Regelfragen zu Ashes

Regelfragen zum Spiel Ashes - Aufstieg der Phönixmagier
Antworten
Fearless
Späher
Beiträge: 18
Registriert: Fr 6. Mär 2015, 12:13

Regelfragen zu Ashes

Beitrag von Fearless » So 17. Jul 2016, 20:17

Haben gerade die zwei Erweiterungs decks gespielt.

Rin Norrdfall & Brandt Schwarzrauch.

Es kam zu folgender Situation.

Ich spiele als Hauptaktion eine Einheit aus.

Schwarzrauch-Ninja.
Angriff 3 Leben 2 Erholung 2
Betäubungsschlag 1: Wenn diese Einheit ins Spiel kommt, darfst du 1 ( Dreieck ) verwenden, um 1 Erschöpfungsmarker auf einen Bereiten Zauber deiner Wahl zu legen.

Verdeckter Schlag 2: ( kosten bezahlen ) ° Erschöpfungsmarker: Füge einer Einheit deiner Wahl 2 Schaden zu.

Meine Freundin spielte danach die Karte

Eisfalle
Reaktionszauber ° Ablagestapel
( 1 Blatt )

Nachdem eine Einheit mit maximal 2 Lebenspunkten ins Spiel gekommen ist, kannst du diesen Zauber spielen und die Einheit auswählen.
Zerstöre diese Einheit.

Meine Frage. Nachdem diese Reaktion ausgespielt wurde, darf oder kann ich die erste Fähigkeit meines Schwarzrauch-Ninja noch machen, ausführen? Oder wird er sofort getötet?

Hoffe jemand kann uns da helfen.

Und Interesse an Treffs zum gemeinschaftlichen spielen haben wir auch.

Gruß Tobi

Benutzeravatar
Steffo
Erzmagier
Beiträge: 276
Registriert: Di 13. Jan 2009, 22:11

Re: Regelfragen zu Ashes

Beitrag von Steffo » Di 19. Jul 2016, 22:49

*in der Facebookgruppe geklärt*

Jaxa
Erzmagier
Beiträge: 137
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:58

Re: Regelfragen zu Ashes

Beitrag von Jaxa » Mi 20. Jul 2016, 15:57

Ich bin ebenfalls in der FB-Gruppe, habe aber trotzdem für zukünftige Reglefragen zwei Anregungen:

1.) Da nicht jeder in FB ist/sein möchte, sich aber vielleicht noch andere User hier im Forum für die Frage und die Antwort interessieren, wäre es schön, wenn die Frage auch hier beantwortet werden könnte, wo sie schon einmal hier gestellt wurde.

2.) Bei Regelfragen hier im Forum bitte immer einen eigenen Thread mit passendem Betreff im Titel (dieses geht an den Fragesteller, aber vielleicht kann hier ggf. auch der Moderator tätig sein), so dass man die Frage/Antwort schnell wiederfinden kann, wenn man danach sucht.

Im allgemeinen bevorzuge ich persönlich Regelfragen im Forum zu klären, weil sie in einer Facebookgruppe eben schnell in der Versenkung verschwinden. In einem Forum kann man immer schauen, ob die Frage schon einmal gestellt und beantwortet wurde, bevor man sie selbst nochmal stellt. Hierzu muss eben z.B. die Karte/Kartenkombi, auf die sich eine Frage bezieht, im Titel genannt werden.

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4848
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Regelfragen zu Ashes

Beitrag von JanB » Mi 26. Okt 2016, 13:37

Steffo hat geschrieben:*in der Facebookgruppe geklärt*
Was kam denn dabei raus?
Vom Bauch her hätte ich gesagt, dass der Reaktionszauber und dann die Ninja-Fähigkeit passiert.

Benutzeravatar
Steffo
Erzmagier
Beiträge: 276
Registriert: Di 13. Jan 2009, 22:11

Re: Regelfragen zu Ashes

Beitrag von Steffo » Sa 29. Okt 2016, 12:59

Genau umgekehrt. Wenn der Text wie oben exakt ist, dann steht beim Ninja "Wenn diese Einheit ins Spiel kommt" und bei der Eisfalle "Nachdem eine Einheit mit maximal 2 Lebenspunkten ins Spiel gekommen ist"

Auch wenn bei der Eisfalle stehen würde "wenn eine Einheit ins Spiel kommt" dürfte der aktive Spieler entscheiden welcher Effekt zu erst abgehandelt wird.

Antworten

Zurück zu „Ashes - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast