episches Spiel in einem Mini-Karton? Das ginge ja nicht... ;)
Bin aber froh drum, da die Raumschiffe so in schöne Sortierboxen passen, die wiederum in den Karton passen.
Besser als mein Gequetsche bei Civilization...
Ringkrieg,Schlacht der 5 Heere,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham Horror,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch Horror,Mage Wars,Villen...,Sword&Sorcery

Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 442
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: STAR WARS Rebellion

Beitrag von Tweetysancho » So 31. Jul 2016, 10:54

Man stelle sich vor, man hätte die Schachtelgröße von Eldrich Horror gewählt (die locker gereicht hätte) und dann fast 100€ verlangt. Diese Größe des Kartons erweckt einfach den Eindruck, dass man für sein Geld einiges bekommt.
Zuletzt geändert von Tweetysancho am Mo 1. Aug 2016, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
Vae Victis

Benutzeravatar
Hygrom
Erzmagier
Beiträge: 1177
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 13:52
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: STAR WARS Rebellion

Beitrag von Hygrom » So 31. Jul 2016, 12:04

Naja 150 Minis sind schon so einiges. Zumindest drücken die den Preis sicherlich mit nach oben.
Bild

Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 442
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: STAR WARS Rebellion

Beitrag von Tweetysancho » So 31. Jul 2016, 13:31

Ja hast schon recht. Bei Rebellion finde ich ihn halt maßlos overdosed. Ich habe halt mittlerweile ein tierisches Platzproblem, da zählt jeder Zentimeter :D . Allerdings hat es ja auch was gutes, wenn man Sortierboxen verwenden. Trotzdem muß ich auch die Qualität der Todessterne bemängeln. Diese passen leider nur sehr schlecht zusammen. Sind die bei euch auch nicht zu 100% rund? Habe echt alles versucht, aber sie wollen einfach nicht richtig zusammenpassen. Das stört mich schon ein wenig, da diese ja echte Eyecatcher sind. Habt ihr sie geklebt oder nur zusammengesteckt?
Zuletzt geändert von Tweetysancho am Mo 1. Aug 2016, 09:53, insgesamt 1-mal geändert.
Vae Victis

impish
Erzmagier
Beiträge: 352
Registriert: Do 19. Mär 2009, 13:11

Re: STAR WARS Rebellion

Beitrag von impish » So 31. Jul 2016, 15:28

Gott sei dank.... dachte ich noob bin der einzige und blamier mich da.

Also bei einen meiner Todessterne musste ich schon 'modellieren' das die beiden Teile zusammen passen

Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 442
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: STAR WARS Rebellion

Beitrag von Tweetysancho » So 31. Jul 2016, 15:51

Bei mir sind alle drei betroffen. Einer ein bisschen schlimmer als die anderen. Sind ein bisschen oval. Deshalb passen die Hälften nicht aufeinander.
Vae Victis

Benutzeravatar
Astavar
Erzmagier
Beiträge: 140
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 11:15

Re: STAR WARS Rebellion

Beitrag von Astavar » Mo 1. Aug 2016, 06:33

Ist bei mir genauso. Ich werde diese Woche mal den Kochwasserversuch machen, wenns dann immer noch so ist... Naja. Schade.
Every silver lining has a cloud...

Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 442
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: STAR WARS Rebellion

Beitrag von Tweetysancho » Mo 1. Aug 2016, 07:43

Astavar hat geschrieben:Ist bei mir genauso. Ich werde diese Woche mal den Kochwasserversuch machen, wenns dann immer noch so ist... Naja. Schade.
Hat bei mir leider nix gebracht. Das Plastik ist einfach zu dick.
Vae Victis

Antworten

Zurück zu „Star Wars: Rebellion - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast