Imperial Assault - Welche Erweiterung kaufen?

Hier treffen sich alle, die sich für das Miniaturenspiel im Star Wars Universum begeistern können
Antworten
Lawrence_2010
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:12

Imperial Assault - Welche Erweiterung kaufen?

Beitrag von Lawrence_2010 » Do 11. Jan 2018, 22:25

Hallo und einen Gruß an die Runde,

als Besitzer des Grundspiels + Figuren-Packs würde ich nun gerne meine erste größere Erweiterung für Imperial Assault kaufen.

Es gibt ja mittlerweile so Einige, doch mit welcher fange ich an? Ist es egal oder muss man chronologisch vorgehen, damit auch alles wie gedacht funktioniert?
Desweiteren würde mich interessieren, wie die Erweiterungen in das Hauptspiel integriert werden. Mischt man alle neuen Karten unter die des Hauptspiels? Kann man die neuen Charaktere auch für die alten Kampagnen nutzen? Wie soll das ablaufen?
Werden die neuen Spielfeld-Teile mit denen des Hauptspiels kombiniert oder werden die alten Teile nicht mehr benötigt?

Sympatisch finde ich "Jabbas Reich" und die "Rückkehr nach Hoth" allerdings liegt der "Schatten der Zwillingssonnen" chronologisch VOR den beiden Add-Ons.

Tja... irgendwie fühle ich mich gerade genötigt mir 1 - 2 Erweiterungen zu kaufen, weil diese Spiele ja immer recht schnell out of Print sind und man weiß nie wie lange man auf Nachschub warten muss und ob überhaupt noch mal etwas kommt. :-)

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Viele Grüße
Lawrence

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 750
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Imperial Assault - Welche Erweiterung kaufen?

Beitrag von Jon Snow » Do 11. Jan 2018, 23:11

Hey, willkommen hier im Forum.

Geschmackssache, also ich habe es in der Reihenfolge der Veröffentlichung gemacht.
Rein vom thematischen, spielerischen und auch artwork Jabbas Realm. Der Rancor ist bombe, Jabba als Figur ist auch affengeil.
Wobei Boba und die Zwillingssonnen auch ihr Flair haben :)

Charactere, Ausrüstung etc pp alles zusammen schmeißen. Gleiches gilt auch für die Nebenmissionskarten und auch Einheiten des Imperiums.
EInfach mischen wie man lustig ist :)
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

SebDdorf
Erzmagier
Beiträge: 100
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 18:23
Wohnort: Oberhausen

Re: Imperial Assault - Welche Erweiterung kaufen?

Beitrag von SebDdorf » Do 11. Jan 2018, 23:42

Für den Skirmish-Modus sind definitiv "Jabba" oder "Im Herzen des Imperiums" die beste Wahl.

Bei den Kampagnen finde ich die aus den größeren Boxen lohnenswerter als die aus den kleinen Erweiterungen.

Moron Deluxe
Magier
Beiträge: 64
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 14:59

Re: Imperial Assault - Welche Erweiterung kaufen?

Beitrag von Moron Deluxe » Di 16. Jan 2018, 22:25

Ich gehe mal von Kampagne und Best Bang For Your Bucks aus:
1) Jabba -> beste Kampagne und länger als Herzen
2) Herzen -> schöne, neue Spielplanteile und coole imperiale Einheiten
3) Hoth -> die schwächste der BigBoxen, aber immernoch mehr drin als in den kleineren
4) Bespin -> die Helden und die Mini-Kampagne taugen mir mehr
5) Zwilling -> Schlusslicht

Antworten

Zurück zu „Star Wars: Imperial Assault“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste