FAQ 1.0 Stellungsnahme zu Erholung

Sollte Redebedarf zu den Regeln dieses Spieles bestehen: Hier ist der richtige Ort dafür
Gesperrt
Thupamart
Magier
Beiträge: 84
Registriert: So 5. Jun 2011, 15:12
Wohnort: Zürich

FAQ 1.0 Stellungsnahme zu Erholung

Beitrag von Thupamart » Mo 14. Dez 2015, 14:17

Hallo
Hab das gleiche Thema auch unter "Diskussionen" veröffentlicht.

Ich habe mir den FAQ 1.0 durchgelesen. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:
Auf Seite 3/3 Begegnungen steht folgende Frage:
Frage: Dürfen Helden während der Wiederherstellung in der Wiederherstellungsphase ausruhen, wenn die Begegnungskarte immernoch im Spiel ist?
Antwort: Ja. Das Ausruhen wird nur nicht abgehandelt, wenn der Ort nicht sicher ist und/oder Gegner auf dem Spielfeld liegen.
Das verstehe ich nun nicht ganz. Helden können sich, wie gesagt, nur ausruhen, wenn der Ort sicher ist und/oder keine Gegner auf dem Spielfeld liegen. Wenn also eine Begegnungskarte (aktive Begegnung) immer noch im Spiel ist, ist der Ort auch nicht sicher und hat mindestens einen Wundenmarker auf dem Ortsplättchen. Somit kann auch nicht ausgeruht werden.
Im Regelheft auf Seite 11 steht unter Kapitel 6. Wiederherstellungsphase, Absatz Keine Begegnung im Spiel folgendes:
Falls zu Beginn der Wiederherstellungsphase keine aktive Begegnung im Spiel ist und der aktive Ort sicher und leer ist (keine Gegner im Spiel sind), können die Helden sich in dieser Phase nur ausruhen. Ansonsten geht es weiter mit der Überprüfung der Siebbedingungen.
Die Bedingung zum Ausruhen ist klar beschrieben und setzt also folgendes voraus: Keine aktive Begegnung im Spiel und der aktive Ort aus sicher und leer (keine Gegner im Spiel) sein. Somit kann die Antwort im FAQ nicht mit "JA" beantwortet werden.
Dann:
Überprüfung der Siegbedingungen
1. Falls die Siegbedingungen erfüllt sind, wird die Begegnung sofort abgelegt und die Spieler fahren mit der Wiederherstellungsphase fort.
2. Falls die Siegbedingungen nicht erfüllt sind, endet die Wiederherstellungsphase sofort.
Auch hier ganz klar beschrieben: Wenn die Siegbedingungen nicht erfüllt sind, endet die Wiederherstellungsphase sofort.
Und zu guter Letzt auf Seite 11 unter Absatz Ausruhen:
Ausruhen
Falls zu Beginn der Wiederherstellungsphase oder nach dem Überprüfen der Siegbedingungen keine aktive Begegnung im Spiel ist und der aktive Ort sicher und leer ist (keine Gegner im Spiel sind), können sich die Helden ausruhen.
Bereits die erste Bedingung "keine aktive Begegnung im Spiel" (aktive Begegnungskarte) verhindert das Ausruhen der Helden. Somit darf die Frage aus dem FAQ nicht mit
Antwort: Ja. Das Ausruhen wird nur nicht abgehandelt, wenn der Ort nicht sicher ist und/oder Gegner auf dem Spielfeld liegen.
sondern mit: Nein. Es darf keine aktive Begegnung (aktive Begegnungskarte) im Spiel sein und der aktive Ort muss sicher (kein Wundenmarker) und leer (keine Gegner im Spiel) sein.

Liege ich mit meiner Aussage richtig oder habe ich da was grundlegend Falsch verstanden?
Vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten.

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4848
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: FAQ 1.0 Stellungsnahme zu Erholung

Beitrag von JanB » Mo 14. Dez 2015, 15:12

Ich war mal so frei und habe Dir an anderer Stelle geantwortet.
viewtopic.php?f=443&t=22130&p=196287#p196287

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3334
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: FAQ 1.0 Stellungsnahme zu Erholung

Beitrag von Trakanon » Mo 14. Dez 2015, 16:33

Ich mache das hier dann mal zu.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Gesperrt

Zurück zu „Nebel über Valskyrr - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast