Imperial Assault DM: WICHTIGE INFO

Antworten
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3337
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Imperial Assault DM: WICHTIGE INFO

Beitrag von Trakanon » Mo 10. Aug 2015, 11:49

Hallo zusammen,

Folgende Email sollte an alle angemeldeten Teilnehmer der Imperial Assault rausgegangen sein:


Da die deutsche Wave 1 für Imperial Assault noch nicht erschienen ist, haben wir uns nun kurzfrsitig dazu entschlossen, für die DM Proxies des Spielmaterials zuzulassen.

Wenn ihr also Imperial Assault auf Deutsch spielen möchtet und Angst um eure Chancengleichheit habt, könnt ihr uns bis spätestens Dienstag, 11.8.2015 um 15 Uhr eine Email schreiben. Wir brauchen folgende Informationen von euch:

- vollständiger Befehlskartensatz
- Aufstellungskarten der Wave 1
- Gefechtsaufwertungen der Wave 1

Wir erstellen die entsprechenden Proxies für euch und bringen die zur DM mit. Wenn jemand mit Proxies spielen möchte, dürfen nur die Proxies verwendet werden, die wir euch erstellt haben. Diese werden auch nach dem Turnier wieder eingesammelt.

Warum brauchen wir euren vollständigen Befehlskartenstapel? Weil man ansonsten erkennen kann, welche Karte ein Proxy und welche Karte ein Original ist. Wir drucken euch dann auch die entsprechenden Befehlskarten des Grundspiel als Proxies aus. Als "Figuren" dienen die Marker aus dem Grundspiel.

DIES GILT NUR FÜR SPIELER, DIE MIT EINEM DEUTSCHEN SPIEL SPIELEN MÖCHTEN. Sie sollen nicht gegenüber der Spieler mit einer englischen Ausgabe benachteiligt sein.

Bei Rückfragen bitte auf diese Email antworten. Sie wird dann an mich weitergeleitet.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Baer
Erzmagier
Beiträge: 979
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 11:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: Imperial Assault DM: WICHTIGE INFO

Beitrag von Baer » Mo 10. Aug 2015, 11:59

Hallo, zwar gerade per Mail vorgeschlagen, aber vielleicht für die nützlich, die diesen Dienst in Anspruch nehmen wollen. Die fehlenden Karten könnt ihr (zwar auf englisch, aber besser als garnicht) z.b. unter ia-armies.com einsehen. Achtung zum squad speichern, die werden öffentlich gespeichert.

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3337
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Imperial Assault DM: WICHTIGE INFO

Beitrag von Trakanon » Mo 10. Aug 2015, 13:49

Da noch einige Fragen und Unklarheiten wegen der Proxies aufgekommen sind, hier nochmal eine Zusammenfassung der wichtigsten Fragen, die auch per Email rausgegangen ist:

- Es werden nur Karten aus der Wave 1 geproxt, keine zusätzlichen Karten aus dem Grundspiel.

- Wer mit geproxten Karten spielen möchte, muss das Grundspiel in entsprechender Anzahl vorweisen. Es werden also keine 2 Rebellen-Saboteur-Gruppen aufgestellt werden können, wenn nur 1 Grundspiel vorhanden ist.

- Jeder Spieler muss seine eigenen Marker mitbringen. Die Marker werden von uns nicht gestellt.

- Wer mit englischen Produkten (Grundspiel) spielt, erhält keine Möglichkeit, Proxies zu erhalten.

- Eine Kombination aus Grundspiel deutsch und Wave 1 englisch ist durchaus erlaubt.

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass dies lediglich dazu dient, dass die Spieler, die auf die deutsche Wave 1 warten, nicht gegenüber der Spieler von englischen Grundspielen und Wave 1 benachteiligt werden. Die Spieler der deutschen Ausgabe sollen aber auch keinen Vorteil gewinnen.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Antworten

Zurück zu „Archiv 2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast