Fragen zur Errata/Kartenfragen [Magisches Geschoss]/[Schonungsloser Spott]

Sollte Redebedarf zu den Regeln dieses Spieles bestehen: Hier ist der richtige Ort dafür
Antworten
Menschi
Späher
Beiträge: 14
Registriert: Di 26. Jul 2011, 17:38

Fragen zur Errata/Kartenfragen [Magisches Geschoss]/[Schonungsloser Spott]

Beitrag von Menschi » So 24. Apr 2016, 08:32

Hallo zusammen,

ich habe gestern meine erste Partie von Nebel über Valskyrr gespielt und bin ehrlich gesagt etwas gefrustet, wie viele Fehler sich hier in die Karten eingeschlichen haben. Das darf passieren... ...sollte aber nicht :(

Beim Spielen sind mir zwei Passagen in der Errata aufgefallen, die ich aber trotz mehrmaligen lesen der Karten/Regeln/Errata einfach nicht verstehe:
Errata auf Seite 3 hat geschrieben:Frage: Was geschieht, wenn Celenthia ein Magisches Geschoss sowie
zusätzlich Arkane Inspiration verwendet und dabei zwei Gegner als Ziel
ausgewählt werden?
Antwort: Ein Gegner erleidet 3, der andere 2 Schadenspunkte.
Kann mir das hier jemand genau erklären? Wie viele Karten (inklusive Magisches Geschoss und Arkane Inspiration) müssen nach Zauberwirkung auf den Ablagestapel? Das Errata deute ich leider so, dass lediglich die Karte Magisches Geschoss und Arkane Inspiration abgelegt werden müssen... (was überhaupt nicht zum Kartentext passt.)

Errata auf Seite 3 hat geschrieben:Frage: Wie ist bei Vendas Karte Schonungsloser Spott das Folgende zu
verstehen: „Falls dieser Gegner aus einer anderen Zone verschoben
worden ist …“? Verschiebt man Gegner nicht immer aus einer
anderen Zone in seine eigene Heldenzone?
Antwort: Tatsächlich kann man Gegner auch innerhalb der eigenen
Heldenzone verschieben. Daher zeigt dieser Zusatz an, dass die
folgenden Effekte nur dann eintreten, falls der Gegner aus einer
anderen Zone verschoben worden ist.
Versteh ich nicht... ...Gegner innerhalb der eigenen Heldenzone verschieben? Freu mich über eure Erklärungen.

Vorab vielen Dank!

Gruß Menschi :)

Benutzeravatar
Oshikai
Astmisinator
Beiträge: 1091
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 13:49

Re: Fragen zur Errata/Kartenfragen [Magisches Geschoss]/[Schonungsloser Spott]

Beitrag von Oshikai » Mo 25. Apr 2016, 09:59

Zu 2., vllt. aus dem Fernkampf in den Nahkampfbereich.. was anderes wüsste ich grad auch nicht.^^

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4830
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Fragen zur Errata/Kartenfragen [Magisches Geschoss]/[Schonungsloser Spott]

Beitrag von JanB » Mo 25. Apr 2016, 10:21

Hallo Menschi,

habe die Karten gerade nicht vorliegen, daher kann ich deine erste Frage nicht direkt beantworten. Vielleicht kannst Du den Kartentext als Text oder auch als angehängtes Foto ja kurz hier dran hängen.

Bezüglich der zweiten kann ich dir folgendes mitgeben.
Normalerweise werden während einer Begegnung die Gegner von <A> in die <H> der Spieler verschoben. Dabei halbieren die Spieler dann ihren Fokus.
Einige der Heldentaten erlauben dies ebenso, wob mal Fokus halbiert und mal nicht halbiert wird. Im Falle solcher "Verschiebe"-Heldentaten kann man - und das ist das unituitive - auch einen Gegner in der eigenen <H> darin verschieben. Auch wenn das auf dem Spielfeld keine wirkliche Auswirkung auf die Position des Gegners hat, so resutliert daraus ein Effekt (Fokus halbieren etc pp.)
Man könnte durchaus so interpretieren, dass man diesem Gegner mit der Heldentat etwas mehr Beachtung schenkt.

Antworten

Zurück zu „Nebel über Valskyrr - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste