Kritik an der DM 2015

PiiSmith
Erzmagier
Beiträge: 107
Registriert: Do 7. Mär 2013, 13:08
Wohnort: Wien

Re: Kritik an der DM 2015

Beitrag von PiiSmith » Di 1. Sep 2015, 10:23

Thanatos hat geschrieben:Das Problem ist (ja, ich weiß, ich bin ein Spielverderber):

Nicht Alles, was rechtlich möglich ist, wird vom Lizenzgeber auch gerne gesehen.

Viele Sachen auf Etsy etc.pp. sind rechtlich unkritisch oder zumindest in einer hellgrauen Zone, keine große Probleme zu erwarten, wenn das Privatpersonen machen (z.B. auch sichselber Netrunner-Artwork herzunehmen und eine coole Matte selber zu designen)

Wenn aber dem Lizenzgeber etwa nicht zusagt, kommt das bei der nächsten Bitte um einen Gefallen (oder schlimmer: Bei den nächsten Lizenzverhandlungen) auf den Tisch.

Ihr kennt ja diese "Klar, könnt ihr machen, aber ..."-Sätze, oder?
Wenn es um Einfluss oder Verhandlungsposition geht, solltet ihr als D-A-CH Vertreter nicht so schlecht dastehen. Ihr vertretet ein Gebiet das ca. 1/3 der Einwohner der USA hat. Damit solltet ihr auch in der Lage sein für eure Turniere entsprechenden Preis-Support zu verhandeln und nicht nur "Ja und Amen" zu den National Kits von FFG zu sagen.

arathorn
Erzmagier
Beiträge: 115
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 16:53

Re: Kritik an der DM 2015

Beitrag von arathorn » Di 1. Sep 2015, 12:08

das mit der einwohnerzahl spielt nun mal keine Rolle...es gibt länder die haben mehr einwohner als DE bei denen spielt keiner X-wing...bzw gibts kein Organised play

PiiSmith
Erzmagier
Beiträge: 107
Registriert: Do 7. Mär 2013, 13:08
Wohnort: Wien

Re: Kritik an der DM 2015

Beitrag von PiiSmith » Do 3. Sep 2015, 13:30

arathorn hat geschrieben:das mit der einwohnerzahl spielt nun mal keine Rolle...es gibt länder die haben mehr einwohner als DE bei denen spielt keiner X-wing...bzw gibts kein Organised play
Natürlich hängt die Verhandlungsposition von der Anzahl der verkauften Einheiten und nicht von der Einwohneranzahl ab. Ich glaube aber, dass das Verhältnis von Einwohnern zu verkauften Einheiten von den USA vergleichbar mit Europa ist. Unter dieser Voraussetzung macht der Vergleich dann schon wieder Sinn.

P.S.: Martin, untergrabe doch nicht die Position deines österreichischen Landsmanns. :P

arathorn
Erzmagier
Beiträge: 115
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 16:53

Re: Kritik an der DM 2015

Beitrag von arathorn » Do 3. Sep 2015, 15:32

aber Philipp du weisst ich bin haupberuflicher Querulant gruben graber ;)

Antworten

Zurück zu „Archiv 2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast