Dungeon Saga - Kickstarter

Alles zum Spiel Dungeon Saga von Mantic. Regelfragen bitte im Regelforum posten!

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Dungeon Saga - Kickstarter

Beitrag von Zukar » So 19. Jun 2016, 11:03

Warum seht wohl auf der Box: "Figuren unbemalt! Farbe nicht enthalten!"?

Delux deshalb, weil das Abenteurerhandbuch gleich enthalten ist.
Böse Zungen könnten jetzt behauten, weil die Erstauflage in deutsch nicht 2 Fehler auf jeder Seite hat und sie nicht direkt wie die englische Version gleich in die Tonne schmeißen kann... Oder weil es in der deutschen Version 2 verschidene Text nach den Abenteuern gibt, nachdem, ob man ewonnen hat odr nicht. :twisted:
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

pochy
Krieger
Beiträge: 48
Registriert: Sa 1. Aug 2015, 14:13

Re: Dungeon Saga - Kickstarter

Beitrag von pochy » So 19. Jun 2016, 13:36

Mal ne kurze Frage,kann es sein das in der deutschen Fassung keine "Mantic Points" enthalten sind ?

sad21
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 18:58

Re: Dungeon Saga - Kickstarter

Beitrag von sad21 » Mo 20. Jun 2016, 07:59

Zukar hat geschrieben:Warum seht wohl auf der Box: "Figuren unbemalt! Farbe nicht enthalten!"?

:
...schon richtig aber wie die meisten hier hab ich online bestellt. Der Hinweis über die Figuren findet man auf der Rückseite der Schachtel.
Wenn man online bestellt, bekommt man davon nichts mit, sondern es entsteht der Eindruck das die Figuren bemalt sind, durch:
1. durch die Fotos in der Produktbeschreibung
2. durch die Nennung "Deluxe"
:)

Rimtech
Magier
Beiträge: 53
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 14:41

Re: Dungeon Saga - Kickstarter

Beitrag von Rimtech » Mo 20. Jun 2016, 09:19

Wer hat denn Dungeon Saga und kann mal darüber berichten, wie es sich spielt?
Ich finde online kaum Berichte, auch keine (deutschen) Youtube Videos.

Was ich gerne hätte, mir Descent aber nicht, oder nur sehr eingeschränkt bietet:
-Rein kooperativer Dungeoncrawler
-Zufällige Dungeons möglich
-Dungeon Teile in verschiedenen Formen, nicht nur Quadrate
-Relativ simple Regeln, die schnell zu erklären/erlernen sind
-Aufleveln/Aufrüsten, nicht zwingend zwischen Missionen
-Spiellänge unter 2 Stunden

Ich würde gerne auch mit neuen Leuten spielen können, oder Besuchern. Nicht nur mit einer festen Gruppe.
Auch ein schnelles Spiel mit meinem Sohn (5 Jahre) sollte möglich sein. Ohne gleich ne ganze Kampagne zu spielen.
Descent mit Road to Legend erfüllt das nur teilweise. Macht dem Sohnemann aber auch schon viel Spaß.
Wäre Dungeon Quest hier gut geeignet?

Oder weis jemand was noch besseres?
Hatte auch Super Dungeon Explore im Auge, aber auch das erfüllt nicht alles.

Lordnecro
Erzmagier
Beiträge: 451
Registriert: Do 8. Dez 2011, 05:45

Re: Dungeon Saga - Kickstarter

Beitrag von Lordnecro » Mo 20. Jun 2016, 20:29

Wirds die Regeln zum Download geben?

Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Dungeon Saga - Kickstarter

Beitrag von WarFred » Mo 20. Jun 2016, 22:13

sad21 hat geschrieben:... Der Hinweis über die Figuren findet man auf der Rückseite der Schachtel.
Wenn man online bestellt, bekommt man davon nichts mit, sondern es entsteht der Eindruck das die Figuren bemalt sind, durch:
1. durch die Fotos in der Produktbeschreibung
2. durch die Nennung "Deluxe"
:)
Ganz ehrlich: wer sich auch nur ein bisschen mit (Figuren-)Brettspiele auskennt, weiß, dass die Miniaturen immer unbemalt enthalten sind. Und wenn diese (da "Deluxe Version") tatsächlich bemalt wären, dann würde man explizit im Beschreibungstext (vermutlich sogar mehrfach) darauf hinweisen.

Wer also bemalte Figuren erwartet hat, muss schon sehr naiv an die Sache rangegangen sein (ich weiß gar nicht, wie teuer die Deluxe Version war, aber die müsste schon extrem viel mehr als die normale Version kosten, denn bemalte Figuren - und ich rede jetzt nicht von Happy-Hippo-Bemalung - ist SEHR teuer!).
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...

Benutzeravatar
kasi36
Erzmagier
Beiträge: 276
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 18:44

Re: Dungeon Saga - Kickstarter

Beitrag von kasi36 » Di 21. Jun 2016, 14:18

Hmmm... Ich selbst weiß ja, dass die Figuren unbemalt sind, aber ich finde durchaus, dass die Präsentation des Spiels auf der Heidelberger Seite mißverständlich interpretiert werden kann.
1. Es ist keine einzige unbemalte Figur zu sehen
2. Es steht tatsächlich nirgends, dass die Figuren unbemalt sind
3. Der Preis ist gegenüber der englischen Version 20 EUR teurer (damit wird er mit ca. 99,95 EUR angegeben, was schon ein ordentlicher Batzen ist)
4. Es wird als Deluxe-Version angegeben. Die einzigen Infos aus dem Text heraus geben aber an, dass es weitere Regeln (Level-System, Koop-Variante) beinhaltet. Umkehrschluß: Es kann nicht sein, dass eine Deluxe-Variante nur ein paar Seiten mehr Regeln hat, insofern könnten da bemalte Figuren enthalten sein.

Nochmals: Ich weiß, dass die Figuren unbemalt sind, das Mißverständnis kann ich aber nachvollziehen.

Und im Anhang:
Brettspiele mit bemalten Figuren
Betrayal at House on the Hill
X-Wing
Star Wars Armada
Star Trek Attack Wing
D&D Attack Wing
Dungeon Command
Mit Sicherheit gibt's noch weitere, aber mehr fallen mir im Moment nicht ein.

Gruß,
Kasi

Skallfag
Erzmagier
Beiträge: 660
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 15:49

Re: Dungeon Saga - Kickstarter

Beitrag von Skallfag » Di 21. Jun 2016, 14:55

kasi36 hat geschrieben:1. Es ist keine einzige unbemalte Figur zu sehen
Hm, bei mir steht aber bei allen Bildern "Figuren Unbemalt"

Benutzeravatar
kasi36
Erzmagier
Beiträge: 276
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 18:44

Re: Dungeon Saga - Kickstarter

Beitrag von kasi36 » Di 21. Jun 2016, 16:37

Tatsächlich, hatte nur durch die Bilder gescrollt ohne sie vergrößert zu sehen. Insofern muss ich mich an dieser Stelle entschuldigen.

Fände es aber trotzdem schöner, wenn es auch Bilder gibt von den Figuren, wie sie tatsächlich ausgeliefert werden (nämlich unbemalt).

Benutzeravatar
Grumpy
Erzmagier
Beiträge: 114
Registriert: Di 20. Sep 2011, 09:58

Re: Dungeon Saga - Kickstarter

Beitrag von Grumpy » Di 21. Jun 2016, 17:52

tsk tsk tsk
– Abenteurerhandbuch im Softcover: Enthält die erweiterten Spielregeln sowie Regeln für das Erschaffen eigener Helden, Gegner und Dungeons, erweiterte Kampagnenregeln und Spielmodi für das Solospiel, das vollkooperative Spiel und das Spiel mit einem zufällig generierten Dungeon.
Da stand vorher aber etwas anderes...
Auf den meisten Händlerseiten steht auch Hardcover...wie z.B. beim großen A

Antworten

Zurück zu „Dungeon Saga - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast