"Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Diskussionen zum Spiel Ashes - Aufstieg der Phönixmager (Regelfragen bitte im Regelfragen-Forum).

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Steffo
Erzmagier
Beiträge: 279
Registriert: Di 13. Jan 2009, 22:11

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von Steffo » Do 24. Dez 2015, 00:15

Uhh klasse, hatte schon befürchtet das es an z-man games geht. Dann steht der Kauf der deutschen Version für mich fest, da ich auf die Übersetzung vertraue :)

Ist das ein Anzeichen das auch Tail Feathers übersetzt wird?? Das wäre mir noch viel lieber, da Maus und Mystik schon so gut gelungen ist und dann die Wahrscheinlichkeit für Fehler (andere Namen der Helden) gering ist.

Benutzeravatar
fgerken
Erzmagier
Beiträge: 2412
Registriert: Di 14. Feb 2012, 10:06
Wohnort: Oldenburg

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von fgerken » Fr 25. Dez 2015, 14:11

Leider wird das Spiel aber nicht von den Heidelbergern übersetzt sondern nur vertrieben. Die Übersetzung macht F2Z, das erkennt man auch daran, das kein Heidelberger Logo auf der Packung ist.

Die Promos werden übrigens auch käuflich im Shop von Plaid Hat zu erwerben sein. Ich war also nicht der einzige der dies kritisiert hat. Ob und wie es die Promos aber auf deutsch geben wird, ist aber noch unklar.
http://deckbauer.telfador.net/ - Deckbauer und Kartenlisten für Herr der Ringe, Game of Thrones, Android: Netrunner, Star Wars, Warhammer: Invasion, Legenden von Blue Moon, Doomtown: Reloaded und Warhammer 40k: Conquest.
Der Deckbauer bei Google+ und Facebook.

Benutzeravatar
stahlwolle
Erzmagier
Beiträge: 815
Registriert: So 10. Jul 2011, 23:15
Wohnort: Bonn

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von stahlwolle » So 21. Feb 2016, 11:38

Nach dem ich durch die Deckbauer-FB-Seite angefixt bin, würde ich gerne wissen ob und wie es die Promos auf deutsch geben wird? Vertreibt ihr auch die Würfel?
aka "Der schnarchende Sturm"

Roosta
Erzmagier
Beiträge: 324
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 15:19

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von Roosta » Mi 30. Mär 2016, 11:31

So man einigen Händlern glauben darf, scheint das Spiel ja diese oder nächste Woche auf deutsch in den Handel zu kommen...

Skallfag
Erzmagier
Beiträge: 660
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 15:49

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von Skallfag » Mi 30. Mär 2016, 17:26

Tja, ich habe es bereits seit 20.03.16 auf deutsch in den Händen :-)

Benutzeravatar
Pauli
Erzmagier
Beiträge: 591
Registriert: So 3. Mai 2015, 21:07

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von Pauli » Mi 30. Mär 2016, 18:04

Skallfag hat geschrieben:Tja, ich habe es bereits seit 20.03.16 auf deutsch in den Händen :-)
:?:

denyo256
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:03

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von denyo256 » Mi 30. Mär 2016, 19:11

Ich hab meins am Samstag auch in meinem FLGS gekauft

DrFeelgood
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 14:50

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von DrFeelgood » Mi 30. Mär 2016, 20:11

Hab die deutsche Version heute auch im Laden gesehen. Wie ist denn die Übersetzung gelungen?

Im Netz bin ich auf ein paar Fotos der deutschen Karten gestoßen und das sah nicht sehr vielversprechend aus...

Ready Spell --> Bereiter Zauber
Conjuration --> Evokationskarte

Und Grammatikfehler haben es wohl auch auf die Karten geschafft.

Englische Version:
Anchornaut
Throw 1: During your turn, you may place 1 exhaustion token on this unit to deal 1 damage to a target unit.
"The sea soon turns youth into old salt."
Deutsche Version:
Ankerjunge
Wurf 1: Während deines Zuges darfst du 1 Erschöpfungsmarker auf diese Einheit legen, um einer Einheit deiner Wahl 1 Schaden zufügen.
"Die See macht bald aus Jugend altes Salz."

Wenn die anderen Karten ähnlich holprig übersetzt wurden, warte ich wohl besser auf die zweite Auflage...

Benutzeravatar
Balam
Erzmagier
Beiträge: 954
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 21:23

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von Balam » Mi 30. Mär 2016, 21:07

Und inwiefern ist das jetzt holprig?
Are uxe' ojer tzij waral K'iche' ubi'.

DrFeelgood
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 14:50

Re: "Ashes: Rise of the Phoenixborn" Übersetzung geplant?

Beitrag von DrFeelgood » Mi 30. Mär 2016, 23:55

Balam hat geschrieben:Und inwiefern ist das jetzt holprig?
Naja,
  • "Bereiter Zauber" ist wie "zue Tür" oder "abes Bein"...von dieses Adjektiven gibt's keine Attributform. Und der Mechanismus, der einem Ready Spell zugrunde liegt, ist, dass er - anders als Action Spells oder Reaction Spells - immer wieder genutzt werden kann, sobald er ausliegt. Er funktioniert also wie eine Art Ausrüstung. Das hätte man z.B. mit "Rüstzauber", "Zauberbuch" oder meinetwegen auch mit "Vorbereiteter Zauber" übersetzen können und hätte so auch gleich den Sinn hinter den Ready Spells mittransportiert.
  • "Evokationskarte" hätte man treffender mit "Beschwörungskarte" oder schlicht "Beschwörung" übersetzen können, was auch die exakte Bedeutung des englischen "conjuration" ist.
  • "..., um einer Einheit deiner Wahl 1 Schaden zuzufügen."
  • Über "Die See macht bald aus Jugend altes Salz." kann man sich streiten. Es ist wortwörtlich übersetzt und klingt meiner Meinung nach deshalb irgendwie unbeholfen. Korrekt müsste es wohl "Die See wird aus der Jugend bald altes Salz machen." heißen. Aber so viel besser ist das eigentlich auch nicht.
Ist natürlich zum großen Teil Geschmackssache. Mich stört's aber, denn es nimmt dem Spiel ein Stück Atmosphäre. Aber vielleicht sind diese Beispiele ja die Ausnahme, weshalb mich interessieren würde, wie die Besitzer der deutschen Version die Kartentexte finden.

Antworten

Zurück zu „Ashes - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast