Old Hollywood

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3297
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Old Hollywood

Beitrag von Trakanon » Sa 8. Aug 2015, 17:18

Da wir ein deutscher Verlag sind und das Wort "Cut" in den deutschen Turnierregeln, die alleinige Gültigkeit in Deutschland haben, nicht vorkommt, sondern dies eben durch den "Schnitt" ausgedrückt wird, werde ich auch weiterhin den Begriff "Schnitt" verwenden ;)
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

AlanShore
Krieger
Beiträge: 29
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 09:00

Re: Old Hollywood

Beitrag von AlanShore » Sa 8. Aug 2015, 17:56

Trakanon hat geschrieben:Da wir ein deutscher Verlag sind und das Wort "Cut" in den deutschen Turnierregeln, die alleinige Gültigkeit in Deutschland haben, nicht vorkommt, sondern dies eben durch den "Schnitt" ausgedrückt wird, werde ich auch weiterhin den Begriff "Schnitt" verwenden ;)

Richtig so, wir sind hier in Deutschland. :!:

Benutzeravatar
Balam
Erzmagier
Beiträge: 950
Registriert: Mi 26. Okt 2011, 21:23

Re: Old Hollywood

Beitrag von Balam » Sa 8. Aug 2015, 19:15

AlanShore hat geschrieben:
Trakanon hat geschrieben:Da wir ein deutscher Verlag sind und das Wort "Cut" in den deutschen Turnierregeln, die alleinige Gültigkeit in Deutschland haben, nicht vorkommt, sondern dies eben durch den "Schnitt" ausgedrückt wird, werde ich auch weiterhin den Begriff "Schnitt" verwenden ;)

Richtig so, wir sind hier in Deutschland. :!:
Betont der Mensch, der sich in einem deutschen Forum in deutscher Sprache einen englischen Namen gibt... :roll:
Are uxe' ojer tzij waral K'iche' ubi'.

AlanShore
Krieger
Beiträge: 29
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 09:00

Re: Old Hollywood

Beitrag von AlanShore » Sa 8. Aug 2015, 19:43

Was hat denn der Name mit der Sprache zu tun.

Hey, mir ist das völlig egal was für eine Sprache der Mensch benutz! Hauptsache ich kann ihn verstehen. Was mich so aufgeregt hat ist, das ein Mensch mit "Schnitt" ein Problem hat und will das jeder, selbst die ORGA "Cut" dazu sagt. Das kann doch nicht sein und ganz bestimmt nicht wegen einem einzigen.

Davon abgesehen das ich immer noch auf ein Antwort im Star Wars Armada in diesem Bereich von der ORGA warte. ;)

Benutzeravatar
DerPapa
Erzmagier
Beiträge: 224
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 16:34
Wohnort: Netrunner-Diaspora

Re: Old Hollywood

Beitrag von DerPapa » Sa 8. Aug 2015, 20:34

Trakanon hat geschrieben:Da wir ein deutscher Verlag sind und das Wort "Cut" in den deutschen Turnierregeln, die alleinige Gültigkeit in Deutschland haben, nicht vorkommt, sondern dies eben durch den "Schnitt" ausgedrückt wird, werde ich auch weiterhin den Begriff "Schnitt" verwenden ;)
.... Prepaid Stimmpad...

:lol:

Procf
Magier
Beiträge: 51
Registriert: Di 27. Mai 2014, 20:48

Re: Old Hollywood

Beitrag von Procf » So 9. Aug 2015, 07:08

Axul hat geschrieben:Top 4? Waren doch Top 8 angekündigt. Macht bitte nicht den gleichen Fehler wie die WM, durch reinen Würfelwurf entscheiden, wer den Cut schafft, ist einer DM nicht angemessen.
Naja wenn ich mir die top 16 der letzten wm ansehe, waren das lauter topspieler, also so random wie du tust, war es wohl nicht.
#sourgrapes

Lg proc

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3297
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Old Hollywood

Beitrag von Trakanon » So 9. Aug 2015, 09:49

Die Frage hat sich auch erübrigt. Wir spielen mit einem Schnitt auf die Top-8 die Endrunde. Egal ob es 32 oder 34 Teilnehmer sein werden.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Korrigan
Krieger
Beiträge: 36
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 14:07

Re: Old Hollywood

Beitrag von Korrigan » So 9. Aug 2015, 11:29

Trakanon hat geschrieben:Und zu der Aussage, dass wir doch die Infos im zentralen DM-Thread sammeln sollen. Das tun wir. Sobald es zu irgendetwas offizielle Infos gibt, werden die dort verkündet. Die Old-Hollywood-Diskussion kam in den Unterforen unnötigerweise auf.
Wäre doch toll wenn man einfach dazuschreibt welche Packs legal sind. Macht man doch bei jedem Turnier so. Im DM Infothread steht soetwas für Netrunner jedenfalls nicht?
Trakanon hat geschrieben:Die Frage hat sich auch erübrigt. Wir spielen mit einem Schnitt auf die Top-8 die Endrunde. Egal ob es 32 oder 34 Teilnehmer sein werden.
34 Teilnehmer? Wie kommt ihr jetzt auf die Zahl?

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3297
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Old Hollywood

Beitrag von Trakanon » So 9. Aug 2015, 12:01

Korrigan hat geschrieben: 34 Teilnehmer? Wie kommt ihr jetzt auf die Zahl?
Es gab ein Versehen. Thanatos hatte mir gesagt, dass versehentlich 7 statt 5 Qualifikationsturniere vergeben wurden (so wie bei X-Wing). Dann wären es 2x10 Qualifikanten aus den Turnieren auf der Burg gewesen, 7 Gewinner der Regionalmeisterschaften und 7 Gewinner der Quali-Turniere, was insgesamt 34 ergeben hätte. Wären aber nicht alle Qualifikanten aufgetaucht, dann hätten wir lediglich auf 32 Teilnehmer aufgefüllt.

Dies war jedoch ein Irrtum. Bei Netrunner gab es anscheinend - wie es von Anfang an geplant war - 5 Qualifikationsturniere, weshalb auch definitiv mit 32 Teilnehmern gespielt wird.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Procf
Magier
Beiträge: 51
Registriert: Di 27. Mai 2014, 20:48

Re: Old Hollywood

Beitrag von Procf » So 9. Aug 2015, 12:16

Axul hat geschrieben:Top 4? Waren doch Top 8 angekündigt. Macht bitte nicht den gleichen Fehler wie die WM, durch reinen Würfelwurf entscheiden, wer den Cut schafft, ist einer DM nicht angemessen.
Generell aber ein lob an heidelberger, das system 2 qualiturniere und dann ein turnier der besten 32 sollte als vorbild für die wm dienen, wesentlich fairer als ein turnier mit 250 plus und 6-7 runden und dann top 16.

Mfg procf

Antworten

Zurück zu „Archiv 2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast