Shadows of Brimstone und seine Folgen

Alles rund um den Western-Dungeoncrawler.

Moderator: WarFred

PinHead
Erzmagier
Beiträge: 216
Registriert: So 8. Nov 2009, 21:58
Wohnort: Wien

Re: Shadows of Brimstone und seine Folgen

Beitrag von PinHead »

Ja, wie immer halt.

Warum gibt es keine deutschen Spielemacher? Also im Bereich Fantasy/SciFi/Horror, kann doch nicht sein, dass wir uns am US-Markt orientieren/bedienen müssen.
Ich mein es gibt doch auch im deutschsprachigen Europa genug Gamer und da möchte man doch meinen, dass da jmd auf sowas wie SoB oder was weiss ich kommen können.
Zu viel Spiele, zu wenig Zeit von Geld ganz zu schweigen...^^
Ja, ich bin süchtig und sammle, vorallem Raritäten (was nicht jeder so sieht)
Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4275
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Shadows of Brimstone und seine Folgen

Beitrag von Thanatos »

WarFred hat geschrieben:Ganz ehrlich: ich glaube (leider) nicht mehr daran. Ich lass mich gerne eines besseren belehren und ich weiß auch, dass die Schuld hierfür (wenn man überhaupt von Schuld sprechen kann) NICHT bei den Bären, sondern bei den verpeilten Fröschen liegt! Denn wenn ich mir Last Night on Earth ansehe (das ist komplett übersetzt und soweit ich weiß auch layoutet - es müsste halt nur ein OK der Frösche geben), das mittlerweile seit einigen Jahren nicht erschienen ist, dann fürchte ich für SoB das gleiche Schicksal.

Unk net rum, es wird kommen!
*g*
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)
Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Shadows of Brimstone und seine Folgen

Beitrag von WarFred »

Noch bevor die Götter Raknarök entfesseln? :o :mrgreen:
Beziehungsweise die Sterne richtig stehen und sich der große Cthulhu erheben wird? :P
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...
PinHead
Erzmagier
Beiträge: 216
Registriert: So 8. Nov 2009, 21:58
Wohnort: Wien

Re: Shadows of Brimstone und seine Folgen

Beitrag von PinHead »

Unk unk unk :P
Zu viel Spiele, zu wenig Zeit von Geld ganz zu schweigen...^^
Ja, ich bin süchtig und sammle, vorallem Raritäten (was nicht jeder so sieht)
Benutzeravatar
Oshikai
Astmisinator
Beiträge: 1101
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 13:49

Re: spiele für 1-spieler/solospiele UND koopspiele

Beitrag von Oshikai »

WarFred hat geschrieben: Trotzdem ist das Spiel bisher das Beste das ich kenne. Und wenn du nicht in Wien wohnen würdest, hätte ich gesagt: komm vorbei und wir zocken das Spiel mal. ;)
War das ne offizielle Einladung ? Ich wohne gar nicht mal soweit weg von Krefeld.. :mrgreen:
Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Shadows of Brimstone und seine Folgen

Beitrag von WarFred »

Klar! Allerdings muss man bei Shadows of Brimstone schon den Kampagnenmodus spielen, da sonst bestimmt 50% des Spaßes (der Einkauf in und der Weg zur Stadt) wegfällt.

Ich wollte aber eh demnächst nochmal sehen, ob ich nicht eine einigermaßen regelmäßige 2. SoB-Kampagne hinkriege. Btw. wo kommste denn her? Vielleicht haste ja auch Interesse an meiner Strategiespielrunde (viewtopic.php?f=75&t=3446)?
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...
Benutzeravatar
Oshikai
Astmisinator
Beiträge: 1101
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 13:49

Re: Shadows of Brimstone und seine Folgen

Beitrag von Oshikai »

Komme aus Solingen und sehe grad nächster Termin wäre Morgen.... ok, ich merks mir auf jeden Fall mal fürs nächste Jahr vor. Klingt alles in allem aber sehr geil, vor allem die 2 Mahlzeiten ! :D
Benutzeravatar
WarFred
Erzmagier
Beiträge: 3514
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 12:37
Wohnort: Krefeld Uerdingen

Re: Shadows of Brimstone und seine Folgen

Beitrag von WarFred »

Jemand anderes aus der Spielerunde kommt aus Langenfeld (und ist regelmäßig immer dabei). Du hättest also nicht einmal den längesten Weg (Bocholt und Hagen hätte ich auch noch im Angebot! ;) ). Habe gerade den 12.12. als nächsten Termin (nach morgen) festgelegt.
Shadows of Brimstone (all in ;) und mehr ), Zombicide: Black Plague (all in), 1969, Seasons, Orleans, M.U.L.E. , DUST, Machina Arcana, Zombie 15", BSG (+ Pegasus, Exodus), LNoE, AToE...
Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4275
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Shadows of Brimstone und seine Folgen

Beitrag von Thanatos »

WarFred hat geschrieben:Noch bevor die Götter Raknarök entfesseln? :o :mrgreen:
Beziehungsweise die Sterne richtig stehen und sich der große Cthulhu erheben wird? :P
Zweifel nicht, sonst sende ich dir mein Sternengezücht!
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)
Lordnecro
Erzmagier
Beiträge: 452
Registriert: Do 8. Dez 2011, 05:45

Re: Shadows of Brimstone und seine Folgen

Beitrag von Lordnecro »

Ich hab mir meine ganzen Frog Spiele selbst übersetzt und gelayoutet (bis auf Brimstone). Bin immer noch froh darüber das ich mir die ganze Arbeit bisher nicht umsonst gemacht hab. :mrgreen:
Antworten

Zurück zu „Shadows of Brimstone - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast